Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Mi., 21 Sep. 2022
männerBundesregierung beendet menschenverachtende AsylpolitikDie Bundesregierung will Flüchtlinge besser schützen, die in ihrer Heimat Verfolgung wegen ihrer sexuellen Orientierung zu fürchten haben. Eine Dienstanweisung für das Bundesflüchtlingsamt legt fest, die Kriterien für die Asylentscheidung bei queeren Menschen künftig großzü...
Di., 20 Sep. 2022
Oldenburger NachrichtenBundesregierung will queere Flüchtlinge besser schützenDie Bundesregierung will queere Flüchtlinge besser schützen. Eine entsprechende Dienstanweisung werde derzeit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) umgesetzt und soll ab Oktober gelten, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe
Di., 20 Sep. 2022
Hamburger AbendblattRegierung will queere Asylsuchende besser schützenBisher prüfen deutsche Behörden, ob ein Asylsuchender seine sexuelle Identität in der Heimat geheimhalten könnte. Das wird nun gestrichen
So., 18 Sep. 2022
tagesschau.deErstmals Ansprechpartner für queere Menschen bei NRW-StaatsanwaltschaftMit Köln hat erstmals eine Staatsanwaltschaft in NRW einen Ansprechpartner für Menschen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung zum Opfer einer Straftat geworden sind
Sa., 17 Sep. 2022
Hamburger AbendblattSo bunt war Norderstedts erster Christopher Street DayHunderte feierten bei der Norderpride das LGBTQ-Spektrum. Wieso der Polizei bei dem CSD eine besondere Rolle zukam
Sa., 17 Sep. 2022
SHZQueer in Nordfriesland So kämpft Husumerin Laura Schulze-Kölln für sexuelle Vielfalt und gegen Diskriminierung
Fr., 16 Sep. 2022
BuzzFeedVerband fordert Schluss mit Blutspende-Diskriminierung – „keine Zeit zu verlieren“Während Österreich Diskriminierung beim Blutspenden abbaut, rückt in Deutschland eine Überarbeitung der Regeln in weite Ferne. Auch trans* Personen werden „völlig unebgründet“ anders behandelt
Do., 15 Sep. 2022
Schwulissimo„Wir brauchen vereinfachte und transparente Meldeverfahren für Hate Speech!“Der digitale Hass auf LGBTI* hat seit dem Frühjahr 2022 um mehr als 400 Prozent zugenommen. Der wesentliche Ursprung in den Vereinigten Staaten sollen dabei queer-feindliche Gesetze sein, die homophobe Menschenfeinde immer weiter anstacheln und die Angriffe von LGBTI*-Menschen im Internet sozusagen legitimieren
Do., 15 Sep. 2022
rbb24Per Zufallsprinzip zur Affenpocken-Impfung in Berlin Berlin ist Deutschlands Affenpocken-Hotspot. Nirgendwo in Deutschland stecken sich mehr Menschen mit der Viruskrankheit an. Schutz bietet eine Impfung. Doch die ist ohne Glück nicht so leicht zu bekommen
Do., 15 Sep. 2022
queer.deRegenbogencheck Niedersachsen: SPD und CDU verweigern AntwortenVor Landtagswahlen geben die Parteien dem LSVD normalerweise Auskunft über ihre queerepolitischen Positionen. Dieses Jahr verweigerte sich aber die SPD komplett, die CDU liefert nur Allgemeinplätze
Mi., 14 Sep. 2022
Hamburger AbendblattNorderstedt feiert ersten NorderprideDemo der Lesben, Schwulen, Bi- und trans* Menschen: Was geplant ist, wie der Zug läuft und was die Themen sein werden
Mi., 14 Sep. 2022
Männer*Transfeindliche Übergriffe durch Kinder und Jugendliche: GesellschaftsversagenNach dem tödlichen Angriff auf trans Mann Malte C. durch einen 20-Jährigen erschüttern zwei weitere Fälle die Öffentlichkeit. In Bremen sind vier 12- und 13-Jährige tatverdächtig, in Berlin ein 16-Jähriger ermittelt worden. Warum Medien und Bildung Veränderung schaffen...
Mi., 14 Sep. 2022
rbb24"Ich glaube, dass sie einfach nicht mehr konnte"Vor einem Jahr zündete sich die trans Frau Ella auf dem Berliner Alexanderplatz an. Sie erlag ihren schweren Verletzungen. Ihr Leben fühlte sich trotz kleiner Lichtblicke oft an wie ein endloser Kampf, erzählt ein enger Freund. 
Di., 13 Sep. 2022
nd-aktuellEin politischer TodEin Jahr ist es her, erst ein Jahr. »Es ist alles noch sehr frisch, bei einem Interview kürzlich kamen mir die Tränen.« Auch jetzt klingt Georg Matzels Stimme belegt, als er von seiner Freundin Ella erzählt. Ella Nik Bayan, eine trans Frau aus dem Iran, geflüchtet nach Deutschland, nahm...
Di., 13 Sep. 2022
Frankfurter RundschauAlice Schwarzer agiert gegen einen modernen FeminismusDie Übergriffe gegen trans Menschen häufen sich. Alfonso Pantisano über Hassverbrechen - und was sie mit der Debatte über trans Identität zu tun haben
So., 11 Sep. 2022
tazQueerfeindlichkeit in Deutschland: Der Hass, der bleibtVor einer Woche starb der trans Mann Malte C., nachdem er auf dem CSD in Münster attackiert wurde. Wie geht die Gesellschaft mit Queerfeindlichkeit um?
Fr., 09 Sep. 2022
männerGedenken in Berlin: Ella Nik BayanAm 14. September soll der Alexanderplatz in Berlin ein bundesweit sichtbares Zeichen gegen trans Feindlichkeit aussenden. Dazu rufen LSVD und die dgti gemeinsam auf. Trauriger Anlass ist der erste Jahrestag des Freitods der Iranerin Ella Nik Bayan
Fr., 09 Sep. 2022
junge WeltTod instrumentalisiertRassistische und »feministische« Auseinandersetzungen nach Mord an trans Mann. LSBTI-Bundesverband fordert Maßnahmen gegen Hassverbrechen
Do., 08 Sep. 2022
RNDQueerfeindliche Angriffe: „Wir fühlen uns alleingelassen“Münster, Bremen, Dresden: Nach den queerfeindlichen Angriffen, von dem einer gar zum Tod führte, fordert der LSVD mehr Anteilnahme von nichtqueeren Menschen
Di., 06 Sep. 2022
Frankfurter RundschauRegenbogenparlament tagt in FrankfurtVHS kooperiert mit Lesben- und Schwulenverband Deutschland. Eine Kneipentour ist am Vorabend geplant
Di., 06 Sep. 2022
BuzzfeedHass auf Homosexuelle in Kinderbüchern – „im höchsten Maße kinder- und jugendgefährdend“Der Lesben- und Schwulenverband kämpft gegen homofeindliche Thesen in Kinderbüchern.
Di., 06 Sep. 2022
SWR2Warum Queerfeindlichkeit ein wachsendes Problem mit großer Dunkelziffer istQueerfeindlichkeit sei für viele Menschen stark im Alltag spürbar, sagt Andre Lehman vom Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD). ,,Im letzten Jahr gab es über 1000 Vorfälle bei einer Dunkelziffer von 80-90%”.
Mo., 05 Sep. 2022
Stadt FrankfurtRegenbogenparlament tagt erstmals in FrankfurtVHS kooperiert mit Lesben- und Schwulenverband Deutschland
Mo., 05 Sep. 2022
WDRGewalttat beim CSD: Zivilcourage - wie geht das noch?Der tragische Tod von Malte C. zeigt einmal mehr: Zivilcourage kann einen hohen Preis haben. Dennoch geht es nicht ohne, heute mehr denn je
So., 04 Sep. 2022
Pink NewsSuspect arrested in connection with death of young trans man at PridePolice in Germany have arrested a suspect on suspicion of killing a young trans man at the Christopher Street Day (CSD) Pride celebrations in Münster
So., 04 Sep. 2022
MerkurWarnung vor HasskriminalitätNach dem queerfeindlichen Angriff beim CSD rückt eine Debatte über Hasskriminalität und die Rolle der sozialen Medien in den Fokus
So., 04 Sep. 2022
tagesschau.deVerdächtiger in U-HaftNach dem Tod eines jungen Mannes beim CSD in Münster sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Der 20-Jährige soll den Mann zusammengeschlagen haben, als dieser Frauen zur Hilfe eilte
So., 04 Sep. 2022
Süddeutsche ZeitungTödliche Attacke beim CSDDer LSVD sieht eklatante Forschungslücken im Hinblick auf LSBTI-feindliche Hasskriminalität. Es brauche empirische Daten über Ausmaß, Erscheinungsformen und Hintergründe
Sa., 03 Sep. 2022
sternWarum Transfeindlichkeit noch immer ein Thema istDrei Mal am Tag gibt es in Deutschland Übergriffe gegen queere Menschen, die meisten davon betreffen trans Menschen. Der jüngste Vorfall auf dem CSD in Münster endete für einen 25-jährigen trans Mann tödlich. Woher kommt dieser Hass?
Sa., 03 Sep. 2022
Markt ExtraZusammen. Vielfalt. LebenAm 17. September ist „Norderpride“: Norderstedt wird CSD-Stadt
Sa., 03 Sep. 2022
queer.deTödlicher Angriff bei CSD: Tatverdächtiger in U-HaftNach der queerfeindlichen Attacke auf Malte C. vor einer Woche beim CSD Münster wurde der Tatverdächtige am Samstag dem Haftrichter vorgeführt. Der 20-Jährige ist wegen Körperverletzung bereits vorbestraft
Sa., 03 Sep. 2022
Tageblatt Luxenburg Nach Beleidigungen eingeschritten: 25-jähriger Helfer stirbt nach Attacke bei CSD in MünsterEin 25-Jähriger, der am vergangenen Wochenende am Rande einer Veranstaltung zum CSD in Münster bei einem brutalen Angriff schwer verletzt wurde, ist gestorben
Sa., 03 Sep. 2022
Berliner ZeitungTödlicher Angriff bei CSDSoziale Medien verstärken queerfeindliche Einstellungen, warnt der LSVD. Dies könne in Gewalt umschlagen
Fr., 02 Sep. 2022
FAZWas für eine barbarische, was für eine irrsinnige TatEr war auf dem CSD Frauen zur Hilfe geeilt und wurde dann selbst attackiert: In Münster ist ein Transmann nun an seinen Verletzungen gestorben. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest
Fr., 02 Sep. 2022
rbb KulturOpfer der Prügelattacke beim CSD-Münster gestorbenEin Gespräch mit Alfonso Pantisano
Fr., 02 Sep. 2022
Deutsche WelleGermany: 25-year old transgender man dies after Pride event attackMalte C. was beaten by an assailant after he intervened to help a group of women being harassed with homophobic threats. He died of his injuries six days later
Fr., 02 Sep. 2022
MerkurQueerfeindliche Beschimpfung und Angriff: 25-Jähriger totEin couragierter Mann schreitet ein, als Frauen bei einer Christopher-Street-Day Versammlung übel beschimpft werden. Jetzt ist er tot. Die mutmaßlich queerfeindliche Tat sorgt für Bestürzung
Fr., 02 Sep. 2022
evaneglisch.de25-Jähriger nach Angriff bei CSD gestorbenDer LSVD sprach von einem queerfeindlichen Hassverbrechen, der katholische Bischof Genn rief zum Kampf gegen Intoleranz und Hass auf
Fr., 02 Sep. 2022
tazWir geben dem Hass RaumAm Freitag starb ein trans Mann nach einem Angriff beim CSD in Münster. Selten ist Queerfeindlichkeit so sichtbar, doch sie ist Alltag in Deutschland
Fr., 02 Sep. 2022
StaatsanzeigerDiversität: Normal ist, wenn Queerness nichts Besonderes mehr istSpätestens seit der Einführung der Ehe für Alle sollten queere Menschen im Berufsleben keine Nachteile mehr haben. Doch die Realität sieht anders aus, auch im öffentlichen Dienst. Dabei wollen die Betroffenen gar keine Sonderbehandlung am Arbeitsplatz