Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Neuigkeiten

24.11.2021
Vielversprechender Koalitionsvertrag: Queerpolitischer Aufbruch kommtNationaler Aktionsplan, Selbstbestimmungsgesetz, Abstammungsrechtsreform, Diskriminierungsschutz und HasskriminalitätsbekämpfungDer heute vorgestellte Koalitionsvertrag ist der geforderte queerpolitische Aufbruch. Er beinhaltet zentrale Vorhaben mit vielversprechender Signalwirkung. Die von den Ampelparteien vereinbarten Ziele versprechen eine spürbare Verbesserung der Rechte von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI). 
04.10.2021
Leben retten, Stammzellen spendenAnders als bei der Blutspende, können bei der DKMS alle Menschen zwischen 17 und 55 Jahren Leben rettenWährend etwa schwule und bisexuelle Männer kein Blut spenden dürfen, wissen die wenigsten in der Community, dass bei der Stammzellspende alle Menschen ohne chronische Krankheiten zwischen 17 und 55 zugelassen sind und Leben retten können. Hier gibt es keine diskriminierenden Ausschlussregelungen.
01.10.2021
Online: Panel - Coming Out: Wie Eltern, Führungskräfte und Kolleg_innen unterstützen könnenOnline-Panel zum Comming-Out Day von Prout@Work und PROUT EMPLOYER Commerzbank AG. Mit dabei Sabine Schanzmann-Wey, Regionale Pressesprecherin und ARCO-Sprecherin, Commerzbank AG, Vorstandsmitglied des LSVD Sachsen
30.09.2021
Saarbrücken: "Es ist nie zu spät!" - Coming-Out eines Vaters mit 80"Ich bin Günter aus Bremen, 80, und habe begonnen mich zu outen, als meine Frau gestorben ist...". Günter hat aufgrund seines Humors und seiner besonderen Ausstrahlung einen ansteckenden Optimismus, der auch jüngere Menschen ermutigt ihren eigenen Weg zu gehen