Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

14.05.2017

Stuttgarter Nachrichten:Mit Argumenten gegen irrationale Ängste

Es ist noch ein weiter Weg bis zur Toleranz.

14.05.2017

ORF:Meldeplattform für Opfer von Hass und Gewalt

Gewalt und Hass gegen Homosexuelle, Bisexuelle oder Transgender kommen in Österreich immer noch häufig vor. Eine neue Initiative, die am Samstag in Innsbruck gestartet wird, will dagegen vorgehen.

14.05.2017

queer.de:Brutaler Überfall auf jungen Schwulen in München

Mitten im Szeneviertel ereignete sich in der Nacht zum Samstag eine homophobe Gewaltat – zuvor rissen die drei unbekannten Täter am "Sub" eine Regenbogenfahne ab.

14.05.2017

queer.de:Prenzlauer Berg: Radfahrer beschimpft lesbisches Paar

Weil sich zwei Frauen auf einer Café-Terrasse küssten, stoppte ein Mann auf einem Fahrrad und holte zu einer volksverhetzenden Tirade aus.

14.05.2017

Main-Echo:Weniger Straftaten gegen Homosexuelle in Bayern

Die Zahl der Straftaten gegen Homosexuelle geht in Bayern laut offizieller Statistik zurück. Es gebe aber eine hohe Dunkelziffer, sagte Sprecher Markus Ulrich vom Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie an diesem Mittwoch.

14.05.2017

ORF:Proteste gegen Homophobie in Kuba

Hunderte Menschen haben in der kubanischen Hauptstadt Havanna gegen Homophobie demonstriert und die Zulassung gleichgeschlechtlicher Ehen gefordert.

14.05.2017

Spandauer Volksblatt:"Keinen Platz für dumme Sprüche": Lion Poth führt den ersten Kreisverband der LSU an.

Spandau. Als Vorsitzender des Spandauer Kreisverbandes der Lesben und Schwulen Union (LSU) will Dion Porth (CDU) für Toleranz und Akzeptanz von Homosexuellen kämpfen – auch in der eigenen Partei.

13.05.2017

RBB:Homo- und transphobe Straftaten erreichen neuen Rekord

Die Berliner Polizei zählte im vergangenen Jahr 162 Straftaten gegen die sexuelle Orientierung - und damit so viele wie noch nie. Besonders zugenommen haben Gewalttaten und Delikte wie Beleidigungen.

13.05.2017

Profil (AT):Schwule und Lesben: Keine Lust auf Kiew

Zahlreiche Fans des Eurovision Song Contest reisen in diesem Jahr nicht ins Gastgeberland Ukraine - aus Angst vor homophoben Übergriffen. Für örtliche Aktivisten ist das genau das falsche Signal.

13.05.2017

TAG24:Hilbert will nicht: Kkeine CSD-Flagge am Rathaus

Dresden - Die Fahnenmasten vor dem Rathaus bekommen sehr wahrscheinlich auch in diesem Jahr keine Regenbogenbeflaggung zum Christopher Street Day.

13.05.2017

queer.de:Naive weisse Narrative: Warum wir keine "Refugee artists" sein wollen

Mit der Ausstellung "The Lightest Shade of Aflatoon" kritisieren zoya. und Hasan Aksyagin den Umgang deutscher Kultureinrichtungen mit dem Thema "queere Flüchtlinge". Ein Interview.

13.05.2017

BILD:Das Ziel: Ab 2020 keine AIDS-Diagnosen mehr

Mit einer bundesweiten Kampagne will die Deutsche Aids-Hilfe dazu motivieren, möglichst früh einen HIV-Test zu machen. Das Ziel: Ab 2020 soll es keine Aids-Diagnosen mehr geben.

13.05.2017

queer.de:US-Pfandfinder zu LGBTI-freundlich für Mormonen

Die erzkonservative Glaubensgemeinschaft schränkt die Zusammenarbeit mit den "Boy Scouts of America" ein, offenbar weil die Pfadfinder-Organisation Homo- und Transsexuelle nicht mehr diskriminieren will.

13.05.2017

Der Standard (AT):Serbisch-orthodoxe Kirche mobilisiert gegen lesbische Ministerin

Die serbisch-orthodoxe Kirche will laut einem Zeitungsbericht gegen die lesbische Ministerin für die Staats- und Lokalverwaltung, Anna Brnabić, mobilisieren. Anlass sei die Chance Brnabićs auf den Posten der Regierungschefin, nachdem der derzeitige Amtsinhaber Aleksandar Vučić am 31. Mai in das Präsidentenamt wechseln werde, -

13.05.2017

NOIZZ (BILD):In Rumänien soll Verbot der Homo-Ehe in Verfassung aufgenommen werden

Homosexuellen wird das Leben in der EU weiter erschwert. Das rumänische Parlament hat am Dienstag beschlossen, dass ein Referendum über eine Verfassungsänderung abgehalten wird. Das Verbot der Homo-Ehe soll demnach auch in der Verfassung verankert werden. Laut der rumänischen Agentur Agerpres stimmten 232 Abgeordnete dafür

13.05.2017

queer.de:US-Abgeordneter: Homosexuelle sind keine Menschen

Weil Bibel und Koran "zwischen Homosexualität und dem Menschsein" unterscheiden würden, sei es nicht notwendig, Schwule und Lesben vor Diskriminierung zu schützen. (US-Abgeordneter Rick Brattin)

13.05.2017

Neue Zürcher Zeitung:Müsste die Verfassung geändert werden?

Die Rechtskommission des Nationalrates hat die Verwaltung damit beauftragt, Zusatzabklärungen in Sachen Ehe für alle zu treffen. Vor allem Folgen im Adoptionsrecht könnten auf Skepsis stossen.

13.05.2017

queer.de:Mauern der Schande: Homosexualität im Mittleren Osten

In seinem Roman "Guapa" fragt Saleem Haddad, was es bedeutet, in der arabischen Welt schwul zu sein – ohne sich einem westlichen Konzept von Homosexualität anzupassen.

12.05.2017

LSVD-bLOG:Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie 2017

Bundesweite Aktionen und Veranstaltungen

12.05.2017

LSVD:Geschlechtsidentitätsgesetz mit einfacher Antragslösung unabdingbar

Menschenrechtsorientierte Reform des Transsexuellenrechts

12.05.2017

ORF:Schwulenaktivisten verhaftet: Protest gegen Kreml

Amnesty International protestiert gegen die Festnahme von fünf Aktivisten für die Rechte Homosexueller gestern in Moskau

12.05.2017

Rhein-Neckar-Zeitung:"Rosakehlchen" singen für das "gleiche Recht für alle"

Der Schwulenchor "Rosakehlchen" feiert seinen 25. Geburtstag mit einem großen Jubiläumskonzert

12.05.2017

ORF:Erstes Regenbogenfamilienzentrum eröffnet

Um ihnen eine Anlaufstelle mit Infos und Beratung zu bieten, hat in Wien jetzt das erste Zentrum für Regenbogenfamilien geöffnet

11.05.2017

Deutschlandfunk:Frauenfestival L-Beach vor dem Aus

Seit 2010 zieht "L-Beach" tausende junge und ältere Frauen zum größten Indoor-Festival Europas an den Weißenhäuser Strand. Doch nun wurde das Ende angekündigt

11.05.2017

LSVD-bLOG:„Demo für Alle“ gegen Kinderrechte

Rechtskonservative Kampfbegriffe und Akteur*innen

11.05.2017

SRF:Katholische Kirche will sich um Schwule und Lesben kümmern

Das «Regenbogenpastoral» soll sich der Seelsorge für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans- und Intersexuelle widmen

11.05.2017

rbb 24:Schwule Flüchtlinge fühlen sich vom Land allein gelassen

Ibrahim ist schwul, im Tschad saß er deshalb im Gefängnis. Durch seine Flucht nach Brandenburg hoffte er auf ein besseres Leben. Doch in der Gemeinschaftsunterkunft wird er angefeindet

11.05.2017

ze.tt:Rumänien will Ehe-Verbot für Homosexuelle in Verfassung verankern

Die rumänische Bevölkerung darf demnächst darüber abstimmen, ob eine homophobe Verfassungsänderung verabschiedet werden soll

11.05.2017

LSVD-bLOG:„Der Regenbogen ist ein schönes und treffendes Bild dafür, wie bunt und vielfältig Familien sind.“

Grußwort von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zur LSVD-Fachtagung „Regenbogenfamilien bewegen“

11.05.2017

LSVD-bLOG:Worauf es allein ankomme, das sei die Liebe

Lebensrealität von Regenbogenfamilien

11.05.2017

Neue Zürcher Zeitung:Das Verbot für Unisex-WC wankt

Gastbetriebe müssen für Frauen und Männern getrennte Toiletten anbieten. Jetzt entscheidet das Luzerner Parlament, ob diese mit hohen Kosten verbundene Vorschrift abgeschafft werden soll

11.05.2017

Deutschlandfunk:Fast normale Lebenserwartung trotz HIV

Vor allem dank neuer Medikamente haben HIV-Patienten inzwischen fast die gleiche Lebenserwartung wie gesunde Menschen

10.05.2017

Thüringen24:Festival Idahobit feiert Anti-Homophobie-Tag in Thüringen

„Zur Behandlung von chronischer Intoleranz und Vorurteilen“ feiert Weimar und Jena rund um den 17. Mai zwei Wochen lang das Toleranzfestival Idahobit

10.05.2017

SWR Aktuell:Trauzeremonie für alle öffnen?

In Speyer hat die Frühjahrstagung der Evangelischen Kirche der Pfalz begonnen. Die Synode diskutiert den Abbau von Pfarrstellen und eine Zeremonie für gleichgeschlechtliche Paare

10.05.2017

tagesanzeiger.ch:Schicksalstag für die Homosexuellen-Ehe

Die entscheidende parlamentarische Phase beginnt – und eine wichtige Stimme fehlt

10.05.2017

Der Tagesspiegel:Vorstöße zur Abschaffung des Transsexuellengesetzes

Das Transsexuellengesetz soll abgeschafft werden: Das sehen Vorstöße der Grünen und der Landesregierung von Rheinland-Pfalz vor. Die bisherige Praxis bei Geschlechtsangleichungen sei "entwürdigend"

10.05.2017

evangelisch.de:Orthodox und inklusiv

Sexuelle Minderheiten und verschiedene Genderidentitäten sind bisher in den christlich Orthodoxen Kirchen offiziell kaum vorgekommen. Und wenn doch, dann sind die Aussagen zumeist abwertend, verletzend oder ausgrenzend

10.05.2017

Männer:Kanadas schwule Bestmarke

Zum 150. Staatsjubiläum bringt Kanada Regenbogen-Briefmarke raus

10.05.2017

Deutschlandfunk:Ministerium prüft HIV-Schnelltest für zu Hause

Das Bundesgesundheitsministerium prüft nach Angaben einer Referentin, ob neue Schnelltests zugelassen werden, die seit einiger Zeit in anderen EU-Ländern zu haben sind

10.05.2017

neues deutschland:»Demo für alle« gegen vielfältige Sexualität

Sie protestiert damit gegen eine vermeintliche Kulturhoheit derer, die das Thema sexuelle Vielfalt an bundesdeutsche Schulen getragen haben und weiter dorthin tragen wollen

09.05.2017

Neue Osnabrücker Zeitung:Gedenken an die homosexuellen Opfer der NS-Zeit

Den homosexuellen Opfern des Nationalsozialismus wurde am 8. Mai, dem Tag der Befreiung, an der Osnabrücker Dominikanerkirche gedacht

09.05.2017

stern:Kein Bock auf Kiew

Viele Fans des Eurovision Song Contest reisen in diesem Jahr aus Angst nicht ins Gastgeberland Ukraine. Dabei wäre ihre Unterstützung wichtig, vor allem für die Schwulen und Lesben in Kiew

09.05.2017

Deutschlandfunk:Ministerium prüft HIV-Test für den Hausgebrauch

Das Bundesgesundheitsministerium prüft die Zulassung eines HIV-Tests für den Hausgebrauch.

09.05.2017

Neue Westfälische:Wie zwei Mädchen im Kreis Gütersloh als Transsexuelle leben

Transidentität: Auch im Kreis Gütersloh gehen Mädchen zur Schule, die als Jungen das Licht der Welt erblickten. Das wissen aber nur ein paar Beratungslehrer und die Schulleitung

09.05.2017

blu.fm:Wahlen in NRW: DIE LINKE mit queerpolitischem Programm

Unter dem Titel „Gleichstellung und Akzeptanz aller Lebensweisen erreichen“ setzt sich die Partei für eine umfassende Verhinderung der Diskriminierung von LSBTI ein.

09.05.2017

Cosmopolitan:Pansexualität

Was es bedeutet, pansexuell zu sein

08.05.2017

Queer.de:17.5.: Nach Vertagungswelle im Rechtsausschuss Ehe für alle wieder Thema im Bundestag

Ausgerechnet zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie debattiert das Parlament mal wieder die Gesetzentwürfe zur Ehe-Öffnung – erneut ohne Abstimmung

08.05.2017

Queer.de:Initiative "Ehe für alle" will Druck auf Politik erhöhen

Noch gebe es die Chance, die Diskriminierung von Schwulen und Lesben im Ehe-Recht vor der Bundestagswahl zu beenden: Ein Messenger-Tool soll helfen, die Politiker umzustimmen.