Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr., 27 Mai 2022
AK-KurierAltenkirchen: Greta outete sich während früherer Schuljahre als lesbisch und kommt in NDR-Doku zu WortWie geht es queeren Menschen in Deutschland fünf Jahre, nachdem die "Ehe für alle" beschlossen wurde? Müssen sie im Jahr 2022 noch um Akzeptanz kämpfen? Auch eine Schülerin aus der Nähe von Altenkirchen kommt in einer Dokumentation des NDR zu Wort.
Di., 24 Mai 2022
ZDFSchwulenverband warnt vor Stigmatisierung Affenpocken betreffen vor allem schwule Männer, sagt das RKI. Dabei können sich auch Heterosexuelle infizieren. Der Schwulenverband kritisiert stigmatisierende Kommunikation.
Di., 24 Mai 2022
ÜbermedienAffenpocken, voll schwul eyDrohende Stigmatisierung
Di., 24 Mai 2022
Queer.deBAMF will Schwulen in Verfolgerstaat Pakistan abschiebenNach Europa-Recht dürfen queere Geflüchtete eigentlich nicht abgeschoben werden, wenn sie in ihrer Heimat wegen ihrer LGBTI-Identität verfolgt werden. Das deutsche Flüchtlingsamt schert sich aber wenig um diese Vorschrift, wie ein vom LSVD dokumentierter Vorfall erneut zeigt.  
Mo., 23 Mai 2022
MannschaftLSVD warnt: Schwulem Pakistaner droht die AbschiebungDer Fall zeige laut LSVD beispielhaft auf, wie das BAMF weiterhin gegen höchstrichterliche Asylrechtsprechung zum «Diskretionsgebot» verstosse.
Mo., 23 Mai 2022
Männer*Trotz Todesstrafe: BAMF will Schwulen abschiebenMit Bescheid vom 8. Februar 2022 lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Asylantrag eines schwulen Pakistaners aufgrund formeller Gründe als unzulässig ab. Bei der gleichzeitig durchgeführten Prüfung der Abschiebehindernisse kommt das BAMF in seiner Verhaltensprognose...
Mi., 18 Mai 2022
WerteJahreDer gesellschaftliche Kampf um Identitätspolitiken ist unwürdigWeil Diskussionen um Identitätspolitiken unwürdig sind, wenn so vielen Menschen auf der Welt gar keine eigene Identität und damit keine Würde zugestanden wird
Mi., 18 Mai 2022
tagesschauJake Daniels und die Debatte um mehr Toleranz im FußballDer britische Fußballer Jake Daniels erfährt nach seinem Coming-Out viel Unterstützung. Doch die Debatte um mehr Toleranz und Vielfalt im Fußball hat gerade erst begonnen.
Di., 17 Mai 2022
Stuttgarter NachrichtenSo lief der Aktionstag auf dem Schlossplatz Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans-, Inter- und Acefeindlichkeit haben CSD, 100% Mensch und der Lesben- und Schwulenverband Baden-Württemberg einen Aktionstag veranstaltet – mit vielen Beiträgen aus Regenbogen-Community und Politik.  
Di., 17 Mai 2022
Leipziger VolkszeitungAktionen zum IDAHOBIT in Sachsen Sachsens Lesben und Schwule machen auf Diskriminierung aufmerksam Flashmob in Leipzig
Di., 17 Mai 2022
NDRTag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans-FeindlichkeitDer IDAHOBIT erinnert daran, dass seit dem 17. Mai 1990 Homosexualität bei der WHO nicht mehr als Krankheit gilt
Di., 17 Mai 2022
DeutschlandfunkErstes Coming-Out im englischen Profi-Fußball seit drei JahrzehntenDer erst 17 Jahre alte englische Zweitliga-Spieler Jake Daniels hat sich in einem Interview offen zu seiner Homosexualität geäußert. Er wolle einfach frei leben und ein Vorbild für andere sein. Dafür gibt es für den Stürmer des Blackpool FC viel Lob von prominenter Seite
Di., 17 Mai 2022
Queer.deIDAHOBIT 2022: Fußballvereine solidarisieren sichZum heutigen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit sammeln wir Stimmen und Reaktionen aus Politik und Community. Justizminister Buschmann verspricht einen besseren Schutz vor Diskriminierung. Auch deutsche Fußballclubs zeigen Flagge.
Di., 17 Mai 2022
SchwulissimoBundesregierung hat für die Legislatur einen queerpolitischen Aufbruch versprochen.Der Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) nutzt den heutigen Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT), um mit einem kritischen Blick die aktuelle Politik der Ampel-Koalition zu bewerten.  
Di., 17 Mai 2022
buzzfeedTag gegen Homophobie: 5 Forderungen für mehr Gleichberechtigung von LGBTQI+Faire Asylentscheide für queere Geflüchtete und mehr Rechte für Regenbogenfamilien fordert der Lesben- und Schwulenverband am internationalen Tag gegen Homophobie.
Di., 17 Mai 2022
Sat1 RegionalQueere Vielfalt und Akzeptanz: Internationaler Tag gegen HomophobieAuch in Niedersachsen und Bremen wurden am Dienstag die Regenbogenflaggen gehisst, denn am 17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homophobie
Di., 17 Mai 2022
Bückeburg LokalRegenbogenflagge weht vor dem Rathaus Stadt steht für Menschenrechte, Vielfalt und RespekBürgermeister Axel Wohlgemuth hat mit den Fraktionsvorsitzenden einiger im Rat vertretenen Parteien am Montagnachmittag die Regenbogenflagge gehisst
Di., 17 Mai 2022
RBBBerlin hisst erstmals Progress Pride Flag   Zum Tag gegen Homophobie wird an vielen Gebäuden am Dienstag wieder die Regenbogenflagge gehisst werden. Dieses Jahr wird der Regenbogen noch farbenfroher sein. Dabei steht jede weitere Farbe für einen oftmals düsteren Alltag queerer Menschen.
Di., 17 Mai 2022
queer.deIDAHOBIT 2022: Bundesregierung will queerfeindliche Gewalt härter bestrafenJustizminister Buschmann verspricht einen besseren Schutz vor Diskriminierung
Mo., 16 Mai 2022
FAZTag gegen Homophobie: Mehrere Veranstaltungen geplantAnlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie am Dienstag sind in Berlin verschiedene Veranstaltungen geplant
Mo., 16 Mai 2022
Schwulissimo„Queerfeindliche Hasskriminalität fällt faktisch unter den Tisch!“LSVD kritisiert Ampel-Koalition
Fr., 13 Mai 2022
Queer.deKritik: Weiter keine queere Vertretung im BR-RundfunkratNach Turbulenzen der vergangenen Amtsperiode wählte das Aufsichtsgremium einen neuen Vorsitzenden. Eine queere Vertretung im Rundfunkrat gibt es aber auch bei der 642. Sitzung nicht.
Do., 05 Mai 2022
Flensburger TageblattRainbow Days 2022 in Flensburg: Diese Veranstaltungen sind geplantVom 15. bis 20. Mai finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die lesbisches, schwules und queeres Leben in die Mitte der Gesellschaft bringen sollen
Do., 05 Mai 2022
queer.deLSVD-Queercheck: Wen wählen in NRW?Vor der Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland liefert der LSVD wieder seinen Queercheck. Einzige Partei mit "brandgefährlichen" Antworten ist die AfD, die Ampel ist dagegen vorne dabei
Di., 03 Mai 2022
schwulissimo„Jede Berührung und jeder Kuss ist mit Angst um Leib und Leben verbunden.“Abschiebung von LGBTI* durch Hintertür 
Di., 03 Mai 2022
ndRegenbogenfahne als Fußabtreter erlaubtRechte drückten in Erfurt ihre Verachtung für Homosexuelle aus. Verwaltungsgericht Weimar hatte die Aktion ermöglicht
Mo., 02 Mai 2022
queer.deErfurt: Neonazis treten Regenbogenfahne mit FüßenBei einer Demo zum 1. Mai haben Rechtsextremist*innen in Thüringen ihre Ablehnung von queeren Menschen deutlich gemacht. Ein Verwaltungsgericht hatte die Diffamierung der Regenbogenflagge zuvor ausdrücklich erlaubt
Do., 28 Apr. 2022
Queer.deSchleswig-Holstein: Grüne bei Vielfaltscheck erneut vorneDas nördlichste Bundesland wählt in anderthalb Wochen einen neuen Landtag. Der LSVD hat die Parteien mit Aussicht auf einen Einzug ins Parlament gefragt, wie sie zu queeren Themen stehen.  
Do., 28 Apr. 2022
Mannheimer MorgenThemenwoche zu Regenbogenfamilien - Grillfest am Sonntagie Initiative Lesbischer und Schwuler Eltern (ILSE) Rhein-Neckar feiert anlässlich des International Family Equality Day am Sonntag, 1. Mai, ein Grillfest im Luisenpark und startet zugleich eine Regenbogenfamilien-Themenwoche. 
Do., 28 Apr. 2022
Tagesspiegel„Es melden sich auch Queers, die ursprünglich in die Ukraine geflüchtet sind“Das MILES-Projekt des Lesben- und Schwulenverbandes kümmert sich um LSBTIQ*-Menschen mit Migrationsgeschichte. Ein Gespräch mit Ayfer Schultz von der Projektkoordination
Di., 26 Apr. 2022
watson"Lesbian Visibility Day": Social-Media-Kampagne macht lesbische Personen im Arbeitsleben sichtbarAm 26. April ist der internationale "Lesbian Visibility Day" – oder auch "Tag der lesbischen Sichtbarkeit". 
Mo., 25 Apr. 2022
SiegessäuleGedenken an lesbische NS-Opfer in RavensbrückAm 1. Mai sollte endlich eine Gedenkkugel für lesbische NS-Opfer im ehemaligen Frauenkonzentrationslager Ravensbrück niedergelegt werden. Doch nun ist die Kugel während des Produktionsprozesses zerbrochen. Die Gedenkveranstaltung findet trotzdem statt
Do., 14 Apr. 2022
Queer.deNRW: Parteien begrenzen WahlprüfsteineCDU, SPD, FDP und Grüne in Nordrhein-Westfalen erlauben Verbänden nur noch acht kurze Fragen im Vorfeld der Landtagswahl. Ein "gefährlicher Eingriff in unser bürgerrechtliches Engagement", kritisiert der LSVD.
Mi., 13 Apr. 2022
TagesschauTransfeindliche Straftaten: Viele Fälle bleiben wohl im DunkelnIn Herne wurde Ende März ein trans-Mädchen fast totgeprügelt. Das Motiv für die Tat ist erst jetzt bekannt geworden. Kein Einzelfall, transfeindliche Delikte werden laut Fachleuten oft nicht erkannt.
Di., 12 Apr. 2022
Radio CORAXWas tun gegen LSBTI-feindliche Hasskriminalität?Jeden Tag gibt es drei Fälle von LSBTI-feindlicher Hasskriminalität in Deutschland. Über 1.000 Fälle im letzten Jahr. Über diese Hasskriminalität hat Radio CORAX mit Dr. Stefanie Lünsmann-Schmidt vom LSVD gesprochen. 
Sa., 09 Apr. 2022
Männer*Deutschlands queere Bundesstiftung mit neuer Spitze   Das Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld hat am 7. April 2022 Helmut Metzner zum neuen geschäftsführenden Vorstand der Stiftung gewählt. Das teilt das Bundesjustizministerium mit, das satzungsgemäß den Kuratoriumsvorsitz innehat. 
Do., 07 Apr. 2022
MannschaftWeiter viel LGBTIQ-feindliche Hassgewalt: Jeden Tag drei Fälle2021 wurden 1.051 hassmotivierte Straftaten gegen LGBTIQ registriert
Do., 07 Apr. 2022
Queer.deÜber 50 Prozent mehr Hassdelikte aufgrund der sexuellen OrientierungIn Deutschland werden immer mehr LGBTI-feindliche Taten registriert. Die Queerpolitikerin Ulle Schauws zeigte sich angesichts der Zahlen entsetzt.
Do., 07 Apr. 2022
PerspektiveBAMF schiebt schwule Geflüchtete ab – trotz EuGH-Urteil gegen das “Diskretionsgebot”Nun droht dem schwulen Mann in seinem Herkunftsland die Todesstrafe
Mi., 06 Apr. 2022
Männer*Schwuler abgeschoben: Jetzt droht ihm TodesstrafeEin skandalöser Bescheid des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und ein Urteil des zuständigen Verwaltungsgerichtes schockiert die Menschenrechtler*innen des LSVD. Wir veröffentlichen die Dokumentation und Reaktion