Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

19.05.2017

amerika21:Aktionswoche gegen Homo- und Transphobie in Kuba

In Kuba finden derzeit die 10. Aktionswochen gegen Homo- und Transphobie statt

19.05.2017

Berliner Morgenpost:Symbolische Platzumbenennung in Kreuzberg

Die Grünen-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg hat zum Tag gegen Homophobie und Transphobie den Vorplatz am Kreuzberger Rathaus symbolisch in Anne-Klein-Platz umbenannt

19.05.2017

jungeWelt:Küssen gegen Homophobie

Weltweit Demos für Rechte von Lesben und Schwulen

18.05.2017

LSVD Berlin-Brandenburg:Kampagne zu Religion und Homosexualität

Evangelische Kirche, Jüdisches Forum, Liberal-Islamischer Bund, Alt-Katholische Kirche und Humanistischer Verband unterstützen Kampagne des Bündnisses gegen Homophobie

18.05.2017

Merkur:Hälfte der Geistlichen im Vatikan ist schwul

Für Krzysztof Charamsa ist klar: Im Vatikan gibt es weitaus mehr Schwule, als die katholische Kirche jemals zugeben würde. Doch das ist nicht das größte Problem, wie er im Interview erklärt

18.05.2017

Tagesspiegel:"Bleiben, kämpfen, aufgeben, gehen"

Wie ist es im Osten Europas lesbisch, schwul, bi oder trans zu sein? Die Berliner Autorin Marianne Zückler porträtierte queere Menschen aus Lettland, Litauen, Polen und Ungarn

18.05.2017

Europäisches Parlament:Verfolgung homosexueller Männer in Tschetschenien

Abgeordnete fordern sofortige Untersuchung

18.05.2017

Merkur:Vor Verfassungsgericht

Grüne wollen Bundestagsvotum zu Homoehe erzwingen

18.05.2017

IKZ:Grüne wollen Homoehe-Abstimmung vor Gericht erzwingen

Die Homo-Ehe spaltet die große Koalition, eine Parlamentsentscheidung wird immer wieder vertagt. Die Grünen gehen nun nach Karlsruhe

18.05.2017

Deutschlandfunk:Durchbruch in greifbarer Nähe?

Vor 20 Jahren rief der damalige US-Präsident Bill Clinton Forscher in aller Welt auf, ihre Suche nach einem Impfstoff gegen das HI-Virus zu verstärken

18.05.2017

Deutschlandfunk:Uganda verbietet Film wegen Homosexualität und Sexszenen

Der afrikanische Staat Uganda hat einen niederländischen Film wegen Sexszenen und der Darstellung von Homosexualität verboten

18.05.2017

Männer:Litauen nimmt schwule Tschetschenen auf

Außenminister Linas Linkevičius bestätigt Visa-Ausstellung für LGBT-Flüchtlinge

18.05.2017

jungeWelt:Die Helden sind frei!

Der puertoricanische Unabhängigkeitsaktivist Oscar López Rivera und die Whistleblowerin Chelsea Manning wurden aus dem Gefängnis entlassen

18.05.2017

Der Tagesspiegel:Zentrum für queere Jugendliche soll Selbstmordrate verringern

Rot-Rot-Grün will eine Anlaufstelle für LGBTQI-Jugendliche schaffen. Auch weil die Suizidrate unter diesen deutlich erhöht ist

17.05.2017

BR puls:Durch den Rechtsruck ist es für queere Menschen schwieriger geworden

Menschen müssen in Kategorien passen. Tun sie das nicht, sind viele verwirrt oder werden sogar aggressiv

17.05.2017

BR24:Solidarität mit verletztem Schwulen

Nach dem Angriff auf offener Straße auf einen 30-jährigen homosexuellen Münchner sind 500 Menschen zu einer Demo in der Münchner Innenstadt gekommen

17.05.2017

LSVD:Wie homophob ist Deutschland?

Markus Ulrich, Sprecher des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD), erläutert, wo und warum Lesben und Schwule in Deutschland weiterhin benachteiligt und angefeindet werden.

17.05.2017

jungeWelt:Hass auf Minderheiten

Indonesien: Schwule zur Auspeitschung verurteilt. Präsident will Fundamentalismus eindämmen

17.05.2017

derStandard.at:World-Pride-Parade: Madrid unter dem Regenbogen

Die World-Pride-Parade findet dieses Jahr in Madrid statt

17.05.2017

Freitag:"Das darf man nicht kleinreden"

Homophobe Übergriffe nehmen in Deutschland zu. Welche Rolle spielt der Rechtspopulismus? Ein Gespräch mit Jenny Renner, Bundesvorstandsmitglied des LSVD

17.05.2017

Der Tagesspiegel:"Schwul-lesbische Lehrkräfte sind Vorbilder"

Nuri Kiefer ist Schulleiter in Reinickendorf - und schwul. Für Homosexuelle kann das Leben an Schulen zur Qual werden, sagt er. Aber er kennt auch das Gegenteil

17.05.2017

taz:„Die Gewalt gegen Lesben nimmt zu“

Homophobie in Berlin

17.05.2017

Kobi-net:Lesben mit Behinderung wollen diskriminierungsfrei und selbstbestimmt leben

Anlässlich des heutigen Internationalen Tags gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie am fordert der Verein Weibernetz mehr Berücksichtigung von Lesben mit Behinderung und aller LSBTIQ* mit Behinderung im politischen Handeln, um mehrdimensionale Diskriminierungen zu vermeiden.

17.05.2017

Berliner Morgenpost:Vater, Vater, Mutter, Mutter, Kind

In den Niederlanden erfüllen sich homosexuelle Paare durch ein ungewöhnliches Modell ihren Kinderwunsch

17.05.2017

Welt:Schwulenfeindlichkeit im Alltag noch nicht passé

Homophobie ist nach Ansicht des Landesverbandes der Lesben und Schwulen (LVSD) in Thüringen nach wie vor ein Thema.

17.05.2017

LSVD:Zermürbendes Kasperltheater auf Kosten von Lesben und Schwulen

Gleichheitsbefürworter in der Großen Koalition sollten auf Freigabe der Abstimmung drängen

17.05.2017

Neue Westfälische:Als Homosexualität eine Krankheit war

17. MAI 1990 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der UNO streicht Homosexualität aus ihrer Krankheitsliste.

17.05.2017

Mitteldeutsche Zeitung:Gleichgeschlechtliche Paare weiterhin diskriminiert

Der Verband der Lesben und Schwulen in Sachsen-Anhalt sieht gleichgeschlechtliche Paare trotz anerkannter Lebenspartnerschaften weiterhin in der Gesellschaft diskriminiert.

17.05.2017

nordwestradio:Manfred Bruns Bundesanwalt a.D. und Schwulen-Aktivist

Sein Leben ist zum Ende hin immer besser geworden. Davon ist Manfred Bruns überzeugt.

16.05.2017

Berliner Zeitung:Öffentliche Gewalt gegen Homosexuelle

Körperverletzung und Nötigung - 291 Straftaten

16.05.2017

Süddeutsche:Türkische Gemeinde: Kampagne mit Schwulen und Lesben

Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) startet gemeinsam mit dem Lesben- und Schwulenverband (LSVD) eine Kampagne gegen Homophobie und Islamfeindlichkeit.

16.05.2017

Leipziger Volkszeitung:Leipziger wollen Luftballons gegen Homo- und Transphobie steigen lassen

Am Mittwochabend färbt sich der Himmel über dem Leipziger Augustusplatz wieder bunt

16.05.2017

Süddeutsche: Eine Welt der Vollzeitmütter

Das Familienbild der rechten Parteien in Europa steckt voller Fallen für Frauen und die Gleichberechtigung.

16.05.2017

Der Tagesspiegel:"Manche sagen offen: Schwule nehmen wir nicht"

Wenn Kitas Kinder von Lesbenpaaren ablehnen oder Vermieter keine Schwulen wollen: Christine Lüders von der Antidiskriminierungsstelle über alltägliche Homo- und Transphobie

16.05.2017

Kieler Nachrichten:Daniel Günther will „Ja“ zur Homo-Ehe erkämpfen

Er ist Katholik und für die Homo-Ehe: Günther will eine völlige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften erreichen

16.05.2017

LSVD Sachsen:Sachsen gegen Homo-, Trans*- und Interphobie

7. Sachsenweiter Rainbowflash zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT/IDAHIT)

16.05.2017

Flensburger Tageblatt:Flensburg setzt mit Homo-Ampel Zeichen für Toleranz

Die Stadt lässt dauerhaft zwei innovative Lichtsignale am Übergang Rathausstraße installieren

16.05.2017

Liberal-Islamischer Bund:Positionierung zur „Homo-Ehe“

Im Zuge der sich intensivierenden politischen und gesellschaftlichen Diskussion zum Thema „Homo-Ehe“ und anlässlich des morgigen Internationalen Tages gegen Homophobie erklärt der Liberal-Islamische Bund, dass er das Recht auf Ehe für Homosexuelle befürwortet und sich entschieden gegen die Diskriminierung von homosexuellen Paaren ausspricht.

16.05.2017

BR24:Wie aus Herr Wißgott Frau Wißgott wurde

Sandra Wißgott aus Wolframs-Eschenbach war einmal ein Mann, bekam als solcher drei Kinder und war Leiter einer Schule. Dann outete sie sich, ließ sich medizinisch einer Frau angleichen

16.05.2017

LSVD:Du willst Respekt? Ich auch

Gemeinsam mit Türkischer Gemeinde und Liberal-Islamischen Bund zum Tag gegen Homo- und Transphobie

16.05.2017

Nordwest-Zeitung:Warum immer mehr Transsexuelle in Mexiko stranden

Mit dem Migrantenstrom Richtung Mexiko und den USA kommen auch immer öfter Transsexuelle, die sich in ihren zentralamerikanischen Heimatländern verfolgt fühlen

16.05.2017

Berliner Zeitung:Die Moschee - ein Ort, an dem es keine Homosexuellen gibt?

Zum Tag gegen Homophobie an diesem Mittwoch hat der Berliner Lesben- und Schwulenverband eine Abschottung großer Moscheevereine gegenüber dem Thema Homosexualität beklagt

16.05.2017

Sächsische Zeitung:Rathaus sagt Nein zu Regenbogen-Flagge

OB Hilbert beruft sich weiterhin auf Vorschriften. Allerdings schlägt er auch andere Stellen in der Stadt vor

15.05.2017

neues deutschland:Nationaler Regenbogen

Ausländer von LGBT-Parade in Singapur ausgeschlossen

15.05.2017

RBB:Schwulenverfolgung in Tschetschenien

Es ist eine regelrechte Jagd auf homosexuelle Männer, sagen Journalisten und Menschenrechtsorganisationen.

15.05.2017

Rheinische Post:Wo Ökumene klappt und wo sie klemmt

Zwischen evangelischen und katholischen Christen gibt es viele Kontakte.

15.05.2017

Junge Welt:Kuba im Wandel

Der Machismo hat auch im sozialistischen Inselstaat eine mächtige Tradition. Aber das Land hat große Fortschritte gemacht.

14.05.2017

Süddeutsche:Mit Offenheit statt Gekicher

Philipp Aigner engagiert sich gegen Homophobie an Schulen

14.05.2017

LSVD Berlin-Brandenburg:120 Jahre homosexuelle Emanzipationsbewegung

Bau des Denkmals hat begonnen