Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Beratung

Rechtsratgeber und Rechtsberatung für Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) - Beratungsangebot des Lesben- und Schwulenverband (LSVD). Der LSVD ist ein Antidiskriminierungsverband. Er sieht es als seine Aufgabe an, benachteiligte Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) zu unterstützen, wenn sie sich gegen ihre Benachteiligungen wehren und ihre Rechte durchsetzen wollen. Außerdem beraten wir unsere Mitglieder zu solchen Rechtsfragen, die sie speziell als LSBTI betreffen.

Ratgeber

Ratgebertexte zu Rechtsfragen, die speziell Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) betreffen. Dazu gehören u.a. Regenbogenfamilien (Stiefkindadoption usw.), die Eheschließung oder die Scheidung und ihre Rechtsfolgen, die Umwandlung von Lebenspartnerschaften in Ehen, Änderungen des Geschlechtseintrags im Personenstandsrecht, das Asylrecht für verfolgte LSBTI sowie die Aufenthaltserlaubnis für ausländische Partner*innen. Die Themen sind alphabetisch geordnet. Hinter den Einträgen liegen oft weitere Unterseiten. Die einschlägige Rechtsprechung finden Sie unter dem Menüpunkt Rechtsprechung.

Rechtsprechung

Übersicht über Urteile und Rechtsprechung zu Rechtsfragen, die speziell Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) betreffen. Die Rechtsprechungssammlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie können uns gern Hinweise und Ergänzungen an presse@lsvd.de mitteilen. Im konkreten Einzelfall ist für die Entscheidung über die Einlegung von Rechtsmitteln eine rechtliche Beratung erforderlich.

Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) / Antidiskriminierungsgesetz

Geplante Gesetze

Welche queerpolitischen Vorhaben sind geplant? Gesetzesentwürfe und verabschiedete Gesetze, die Lesben, Schwulem, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen betreffen - Vom Bundesrat, vom Bundestag, von der Bundesregierung und auf Landesebene