Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Jetzt bewerben: Für die LSBTI-Aktivist*innen von morgen

Internationales Trainingsprogramm „For our #RainbowFuture“ für queere Jugendliche

Du willst queere Jugendliche aus Frankreich und dem Westbalkan kennenlernen? Du setzt dich schon für Menschenrechte, Vielfalt und Respekt ein, möchtest aber deinen Aktivismus ausbauen und wirkungsvoller machen? Dann bewirb dich für unser internationales Austausch- und Trainingsprogramm „For our #RainbowFuture“. Um die Belange von LSBTI voranzubringen suchen wir die Aktivist*innen und Entscheidungsträger*innen von morgen.

In drei jeweils einwöchigen Trainings in Deutschland, Frankreich und Albanien lernst Du Gleichgesinnte kennen und erfährst in Workshops alles über Aktivismus, Kommunikation, Organisationsentwicklung und Führungsaufgaben. Damit du bereit bist, eine tragende und verantwortungsvolle in nationalen oder lokalen LSBTI-Organisationen zu übernehmen.

Was erwartet mich?

In drei jeweils einwöchigen Trainings in Berlin, Paris und Tirana nehmen jeweils acht LSBTI-Aktivist*innen aus Deutschland, Frankreich und dem Westbalkan teil. Dort hast Du die Gelegenheit, Dich über Deine Erfahrungen und Deinen Aktivismus auszutauschen sowie alles über Organisationsentwicklung und Führungsaufgaben, Strategien für Aktivismus und Kommunikation oder den Umgang mit Anfeindungen zu lernen. Es geht um Deine Erfahrungen, Bedürfnisse und Initiativen. Ziel ist: Danach fühlst Du Dich gewappnet und bereit, Dich gezielt für die LSBTI-Bewegung zu engagieren und als Entscheidungsträger*in Verantwortung zu übernehmen.

Die erste Austauschphase von „For our #RainbowFuture“ findet vom 23.-28.07.2019 in Berlin statt. Hier lernst Du die anderen Teilnehmer*innen kennen, erfährst alles über die Situation von LSBTI in den jeweiligen Projektländern, erlebst die ersten Workshops, bist zu Gast im Auswärtigen Amt und besuchst Berliner NGOs und den CSD. Dazwischen gibt es die ersten aufregenden Workshops.

Vom 11.-16.10.2019 bist Du in Tirana. Neben der Fortführung der Workshops nimmst Du an der Jahreskonferenz der LGBTI Equal Rights Association (ERA) teil, präsentierst und diskutierst dort erste Ergebnisse und besuchst das Regional Youth Cooperation Office (RYCO).

Zum Abschluss geht es vom 16.07-21.07.2020 nach Paris. Die Teilnahme am Grand Bal des Fiertés im Pariser Rathaus ist sicher der Höhepunkt zum Abschluss des internationalen Austausch- und Trainingsprogramms „For our #RainbowFuture“.

Wie bewerbe ich mich für „For our #RainbowFuture“?

Voraussetzung für die Teilnahme

  • du bist lesbisch, schwul, bisexuell, queer, trans* oder inter*
  • du bist zwischen 18 und 27 Jahre
  • interessierst dich für LSBTI-Aktivismus
  • hast Zeit für die drei Trainings in Berlin, Tirana und Paris
  • sprichst gut Englisch
  • kannst die 300,-€ Selbstbeteiligung für das gesamte Trainingsprogramm aufbringen
  • überzeugst uns mit Deinem Motivationsschreiben


Bewirb dich bis zum 13.05.2019 unter lsvd@lsvd.de



Das internationale Austausch- und Trainingsprogramm „For our RainbowFuture“ wird durchgeführt vom Leben- und Schwulenverband (LSVD), Mouvement d’Affirmation des Jeuns Gais, Lesbiennes, Bi & Trans (Mag Jeunes LGBT) und der LGBTI Equal Rights Association (ERA) zusammen mit dem Deutsch-Französischen Jugendaustausch. Unterstützt vom Auswärtigen Amt und dem Französischen Außenministerium.