Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Hinweise:


05.12.2018

SVZ:Händchenhalten ist gefährlich

Homosexuelle Menschen und ihr Alltag in Schwerin: Drei Schwule berichten über Prügel, Pöbeleien und abfällige Bemerkungen

03.12.2018

Der Tagesspiegel:Wo Potsdams Regenbogen leuchtet

Die Bar "La Leander" ist Potsdams wichtigster schwullesbischer Treffpunkt. Jetzt wird sie 20 Jahre - ein Treffen mit ihrem ersten Wirt Jirka Witschak

03.12.2018

evangelisch.de:Wunderbar geschaffen

Am Freitag erreichte mich folgende SMS: "Homosexualität ist als Teil der Schöpfung zu sehen. Die Lebensordnung der EKHN wurde mit diesem Satz heute nach dritter Lesung verabschiedet

03.12.2018

Mannschaft:Nach Referendum: Taiwan plant Partnerschaftsgesetz statt Eheöffnung

Nachdem sich das taiwanesische Stimmvolk gegen eine Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ausgesprochen hat, soll nun ein Partnerschaftsgesetz verabschiedet werden. LGBTIQ-Aktivist*innen befürchten eine Ehe zweiter Klasse

03.12.2018

neues deutschland:Denkmal für verfolgte Homosexuelle beschädigt

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen im Berliner Tiergarten ist erneut von Unbekannten beschädigt worden

02.12.2018

Heute (AT):"Wie von Mann zu Mann meine Liebe gestehen?"

Erst seit kurzem steht Dieter vor sich selber dazu, schwul zu sein. Und schon geht es darum, einem möglichen Partner ein Liebesgeständnis zu machen. Doch wie geht das überhaupt?

02.12.2018

DIE ZEIT:Es gibt dies Krankheit noch, aber sie ist kein Todesurteil mehr

Felix Martin ist 23, Grünen-Landtagsabgeordneter, schwul und HIV-positiv. Er geht offen mit seiner Krankheit um – weil er möchte, dass jeder über sie Bescheid weiß.

02.12.2018

OE24 (AT):Papst besorgt wegen Homosexualität unter Geistlichen

Papst Franziskus ist wegen Homosexueller unter römisch-katholischen Geistlichen in Sorge. "In unseren Gesellschaften scheint es gar, dass Homosexualität eine Mode ist, und diese Mentalität beeinflusst auf gewisse Weise auch die Kirche"

01.12.2018

Deutschlandfunk:Umstrittenes Gesetz in Guatemala: Für das Leben, gegen die Frauen

Guatemala streitet über einen Gesetzesentwurf „für den Schutz des Lebens und der Familie“. Stimmt das Parlament zu, fürchten Kritiker einen gesellschaftspolitischen Rückschritt: Sexualerziehung würde vom Lehrplan gestrichen, homosexuelle Beziehungen geächtet. Auch Abtreibungen würden deutlich härter bestraft.

01.12.2018

SRF (CH):"Disobedience": Jüdisch, orthodox, lesbisch

Frauen, die Frauen lieben: In den jüdisch-orthodoxen Gemeinden ist das verboten. Ein Film thematisiert dieses Tabu.

01.12.2018

DIE WELT:Chef von Scwulen-App distanziert sich von Homo-Ehe - aber nur kurz

Die Dating-App Grindr richtet sich an Homosexuelle. Dass deren Geschäftsführer Scott Chen nun bei Facebook die Ehe als Partnerschaft zwischen „Mann und Frau“ bezeichnete, kam intern gar nicht gut an.

01.12.2018

Süddeutsche Zeitung:Wo die Welt im Kampf gegen Aids steht

Im 20. Jahrhundert erschien das Szenario nicht vorstellbar: das Ende der einstigen Schreckenskrankheit Aids. Mittlerweile strebt die Weltgemeinschaft den Sieg über die Seuche an. Wie das erreicht werden könnte.

01.12.2018

ZDF:Zwischen Diskriminierung und neuer Chance

Einer von 1.000 Menschen in Deutschland hat HIV. Diskriminierung erleben sie täglich. Warum Ängste im Umgang irrational sind und wie es gelingt, die Krankheit im Griff zu behalten.

01.12.2018

Bayrischer Rundfunk:Welt-Ads-Tag: Wie Petrus Ceelen seine Kirche sensibilisierte

HIV ist heute nicht heilbar, aber behandelbar, anders in den 1980er Jahren. Damals war es ein Todesurteil. In dieser Zeit wurde Petrus Ceelen der erste katholische Aids-Seelsorger in Deutschland - nach langem Widerstand seiner Kirche.

01.12.2018

FOCUS:Franziskus hält Homosexualität für "eine Mode"

Papst Franziskus ist wegen Homosexueller in der Kirche in großer Sorge. Das katholische Hilfswerk Misereor präsentiert eine Ausstellung über Homosexualität. Beides zeigt, wie die Katholiken um eine Haltung ringen.

29.11.2018

jungle.world:Mit Sicherheit verfolgt

Immer wieder gibt es Versuche, Marokko als »sicheres Herkunftsland« zu deklarieren. Homo- und Transphobie sind dort allerdings nicht nur weitverbreitet, sondern auch gesetzlich legitimiert

29.11.2018

evangelisch.de:Neuer Anlauf zur Segnung Homosexueller in Württemberg

Die Synode der der Evangelischen Landeskirche in Württemberg will in den nächsten Monaten doch noch einen Weg finden, gleichgeschlechtliche Paare in einem öffentlichen Gottesdienst segnen zu lassen

29.11.2018

Deutschlandfunk:Präsident unterzeichnet Transgender-Gesetz

29.11.2018

LSVD Baden-Württemberg:Landessynode Württemberg streitet über öffentliche Segnungen von gleichgeschlechtlichen Paaren

Lesben- und Schwulenverband kritisiert eingebrachten Entwurf

28.11.2018

Süddeutsche:Die verbotene Liebe ist endlich erlaubt

Mary Masuka Pius, 25, aus Tansania und Sylvia Kizza Nakate, 31, aus Uganda haben sich in Deutschland kennengelernt. In ihrer Heimat wurden sie verfolgt, weil sie lesbisch sind.

28.11.2018

Zeit online:Marokko ist ein sicheres Land, außer du bist schwul, weiblich, ungläubig ...

Die Bundesregierung will die Maghreb-Staaten zu "sicheren Herkunftsländern" erklären. Zu Recht?

26.11.2018

Kirche und Leben:Kardinal Müller und Pater Mertes streiten über Homosexualität

Früherer Leiter der Glaubenskongregation empört über „Beschimpfungen“

26.11.2018

Bayerischer Rundfunk:Kirchenvorstände sträuben sich gegen Segnung homosexueller Paare

Gleichgeschlechtliche Paare können sich in evangelischen Kirchen in Bayern segnen lassen. So wurde es auf der Frühjahrstagung der bayerischen Landessynode 2018 entschieden. In manchen Gemeinden werden ihnen trotzdem Steine in den Weg gelegt.

25.11.2018

Der Tagesspiegel:Taiwan stimmt gegen die Ehe für alle

Die Ehe soll in Taiwan Mann und Frau vorbehalten bleiben. Bei den parallelen Kommunalwahlen verliert die Partei von Präsidentin Tsai

25.11.2018

n-tv:Trump will Transgender im Militär verbieten

Seit Längerem sind Transgender-Rekruten dem US-Präsidenten ein Dorn im Auge. Nun will Trumps Regierung mit allen Mitteln ein seit 2017 geplantes Verbot durchsetzen. Und wendet sich mit einer ungewöhnlichen Forderung an den Obersten Gerichtshof.

25.11.2018

Lippische Landes-Zeitung:Rennfahrer aus Detmold hat "50 Jahre im falschen Körper gelebt"

Mehr als 44 Jahre hat ein Mann namens Dieter Scholz die Rennsportszene weit über die Grenzen des Lipperlandes hinweg geprägt. Der Slalomfahrer, der sich auch einen Namen als Vorsitzender bei der Komba-Gewerkschaft und beim „dbb Lippe" gemacht hat, reihte einen Erfolg an den anderen.

25.11.2018

BILD:Wer ist die Fettnapf-Ministerin?

Ihren Namen, Anja Karliczek (CDU) kennt in Deutschland kaum jemand. Erst sorgte Karliczek in einem Interview mit n-tv für Aufsehen. Darin forderte die dreifache Mutter, die im Bundestag gegen die Ehe für alle gestimmt hatte, eine Langzeitstudie zur Entwicklung von Kindern in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften. Das brachte ihr massive Kritik ein.

25.11.2018

Deutschlandfunk:Taiwan: Homo-Ehe in Referendum abgelehnt

Mehr als sieben Millionen Wahlberechtigte stimmten dafür, dass die Ehe der Verbindung zwischen Mann und Frau vorbehalten bleiben soll. In einem zweiten Referendum votierte eine Mehrheit zudem für eine rechtliche Sonderstellung der Ehe gegenüber anderen Formen der Partnerschaft.

24.11.2018

Volksstimme:Endlich raus aus dem Gefängnis

Menschen ändern sich im Laufe des Lebens. Manchmal wird aus einer Frau ein Mann: Karin Türling aus Wolmirstedt wird zu Karlo Türling.

24.11.2018

Wiesbadener Kurier:Chor "Die Uferlosen" aus Kastel

„Die Uferlosen“ sind Frauen und Männer zwischen 20 bis Anfang 70 aus Mainz und Wiesbaden, die sich mit ihren Liedern für mehr Toleranz einsetzen.

24.11.2018

Der Standard (AT):Nach homophober Attacke: Solidarität mit Gareth Thomas

Die Rugbywelt stellt sich hinter den ehemaligen Wales-Kapitän, auch Österreichs Meister RU Donau setzt ein Zeichen.

24.11.2018

BZ Berlin:Singendr LKA-Beamter will Hasskriminalität sichtbarer machen

Der „The Voice of Germany“-Kandidat und Berliner Polizist ist Ansprechpartner für Schwule, Lesben und Transsexuelle beim LKA in Berlin. Er will Opfer von homo- und transfeindlichen Straftaten zur Kontaktaufnahme zu ermutigen.

24.11.2018

Zeitungsverlag Waiblingen:Fuchslochs knappe Entschuldigung

Sie hat folgenden knappen Wortlaut: „Ich bedaure meine Wortwahl am Ende der Vortragsreihe ,Wenn Lieben anders ist‘. Sie wurde als diskriminierend empfunden. Das wollte ich nicht. Ich möchte mich ausdrücklich dafür entschuldigen.“

24.11.2018

Wormser Zeitung:Jeder vierte HIV-Infizierte weiss nichts von seiner Ansteckung

Nach längerer Stagnation haben sich im Vorjahr in Deutschland etwas weniger Menschen mit dem Aidserreger HIV angesteckt. Die Zahl der Neuinfektionen im Jahr 2017 werde auf etwa 2700 geschätzt, berichtet das Robert Koch-Institut (RKI).

24.11.2018

Stuttgarter Nachrichten:Verfolgt und ausgegrenzt - der Liebe wegen

Nach dem Krieg hörte die Verfolgung von Schwulen und Lesben nicht auf. Eine Stuttgarter Initiative hat im Internetportal „Der Liebe wegen“ unter anderem die Kastration von zwölf Männern in der Region bis Ende der 1960er aufgedeckt. Dafür bekam das Autorenteam nun den Landespreis für Heimatforschung.

24.11.2018

Tagesspiegel:Taiwan stimmt über die "Ehe für alle" ab

Am Wochenende stimmt Taiwan über die gleichgeschlechtliche Ehe ab. Dabei hatte das Verfassungsgericht bereits die "Ehe für alle" erlaubt.

23.11.2018

Berliner Zeitung:Zwangsheirat in Berlin

Sie sind unter 16, homosexuell, werden verschleppt und vermählt

23.11.2018

Deutschlandfunk Nova:Rap: Warten auf ein großes Coming-out

Im Rap sieht es ähnlich aus, wie in der Fußball-Bundesliga bei den Männern: Homosexualität gibt es nicht - heißt es. Die Rapper Jaden Smith und Tyler the Creator heizen jetzt die Debatte an.

23.11.2018

LSVD Niedersachsen-Bremen:Evangelische Kirchen im Raum Oldenburg öffnen Traugottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare

LSVD begrüßt Entscheidung der Synode

22.11.2018

ZDF:Nach homophobem Angriff

In Wales ist Gareth Thomas eine Legende. Dennoch ist der frühere Rugby-Spieler Opfer eines Angriffs geworden - weil er schwul ist. Nun solidarisiert sich das Nationalteam mit ihm.

22.11.2018

Salzburger Nachrichten:Aufklärung an Schulen - Minister prüft Verein

Homosexualität sei therapierbar, das war eine der umstrittenen Aussagen von TeenStar. Der Verein bietet Schulen Aufklärungs-Workshops an

21.11.2018

Saarbrücker Zeitung:Lesbenmagazin feiert 15-jähriges Bestehen

Die Lesben und die Lesbenmagazine. Das Magazin L-MAG sogar schon seit 15 Jahren. Daher widmete ihm der diesjährige Frauen-Themen-Monat in Saarbrücken eine eigene Veranstaltung

21.11.2018

Deutsches Ärzteblatt:Menschenrechts­kommission für Öffnung der künstlichen Befruchtung

Auch die Beraterkommission der französischen Regierung für Menschenrechte (CNCDH) hat sich für die Öffnung der künstlichen Befruchtung für lesbische Paare ausgesprochen

21.11.2018

evangelisch.de:Nur noch Privatsache?

In Gottesdiensten zum Weltaidstag geht es um das Gedenken an die Verstorbenen, wie um die, die heute mit einer HIV-Infektion leben. Und letztlich geht es auch um die Kirche selbst.

21.11.2018

LSVD Thüringen:KORREKTUR PM Thüringen muss Erweiterung der sogenannten „sicheren Herkunftsstaaten“ ablehnen

LSVD kritisiert Verhandlungsbereitschaft von Ministerpräsident Ramelow