Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Programm und Informationen

___________________

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

    • Situation von trans- und intersexuellen Menschen im Fokus

    • Fachaustausch zu geschlechtlicher Vielfalt, 16.02.2017

      • Aktuelle Meldung
      • Bei dem Fachaustausch wurde u.a. das folgende Rechtsgutachten vorgestellt:
        Regelungs- und Reformbedarf für transgeschlechtliche Menschen
        Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Frauen, Senioren und Jugend - Stand: November 2016 -
        Dr. Laura Adamietz & Katharina Bager unter Mitarbeit von Anne Degner, Luan Kreutschmann, Greta Schabram, Projektleitung: Dr. Sarah Elsuni - Lehrstuhl für Öffentliches Recht & Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Unter den Linden 9, 10099 Berlin

____________________

____________________

_____________________

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Maria Sabine Augstein hat Ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin beendet. Wenn Sie eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt suchen, die sich im Transsexuellenrecht auskennen und sie vertreten sollen, können wir Ihnen folgende Rechtsanwälte empfehlen:

Sie können Fragen zum Transsexuellenrecht auch uns übermitteln, siehe die Hinweise auf der Seite "Beratung".

Europäische Union

Europarat

NRW

  • Trans-NRW - Organisation zur Koordination der Selbsthilfe-Arbeit im Trans*-Bereich, angesiedelt beim Landesverband NRW des LSVD

18. Legislaturperiode - 2013 - 2017

  • Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE:

17. Legislaturperiode - 2009-2013

16. Legislaturpriode - 2005-2009

Verfassungsbeschwerden

Das Bundesverfassungsgericht pflegt dem LSVD Gelegenheit zu geben, zu den Verfassungsbeschwerden Stellung zu nehmen. Hier unsere Stellungnahmen: