Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Materialien

Verurteilungen vor 1945 - Gesetze

Leistungen für NS-Opfer

Verurteilungen nach 1945

--- Initiativen in den Bundesländern

Die aktuelle Liste der Initiativen, die in den Landtagen und im Bundesrat diskutiert wurden gibt es hier im LSVD-bLOG

--- Bundestag und Bundesrat

------ 18. Wahlperiode 2013 -2017

------ 17. Wahlperiode 2009 - 2013

------ 16. Wahlperioden 2005 bis 2009

  • Fraktion DIE LINKE: Rehabilitierung für die Verfolgung und Unterdrückung einvernehmlicher gleichgeschlechtlicher Handlungen in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik und Entschädigung der Verurteilten - BT-Drs 16/10944 v. 13. 11. 2008 
  • Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Rehabilitierung und Entschädigung der nach 1945 in Deutschland wegen homosexueller Handlungen Verurteilten - BT-DRS 16/11440 v. 17.12.2008

------ 14. Wahlperiode 1998 - 2002

  • Fraktion der PDS: Unrechtserklärung der nationalsozialistischen §§ 175 und 175a Nr. 4 Reichsstrafgesetzbuch sowie Rehabilitierung und Entschädigung für die schwulen und lesbischen Opfer des NS-Regimes - BT-Drs 14/2619 v. 27. 01. 2000
  • siehe zum weiteren parlamentarischen Verfahren unten Abschnitt 4

Entschuldigung des Deutschen Bundestages für die Verfolgung der Lesben und Schwulen durch die Nazis und die Bundesrepublik

Gedenken

Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen:

Magnus-Hirschfeld-Stiftung