Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Antworten der Parteien

Anlässlich der Europawahlen fordern wir

  • einen EU-Aktionsplan für Gleichberechtigung von LSBTI
  • den Diskriminierungsschutz auszubauen
  • Rechte von trans- und intergeschlechtlichen Menschen zu sichern
  • Maßnahmen gegen homophobe und transfeindliche Hassverbrechen
  • Programme für Respekt in Schule und Alltag
  • Familienvielfalt europaweit anzuerkennen
  • LSBTI-Asylsuchende zu schützen
  • sich für Menschenrechte für LSBTI weltweit einzusetzen
  • Nichtdiskriminierung von LSBTI als Kriterium bei der Ernennung von Mitgliedern der EU-Kommission und Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen

Diese Forderungen haben wir als Wahlprüfsteine an die Parteien versandt. Hier dokumentieren wir die Antworten der Parteien