Pressemitteilungen
Quelle
Mo, 06 Apr 2020
Haltung zeigen und LSBTI-Hass in Polen deutlich widersprechenLSVD ruft über 300 deutsche Städte und Gemeinden zu Solidarität mit LSBTI aufBeschlüsse zu „LSBTI-freie Zonen“ sind keine Folklore, sondern eine Einladung zum Pogrom. In Polen werden bereits diejenigen, die dies mutig benennen, strafrechtlich verfolgt. So etwas dürfen wir mitten in Europa nicht zulassen.
Do, 02 Apr 2020
Coronakrise: Wohnungen und Unterkünfte sind nicht für alle ein sicherer OrtLSVD warnt vor Anstieg von Gewalt durch Ausgangsbeschränkungen und KontaktverboteDer LSVD sieht mit Sorge die Folgen und Gefahren der Auflagen zum Kontaktverbot für LSBTI Jugendliche und Geflüchtete. Deshalb müssen das Hilfe- und Beratungssystem auch und besonders in Krisenzeiten für diese Gruppen verfügbar, sensibilisiert und ansprechbar sein
Mi, 01 Apr 2020
Berlin: Deutsches Institut zur Hetero-Heilung eröffnet HauptstadtklinikLSVD OST freut sich über zweiten KlinikstandortBerlin: Deutsches Institut zur Hetero-Heilung eröffnet Hauptstadtklinik. LSVD OST freut sich über zweiten Klinikstandort
Fr, 27 Mär 2020
Online-Kundgebung und Kampagnenvorstelung am Internationalen Tag gegen Homo-,Bi- und Transphobie17. Mai 2020, 11.00 Uhr17. Mai 2020, 11 Uhr: Online-Kundgebung und Kampagnenvorstellung am Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, und Transphobie.
Do, 19 Mär 2020
Respect Gaymes werden verschobenDie für den 16. Mai 2020 geplanten Respect Gaymes werden verschobenDie für den 16. Mai 2020 geplanten Respect Gaymes werden verschoben. Der neue Veranstaltungstermin nach den Sommerferien wird zeitnah bekannt gegeben
Di, 17 Mär 2020
Absage CSD SaarLorLux 2020Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir den CSD SaarLorLux in diesem Jahr leider absagenAufgrund der Corona-Pandemie müssen wir den CSD SaarLorLux, der bereits vom 5.–7. Juni stattfinden sollte, in diesem Jahr leider absagen.  
Fr, 06 Mär 2020
Weimar: Polnische Partnerstadt muss LSBTI-feindliche Resolution zurücknehmenLSVD Thüringen fordert deutliches Zeichen vom OberbürgermeisterLSVD Thüringen fordert von Oberbürgermeister Kleine, bei der polnischen Partnerstadt die sofortige Rücknahme der LSBT-feindlichen Resolution zu erwirken und umgehend Gespräche zu führen
Mo, 02 Mär 2020
Hetze gegen LSBTI* in PolenLSVD kritisiert polnische RegierungDer LSVD Landesverband LSBTI* MV Gaymeinsam e.V. verurteilt die Diskriminierung von LGBTI*-Personen in Polen auf schärfste und fordert die polnische Regierung auf, diese menschenverachtende und diskriminierende Vorgehensweise sofort zu stoppen.
Mo, 02 Mär 2020
Ohne Reform des Abstammungsrechts wird sich Diskriminierung von Zwei-Mütter-Familien verschärfenLSVD kritisiert geplantes Adoptionshilfegesetz Das geplante Adoptionshilfegesetz wird die Diskriminierung und Bevormundung von Zwei-Mütter-verschärfen! Der LSVD kritisiert die geplante Einführung einer verpflichtenden vorherigen Beratung bei Stiefkindadoptionen als verfassungswidrig.
Mi, 26 Feb 2020
Save the Date: 4. RegenbogenparlamentSamstag 19. September 2020 im StadtRAUMFrankfurt Das Regenbogenparlament ist ein bundesweites Forum zur Förderung der Regenbogenkompetenz und zur Auseinandersetzung mit LSBTIQ*-feindlichen Einstellungen. Die Veranstaltung ist Teil des "Kompetenznetzwerks zum Abbau von Homosexuellen- und Transfeindlichkeit".
Do, 20 Feb 2020
Rechter Terror in Deutschland allgegenwärtig! Endlich handelnQueere Vereine und Initiativen im LSVD Mecklenburg-Vorpommern verurteilen Gewalttat in HanauDie queeren Vereine, Gruppen und Initiativen im LSVD Landesverband derLesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Inter-Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind erschüttert über die Ereignisse in Hanau. Wir verurteilen diese Tat auf schärfste!
Do, 20 Feb 2020
Unterschriften für einen Bayerischen Aktionsplan für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an Landtag übergebenLSVD Bayern übergibt gemeinsam mit Bündnis gegen Trans- und Homophobie über 2000 UnterschriftenLSVD Bayern übergibt gemeinsam mit Bündnis gegen Trans- und Homophobie über 2000 Unterschriften
Mo, 17 Feb 2020
Neue Publikation: Akzeptanz für LSBTI* in Jugendarbeit und Bildung Ergebnisse des dritten Regenbogenparlaments in HamburgWie lässt sich Akzeptanz von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen und queeren Kindern und Jugendlichen (LSBTI) in der Jugendarbeit und Bildung, in der Kinder- und Jugendhilfe, in Schule und Medien fördern und LSBTI-Feindlichkeit entgegentreten?
Fr, 14 Feb 2020
Bundesrat empfiehlt Nachbesserungen beim Gesetz zum Verbot von sogenannten KonversionsbehandlungenAusnahmeregelungen hinsichtlich des Werbeverbots und der Strafbarkeit streichenDer LSVD stimmt mit dem Bundesrat darin überein, dass sowohl die vorgesehenen Ausnahmeregelungen im Werbeverbot und als hinsichtlich der Strafbarkeit zu streichen sind. Sorgeberechtigte sollten niemals straffrei in Behandlungen von Minderjährigen einwilligen können dürfen.
Fr, 14 Feb 2020
15.02, Erfurt: Großdemonstration #NichtMitUns „Kein Pakt mit Faschist*innen“LSVD Thüringen ruft zur Teilnahme an Protesten aufAm 05. Februar haben im Thüringer Landtag FDP und CDU erstmals mit der AfD einen gemeinsam Ministerpräsidenten ins Amt gebracht. Durch die bewusste Zusammenarbeit von FDP und CDU mit der rechten AfD sind die Brandmauern am rechten Rand brüchig geworden. Gemeinsam mit dem Bündnis #Unteilbar ruft der...
Fr, 14 Feb 2020
15.02.,Stuttgart: Demo „Familie ist da, wo Familie gelebt wird“LSVD Baden-Württemberg ruft zu Protest gegen rechtskonservative „Demo für alle“ aufDie rechtskonservative „Demo für Alle“ sucht Stuttgart regelmäßig heim und protestiert gegen Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Waren es anfangs noch öffentliche Proteste gegen den neuen Bildungsplan und den Aktionsplan „Für Akzeptanz & gleiche...
Mi, 12 Feb 2020
Sachverständige empfehlen: Schutz der sexuellen Identität ins GrundgesetzLSVD fordert im Bundestag Ergänzung von Artikel 3 Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE
Mo, 10 Feb 2020
Schweiz sendet starkes SignalLSVD fordert Bundesregierung auf, homophobe Hasskriminalität ernst zu nehmenDer Lesben- und Schwulenverband (LSVD) gratuliert der Schweiz zu dieser Entscheidung. Das ist ein beeindruckendes Signal von Solidarität und Problembewusstsein, wie gravierend auch homophobe Hasskriminalität ist.
Fr, 07 Feb 2020
Bündnisse mit rechts – Nicht mit uns!Die queeren Vereine, Gruppen und Initiativen im LSVD Landesverband der Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Inter Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind empört, dass sich CDU und FDP in Thüringen nicht zu schade sind, gemeinsam mit der AfD unter Führung des Faschisten Höcke, einen Ministerpr&a...
Do, 06 Feb 2020
Wahl von Kemmerich ist eine SchandeLSVD-Bundesvorstand ist erschüttert und zutiefst beunruhigtDie AfD betreibt eine völkische Politik, die grundsätzlich menschenfeindlich ist und auch Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen wieder entrechten will. CDU und FDP sind aufgefordert, diese geschichtsvergessene und demokratiefeindliche Geisterfahrt in Thüringen sofort zu...
Do, 30 Jan 2020
Sachsen-Anhalt: Schutz der sexuellen Identität soll in Landesverfassung aufgenommen werdenLSVD begrüßt GesetzesentwurfLandtag diskutiert gemeinsamen Gesetzesentwurf von SPD, CDU, Bündnis 90 /Grünen und Linken. LSVD begrüßt Gesetzesentwurf
Do, 30 Jan 2020
LSVD veröffentlicht Regenbogencheck zur BürgerschaftswahlAuswertung der Wahlprüfsteine der LAG Lesben+SchwuleIm Vorfeld der kommenden Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 hat die LAG L+S Hamburg Wahlprüfsteine an die Parteien geschickt. Zu insgesamt 13 Themengebieten waren die Parteien gebeten, Farbe zu bekennen. Der LSVD hat die Antworten ausgewertet.
So, 26 Jan 2020
Hass und Hetze entschieden entgegentretenGedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ist Mahnung für heute2020 jährt sich zum 75. Mal die Befreiung Deutschlands und Europas vom Nationalsozialismus. Am 27. Januar wird der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Die Erinnerung an die Verbrechen des Nationalsozialismus führt vor Augen, was geschehen kann, wenn Hass und Hetze eine...
Do, 23 Jan 2020
Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wird Mitglied im Bündnis gegen HomophobieDie Flughafen Berlin Brandenburg GmbH ist dem BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE beigetreten. Ziel der 125 Bündnis-Mitglieder ist es, gemeinsam jeglicher Form von Diskriminierung aufgrund der sexuellen Identität entgegenzutreten und ein Zeichen zu setzen für Anerkennung und Respekt gegenüber Lesben,...
Mi, 22 Jan 2020
Diskriminierung von lesbischen Familien könnte sich durch Adoptionshilfegesetz verschärfenKabinettsbeschluss erhöht Handlungsbedarf im AbstammungsrechtDer Kabinettsbeschluss zum Adoptionshilfegesetz verschärft den Handlungsbedarf für eine Reform des Abstammungsrechts. Er bedeutet im Klartext: Wenn die Reform des Abstammungsrechts nicht endlich kommt, wird sich die Situation von lesbischen Familien zum 01. Juli 2020 weiter verschlechtern und sich ihre...
Di, 21 Jan 2020
Thüringen: Klare Kante gegen Homophobie und Transfeindlichkeit zeigenLSVD Thüringen fordert konkrete Schritte von neuer LandesregierungDer Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Thüringen begrüßt das klare Bekenntnis der Koalitionsparteien zur Stärkung des Landesprogramms für Akzeptanz und Vielfalt. Jetzt kommt es darauf an, die wacklige Finanzierung des Programms auf solide Beine zu stellen und finanziell auskömmlich im...
Sa, 18 Jan 2020
Goldener Fußball für den LSVD Berlin-BrandenburgBerliner Fußball-Verband (BFV) zeichnet LSVD Berlin-Brandenburg ausDer Berliner Fußball-Verband (BFV) zeichnete am Samstag, dem 18. Januar den Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg mit dem „Goldenen Fußball 2020“ aus.
Mo, 13 Jan 2020
Gegensteuern – Rechtspopulismus die Stirn bieten Neue Broschüre mit Strategien und HandlungsempfehlungenGewerkschaften und andere zivilgesellschaftliche Organisationen werden ebenso zur Zielscheibe rechtspopulistischer Attacken wie Akteur*innen der politischen Bildung. Was kann dieser Entwicklung entgegengesetzt werden, welche Strategien haben sich bewährt und was können Organisationen und Initiativen...