Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

18.07.2005

Pforzheimer Zeitung:„Die CDU hat einen Schuss frei“

Das PZ-Interview mit Stefan Mappus, Fraktionschef der CDU im Landtag, zum Christopher Street Day.

18.07.2005

Netecho:Reggae steht unter keinem guten Stern

Sizzla sagt Europatour nach Druck von Schwulenorganisationen ab.

18.07.2005

Gay-Industries:Homo ermordet

Das Landgericht Mühlhausen verurteilte Heise am Dienstag wegen insgesamt drei Morden, eines Totschlags und eines versuchten Mordes zu lebenslanger Haft und anschließender Sicherungsverwahrung.

18.07.2005

Schweriner Vokszeitung:Schrill-bunte Demo für gleiche Rechte

Dritte CSD-Parade in Rostock/Straßenfest in der KTV

17.07.2005

Trierer Volksfreund:Ein ganz normales Fest

Große Party am Christopher Street Day – Stadtvorstand meidet die Veranstaltung.

16.07.2005

Lausitzer Rundschau:Schwule und Lesben bald auf Standesämtern

Heirat ist ab Oktober in Sachsen dort möglich

16.07.2005

Portal Liberal:JuLis stellen Wahlprogramm 2005 vor

Weiter fordern die JuLis die volle Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften.

16.07.2005

Südkurier:Homosexuelle sind doch keine Kranken

Schunck sei ein "Unverbesserlicher", der Homosexuelle unterschwellig zu Kranken stemple, sagen die Organisatoren des CSD.

16.07.2005

taz Nr. 7717:Küste zu Küste

Der US-Fernsehkanal "Logo" ist ein gewöhnlicher Sender, mit Serien, Sport und Comedy im Programm. Ach ja, Homosexualität gehört auch dazu

16.07.2005

Der Standard:Lesbische Synergien im "Sex and the City"-Stil

In den USA läuft eine TV-Serie, in der sich alles ums Lesbischsein dreht - Deutsche Sender drücken sich, der ORF überlegt

15.07.2005

kath.net:Homosexuelle können keine Priester werden

Papst Benedikt XVI. soll demnächst ein Schreiben veröffentlichen, in dem festgestellt wird, dass Männer mit homosexuellen Neigungen nicht zum Priesteramt zugelassen werden können.

15.07.2005

Cocoa.de:COlibri e.V. löst sich auf

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat Ende Juni der COlibri e.V., Coburgs Verein für Schwule und Lesben, nach etwa acht Jahren seine Auflösung beschlossen.

15.07.2005

PHOENIX: 16.05.2005, 00:45 Uhr:Christopher-Street-Day in Deutschland

14.07.2005

Stuttgarter Zeitung:Der Schirmherr der Schwulen erregt den Unmut der CDU

Sozialminister Renner steht wegen seines Engagements beim Christopher Street Day in der Kritik - Breiter Protest aus der Fraktion

14.07.2005

Trierer Volksfreund:Uns bunter Trier

Schwule und Lesben feiern am Wochenende ihren Christopher-Street-Day.

14.07.2005

LSVD M-V:Mecklenburg-Vorpommern: Nur punktuelle Gleichstellung der Lebenspartner mit Ehegatten

Der LSVD hat die SPD- und die PDS aufgefordert, den Entwurf des Anpassungsgesetzes nachzubessern

14.07.2005

Morgenpost:Zahl der Neu-Infektionen mit HI-Virus steigt

Angesichts besserer Therapien werde die tödliche Gefahr von Aids unterschätzt.

14.07.2005

suedkurier.de:Keine Segnung für Schwule

Der Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Konstanz kritisiert am "Christopher Street Day" schwuler und lesbischer Gruppen, diese Inszenierung gebe homosexuelle Menschen der Lächerlichkeit preis.

13.07.2005

HuK:Zur Liebe befreit: Schwule und Lesben grüßen den Weltjugendtag

Eine Papst-Jubelveranstaltung ist kein Weltjugendtag für alle

13.07.2005

IBKA:"Kirchenquote" für Einrichtungen von Caritas und Diakonie liegt bei 1,8 %

Konfessionslosenverband fordert Reduzierung des kirchlichen Anteils im Sozialsektor

13.07.2005

Presse & PR Sommerblut:Wieder Besucherrekord beim Kölner Sommerblut-Festival

13.07.2005

Der Standard:Vatikan fordert die Bestrafung der Freier

Parlamentarier werfen Vatikan vor aus Besteuerung der Freudenhäuser verdient zu haben

13.07.2005

Tagesspiegel:Dieter Althaus zur Lebenspartnerschaft

Dieter Althaus: Es ist richtig, dass rechtliche Hürden im Blick auf gleichgeschlechtliche Partnerschaften aus dem Weg geräumt worden sind. Ich sehe keinen weiteren Handlungsbedarf.

13.07.2005

Jungle-World:Zwei Männer hinter dem Mond

Die Zwillinge Jaroslaw und Lech Kaczynski könnten bei den Wahlen in Polen Premierminister und Staatspräsident werden. Mit homophoben und nationalistischen Parolen werben sie um die Gunst der Wähler.

12.07.2005

Die Presse:Spanien: Carlos und Emilio haben sich getraut

Erste Homosexuellen-Hochzeit unter reger öffentlicher Anteilnahme. Für die Kirche "ein trauriger Tag".

11.07.2005

Queer.de:Todesstrafe für Schwulen

Lagos - Im westafrikanischen Staat Nigeria ist ein schwuler Mann zum Tod durch Steinigung verurteilt worden.

11.07.2005

Gaypeople:GAYPEOPLE-ZELT auf dem Schützenfest Hannover

Ein rein schwul-lebisches Partyzelt über 10 Tage hinweg gibt es weder in Berlin, Köln noch in Hamburg.

11.07.2005

Neues Deutschland:Regenbogen über Bangkoks Uni

Erste asienweite Schwulen- und Lesbenkonferenz tagte in Thailand

11.07.2005

MVregio:Leben ist mehr

Am 16. Juli ist es wieder soweit, zum dritten Mal steigt der Christopher Street Day (CSD) in der Hansestadt Rostock. Diesmal sind es zwölf Wagen die auf Fahrt gehen.

11.07.2005

Süddeutsche Zeitung:Schwul-lesbische Parade: "Steht zu euch und euren Partnern"

Mut machen, Flagge zeigen: Der 25. Münchner Christopher-Street-Day richtete sich vor allem an schwule und lesbische Jugendliche.

11.07.2005

Ärzte Zeitung:Kommentar: Hoffnungsvolle Aids-Forschung

11.07.2005

Ärzte Zeitung:Umfassender Impfstoff gegen HIV im Test

In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern um den Infektiologen Dr. Michael Hoelscher von der Universität München wird derzeit in Mbeya in Tanzania ein Impfstoff gegen den Aids-Erreger HIV geprüft.

09.07.2005

Die Presse:Gewaltwelle gegen Homosexuelle

Polnische Schwulen und Lesben machen für Übergriffe auch einige Politiker verantwortlich.

09.07.2005

Welt am Sonntag:Schwule und Lesben erobern München

Mit einer bunten Parade haben mehrere tausend Schwule und Lesben zum 25. Mal den Christopher Street Day (CSD) gefeiert.

09.07.2005

HL-live:Christopher-Street-Day in Lübeck

Heute zeigte sich die Lübecker Innenstadt in Regenbogenfarben: Rund 1000 Schwule und Lesben zogen von der MuK über den Kohlmarkt, die Königstraße, den Koberg, die Beckergrube und die Untertrave.

09.07.2005

BR online:Christopher Street Day: Mit Tüll und Tanga durch München

Mehrere tausend Menschen nahmen an der 25. Homosexuellen-Demonstration durch die Landeshauptstadt teil. Bei der Kundgebung auf dem Marienplatz sprach Oberbürgermeister Christian Ude zum Publikum. Er ist auch Schirmherr der Veranstaltung.

09.07.2005

Münchener Merkur:"Kampf mutiger Frauen und Männer"

Warum der CSD an diesem Wochenende ein politisches Fest ist

09.07.2005

Spiegel online:Rauchschwaden gegen Babylon

Während sich die Szene in Traditionalisten und Reformer spaltet, zeigt die erhitzte Debatte um homophobe Songtexte, dass sich das Genre dem Mainstream öffnet.

08.07.2005

Rubicon & AntoniterCityKirche:Gemeinsames Beratungsangebot zum Weltjugendtag in Köln

Zum Weltjugendtag werden mindestens 50.000 lesbische und schwule Jugendliche aus aller Welt in Köln erwartet Die AntoniterCityKirche und das RUBICON - Beratungszentrum für Lesben und Schwule kooperieren mit einem gemeinsamen Beratungsangebot für diese Zielgruppe.

08.07.2005

Der Standard:VfGH prüft Ausschluss Homosexueller von Mitversicherung

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat in seiner jüngsten Session beschlossen, die gesetzlichen Bestimmungen zu prüfen, die eine Mitversicherung homosexueller Lebensgefährten verhindern.

08.07.2005

taz NRW Nr. 7710:Leicht betäubt bei fetten Beats

Der Summerjam in Köln ist das größte Reggaefest in Europa. Nach Drogenexzessen und homofeindlichen Songs soll in diesem Jahr alles p.c. ablaufen: Nur der uneinsichtige Reggae-Sänger Sizzla musste aus dem Line-Up gekickt werden

08.07.2005

LSVD-Pressedienst:Lesben und Schwule in der DDR

LSVD Sachsen-Anhalt organisiert Tagung zur DDR-Geschichte.

08.07.2005

web.de:Antidiskriminierungsgesetz vom Bundesrat gestoppt

Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) warf den unionsregierten Ländern vor, sie hätten dem Antidiskriminierungsgesetz den «Todesstoß» versetzt.

08.07.2005

Bündnis 90 / Die Grünen:Antidiskriminierungsgesetz

Unverantwortliche Blockadepolitik im Bundesrat.

08.07.2005

LSVD-Pressedienst:Bürgerrechte sind nicht verhandelbar!

LSVD verurteilt Bundesrats-Entscheidung zum Antidiskriminierungsgesetz