Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Herzlichen Glückwunsch, Joachim Schulte!

Vorstand LSVD Rheinland-Pfalz erhält Bundesverdienstkreuz

Die rheinland-pfälzische Familienministerin Irene Alt hat Joachim Schulte das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Dazu erklärt Manfred Bruns, Bundesvorstand des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD):

Der LSVD gratuliert Joachim Schulte zu dieser wichtigen Anerkennung! Wir freuen uns über die Würdigung seines Engagements für die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transsexuellen.

Die Auszeichnung hebt Schultes Einsatz gegen Diskriminierung und für Respekt hervor. Er ist in Landes- und Bundespolitik als kenntnisreich und gut vernetzt bekannt. Besonders zu nennen ist seine Arbeit in der Schulpolitik, als offen schwuler Lehrer in der GEW und als Gründer und Sprecher von QueerNet Rheinland-Pfalz. Seit 2009 gehört Joachim Schulte auch dem Vorstand des LSVD Rheinland-Pfalz an.

Nach Manfred Bruns (1994), Eduard Stapel (1996), Volker Beck (2002) und Axel Blumenthal (2007) wird mit Joachim Schulte erneut ein Aktivist des LSVD mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

--------

Markus Ulrich

LSVD-Bundesverband

Hauptstadtbüro

Chausseestr. 29

10115 Berlin

Tel.: (030) 78 95 47 63

Fax: (030) 78 95 47 79

E-Mail: markus.ulrich@lsvd.de

www.lsvd.de