Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr., 27 Jan. 2023
MDRBegriff "queere" Opfer des NS-Regimes sorgt für DiskussionenLSVD: Nicht nur schwule Opfer unter Verfolgten
Mi., 25 Jan. 2023
SchwulissimoStreit um Opfer-Kultur in der LGBTI*-Community neu entfachtSeit einigen Tagen ist die Diskussion online darüber bereits entbrannt. Vereine wie der Lesben- und Schwulenverband setzen dem entgegen, dass sehr wohl auch queere Menschen Opfer der Nationalsozialisten geworden seien, auch wenn diese damals nicht als queer bezeichnet wurden.
Mi., 25 Jan. 2023
DeutschlandfunkDiskriminierung – Homosexuellen soll Blutspenden erleichtert werdenRadiobeitrag mit Interview mit Alfonso Pantisano, LSVD-Bundesvorstand
Di., 24 Jan. 2023
TAZHappy End für lesbische PrinzessinnenAm Montag verurteilte der EGMR Litauen zu 12.000 Euro Schadenersatz und 5.000 Euro Prozesskosten, da das Land gegen das Märchen vorgegangen war. Das Buch war im Jahr 2013 von der litauischen Universität mit einem Zuschuss des Kulturministeriums veröffentlicht worden und lehnt sich an traditionelle...
Do., 19 Jan. 2023
Berliner WocheFußball-Verband und Landessportbund intensivieren Kooperation mit Lesben- und Schwulenverband Der Berliner Fußball-Verband (BFV) und der LSVD Berlin-Brandenburg haben ihre Kooperationsvereinbarung verlängert
Fr., 13 Jan. 2023
ZeitBAMF: Schwuler Aktivist als Flüchtling anerkanntJahrelang lebte Abdelkarim Bendjeriou-Sedjerari mit der Angst vor einer Abschiebung aus Deutschland, ging gegen die Ablehnung seines Asylantrags vor Gericht. Als Homosexueller müsse er in seiner Heimat Algerien Verfolgung fürchten, begründete er.
Fr., 13 Jan. 2023
SchwulissimoLSVD feiert das Ende der sogenannten “Diskretionsprognosen“Der schwule Aktivist Abdelkarim Bendjeriou-Sedjerari aus Algerien bekommt Asyl in Deutschland – das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF, hatte den Asylfolgeantrag zunächst im Februar 2021 abgelehnt, worauf eine Welle der Proteste die Behörde erreichte.
Do., 12 Jan. 2023
Berliner ZeitungRassismus und Homophobie: Die empfindlichen Stellen der MehrheitDass Debatten mit diesen Alarmworten eskaliert werden, schmerzt und passt nicht zum Selbstbild der Mehrheit. Es lohnt sich, auch die Abwehrreflexe zu deuten.
Mi., 11 Jan. 2023
TagesschauTransfeindlichkeit als "Kulturkampf"Gesetzliche Vorhaben, die trans Menschen mehr Selbstbestimmung garantieren sollen, haben in den vergangenen Monaten zu hitzigen Debatten geführt. Diese Diskussionen werden teilweise mit falschen oder irreführenden Behauptungen geführt.
Mi., 11 Jan. 2023
QUEERPRIDEAffenpocken: Berliner Senat handelt fahrlässig und lässt Impfung auslaufenNach Meldungen des RBB können aktuell in Berlin keine Impfungen mehr gegen das MPX-Virus (gemeinhin als Affenpocken-Virus / Mpox bekannt) vorgenommen werden. 
Di., 10 Jan. 2023
Mitteldeutscher RundfunkBLUTSPENDE - EINSCHRÄNKUNGEN FÜR HOMOSEXUELLE MÄNNER SOLLEN ABGESCHAFFT WERDENSchwule Männer, die Sex mit Männern haben, können bisher ziemlich pauschal vom Blutspenden ausgeschlossen werden. Kritiker bemängeln das als diskriminierend. Nun sollen die Regeln auf Initiative von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach geändert werden.
Mo., 09 Jan. 2023
SchwulissimoPolnischer LGBTI*-Aktivist Professor Jakub Urbanik bedrohtAm Neujahrsabend fand im polnischen Staatsfernsehen das Konzert „New Year’s Eve of Dreams“ statt. Headliner waren die Black Eyed Peas. Diese nahmen den Auftritt zum Anlass, um sich mit Regenbogen-Armbinden und einer unmissverständlich inklusiven Position für die LGBTI*-Community und andere...
Do., 05 Jan. 2023
Mannschaft«Hass ist keine Meinung!» – Neue Kampagne gegen Hate SpeechDas Bündnis gegen Homophobie setzt ein Zeichen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Hassrede im Netz und bietet zudem Unterstützung für Betroffene.