Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Hinweise:


04.12.2019

Watson:Küssen verboten – immer noch – auch im 21. Jahrhundert

Schwule und Lesben werden in Basel oft angefeindet oder gar verprügelt. Politiker wollen nun, dass diese Straftaten registriert werden.

03.12.2019

Noizz:Bulgarien muss mehr gegen Hassrede und häusliche Gewalt tun

Vor allem die Minderheit der Roma und Menschen aus der LGBTI-Szene seien von verbalen Angriffen betroffen

03.12.2019

tagesschau.de:Ein neues Gesicht für die Bundeswehr

Wie es sich anfühlt, vermeintlich "anders" zu sein, hat Anastasia Biefang erlebt, Oberstleutnant bei der Bundeswehr. Sie ist transgender

03.12.2019

Sumikai:Yokohama erkennt LGBT-Partnerschaften nun offiziell an

In Japan ist es für gleichgeschlechtliche Paare immer noch nicht möglich zu heiraten. Allerdings gibt es immer mehr Gemeinden, die eine Partnerschaft offiziell anerkennen

02.12.2019

Hannoversche Allgemeine:Hannover soll homosexuelle Ampelmännchen bekommen

In Hannover sollen künftig an zentralen Orten wie am Aegidientorplatz oder am ZOB gleichgeschlechtliche Pärchen an Fußgängerampeln leuchten

02.12.2019

Tagesspiegel:Zahl der Beleidigungen, Bedrohungen und Angriffe steigt deutlich

Die Berliner Polizei registriert 77 Übergriffe mehr gegen Schwule, Lesben und Transsexuelle. Einige Stadtteile sind besonders häufig Tatort der Übergriffe.

02.12.2019

Kölnische Rundschau:„Einigkeit! Recht! Freiheit!“

CSD-Motto 2020 steht für deutsche Grundwerte