Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Mo, 27 Mai 2024
WochenspiegelCSD SaarLorLux feiert 25-jähriges JubiläumDer Lesben- und Schwulenverband Saar (LSVD Saar) freut sich, den CSD SaarLorLux auch in diesem Jahr in gewohnter Form präsentieren zu können – mit bunter Parade und zweitägigem Straßenfest am 1. und 2. Juni. In diesem Jahr wird das 25-jährige Jubiläum gefeiert.
Fr, 24 Mai 2024
queer.de75 Jahre Grundgesetz: Was nicht so feierlich istAm Rande des Staatsakts zum 75. Jubiläum des Grundgesetzes machte die Initiative Grundgesetz für Alle (GFA) auf den in Deutschland noch immer fehlenden verfassungsmäßigen Schutz queerer Menschen aufmerksam.
Do, 23 Mai 2024
RTLLSVD fordert Eintreten gegen HasskriminalitätNach den Anfeindungen beim Christopher Street Day in Hannover schlägt der Lesben- und Schwulenverband einen Landesaktionsplan für Akzeptanz von sexueller und geschlechtlicher Vielfalt vor.
Do, 23 Mai 2024
ndMehr Regenbogen ins GrundgesetzDie Initiative »Grundgesetz für alle« fordert den Schutz der sexuellen Identität auf Verfassungsebene
Do, 23 Mai 2024
SCHWULISSIMODemonstration für GrundgesetzänderungIn Berlin wurde heute erneut für die Ergänzung des Grundgesetzes in puncto "sexuelle Identität" demonstriert. Die Chancen für eine Umsetzung sind mau.
Do, 23 Mai 2024
GGG.atDeutlich mehr Angriffe auf queere Menschen in DeutschlandSexuelle Minderheiten sind in Deutschland 2023 öfter angegriffen worden als im Jahr zuvor. Das geht aus der aktuellen Statistik zu politisch motivierter Kriminalität hervor.
Do, 23 Mai 2024
männer*Update queerfeindliche Hasskriminalität: Jeden Tag sechs Fälle!Was am 17. Mai vorab für die Kriminalitätsstatistik 2023 durchsickerte war bereits beunruhigend. Was dann aber diese Woche von Bundesinnenminsterin Nancy Faeser an Zahlenwerk veröffentlicht wurde, schockiert.
Do, 23 Mai 2024
queer.deCommunity kritisiert Boris Rhein: "Sie können Hetze nicht weiter auf dem Rücken von queeren Menschen betreiben"Queere Verbände appellieren an den hessischen CDU-Ministerpräsidenten Boris Rhein, seine queerfeindliche Rhetorik zu beenden.
Do, 23 Mai 2024
Evangelische ZeitungLSVD: Schutz sexueller Identität ins GrundgesetzZum 75. Geburtstag des Grundgesetzes fordert der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) die Aufnahme des Schutzes queerer Menschen in Artikel 3. Queeres Leben werde zusehends häufiger angegriffen.
Do, 23 Mai 2024
queer.de75 Jahre Grundgesetz: Wann schützt die Verfassung auch queere Menschen?Das Grundgesetz hat Geburtstag. Queere Aktivist*innen erinnern deshalb daran, dass die deutsche Verfassung noch immer keinen ausdrücklichen Schutz queerer Menschen beinhaltet.
Mi, 22 Mai 2024
Spiegel»Queerfeindlichkeit ist wieder salonfähig geworden«Die Zahl der Übergriffe auf lesbische, schwule oder trans Menschen in Deutschland steigt. Ein Teil der Taten kommt aus dem rechten Milieu. Und auch TikTok könnte ein Problem sein, sagt der Lesben- und Schwulenverband.
Mi, 22 Mai 2024
web.de75 Jahre Grundgesetz: Braucht Artikel 3 ein Update?Vor 75 Jahren, am 23. Mai 1949, wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik verabschiedet. Im Zuge des Jubiläums wird eine Forderung wieder lauter, für die sich Interessenverbände seit Jahren einsetzen: Sie fordern eine Ergänzung des Artikel 3 Absatz 3, um queere Menschen zu schützen. 
Mi, 22 Mai 2024
t-onlineÜbergriffe auf queere Menschen: "Braucht mehr als warme Worte"Beim Christopher Street Day in Hannover sind mehrere Menschen angefeindet worden. Niedersachsen soll nun präventiv gegen Queerfeindlichkeit vorgehen.
Mi, 22 Mai 2024
ZeitÜbergriffe auf queere Menschen: LSVD fordert Eintreten gegen HasskriminalitätNach den Vorfällen beim Christopher Street Day (CSD) am Samstag in Hannover fordert der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Niedersachsen-Bremen ein engagiertes Eintreten von Politik und Zivilgesellschaft gegen queerfeindliche Hasskriminalität.
Mi, 22 Mai 2024
SIEGESSÄULEEuropawahl: Wie queerfreundlich sind die Parteien?Am 9. Juni steht die Europawahl an. Der LSVD hat dafür Wahlprüfsteine entwickelt, die dabei helfen sollen, einen Überblick über die queerpolitischen Positionen der Parteien zu bekommen.
Mi, 22 Mai 2024
queer.deAufruf zur Teilnahme an Europawahl: "Die EU stärkt deine Rechte – stärke du jetzt die EU!"Queere Verbände in Deutschland rufen dazu auf, sich bei der Europawahl zu beteiligen. Es gehe "um nichts weniger als um die Zukunft der europäischen Demokratie".
Mi, 22 Mai 2024
SCHWULISSIMOErneuter Wahlaufruf: Mahnung an LGBTI*-Wähler 12 LGBTI*-Verbände ermahnen jetzt die deutschen LGBTI*-Wähler, nur jene Parteien im Juni zu wählen, die auch queere Gleichberechtigung unterstützen.
Mi, 22 Mai 2024
MannschaftDeutlich mehr Angriffe auf LGBTIQ – LSVD «entsetzt»Vor dem Hintergrund der aktuellen Zahlen zur Hasskriminalität in Deutschland beklagen der Queerbeauftragte Sven Lehmann und der LSVD einen deutlichen Anstieg der Angriffe gegen queere Menschen.
Di, 21 Mai 2024
queer.deQueer­feindliche Hass­kriminalität deutlich angestiegenDer neue Jahresbericht zu politisch motivierter Kriminalität verzeichnet einen Anstieg auch bei gegen queere Menschen gerichteten Taten. Der LSVD und der Queerbeauftragte erneuern ihre Forderung nach einer Ergänzung des Grundgesetzes.
Di, 21 Mai 2024
ZeitGrüne fordern stärkere Verfolgung antisemitischer TatenDer deutliche Anstieg der politischen Kriminalität geht nach Einschätzung der Grünen auch auf den Gazakrieg zurück. Richter- und Polizeiverbände fordern Unterstützung.
So, 19 Mai 2024
kickerGruppen-Coming-Out? "Für uns ist die Aktion leider extrem hinderlich"Ein medial angekündigtes Gruppen-Coming-Out männlicher deutscher Fußball-Profis ist ausgeblieben. Experte Christian Rudolph spricht über den Misserfolg der Kampagne und seine eigene Arbeit in diesem Bereich.
So, 19 Mai 2024
queer.deFerda Ataman fordert Diskriminierungs­verbot von queeren Menschen in VerfassungDer Diskriminierungsschutz im Grundgesetz sei bisher "so löchrig wie ein Schweizer Käse", kritisiert die Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung. Am 23. Mai wird in Berlin für eine Ergänzung von Artikel drei demonstriert.
Sa, 18 Mai 2024
ZeitHomosexualität im Fußball: Ein Coming-out lässt sich nicht timenKein schwuler Fußballer muss sich outen, doch wer möchte, sollte keine Angst haben müssen. Ein Gruppenouting erzeugt dabei nur, wovon die Spieler eh genug haben: Druck.
Sa, 18 Mai 2024
NDRHamburger Rathausmarkt: Rainbowflash gegen HomophobieVor 34 Jahren wurde Homosexualität von der Weltgesundheitsorganisation offiziell von der Liste der Krankheiten gestrichen. Seitdem ist der 17. Mai für die queere Community ein besonderer Tag, der am Freitag auch auf dem Hamburger Rathausmarkt gefeiert wurde.
Fr, 17 Mai 2024
tazQueerness und Fußball: Jetzt geht's um den BallDie Münchner Streetboys spielen als queeres Team in der Kreisklasse. Bei einem Hallenturnier zeigt sich, worum es vor allem geht: ums Kicken.
Fr, 17 Mai 2024
TAZLSVD-Sprecher*in zu Queerfeindlichkeit :„Unser Appell ist, wählen zu gehen“Am Freitag ist der Internationale Tag gegen Queerfeindlichkeit. Kerstin Thost erklärt sich die Zunahme von Angriffen durch das politische Klima.
Fr, 17 Mai 2024
ProSiebenAkzeptanz von Homosexualität: Statistiken zeigen ernüchternde BilanzAm Internationalen Tag gegen Homophobie feiert man die Ankunft von queren Menschen in der Gesellschaft. Trotzdem sind die Straftaten gegen Homosexuelle laut Statistiken weiterhin im Aufwärtstrend. Besonders im Sport zeigt man wenig Toleranz.
Fr, 17 Mai 2024
web.deHass und Gewalt gegen queere Menschen hat stark zugenommen Die Zahl der Übergriffe auf queere Menschen hat sich laut Lesben- und Schwulenverband in diesem Jahr drastisch verschärft. Wo man die Gründe sieht - und an wen sich Betroffene wenden können.
Fr, 17 Mai 2024
rbb24Lesben- und Schwulenverband: Gruppen-Coming-Out nur ein TeilGerade im Sport ist es für Personen aus der LGBTQIA+-Community oft immer noch schwierig, offen zu ihrer Identität zu stehen. Das angestrebte Gruppen-Coming-Out im Fußball am internationalen Tag gegen Homophobie findet Alice Drouin vom Lesben- und Schwulenverband gut und zugleich problematisch.
Fr, 17 Mai 2024
WeltLesben- und Schwulenverband: „Das gesellschaftliche Klima gegen queere Menschen hat sich deutlich verschärft“Schon seit Jahren steige die Zahl der Übergriffe gegen queere Menschen, sagt Mara Geri vom Lesben- und Schwulenverband. Im vergangenen Jahr habe sich das Klima „noch mal deutlich verschärft“. Der Verband geht bei der Zahl der Vorfälle außerdem von einer hohen Dunkelziffer aus.
Fr, 17 Mai 2024
DeutschlandfunkZwischen Akzeptanz und Anfeindungen – Queeres Leben in DeutschlandLive-Sendung "Lebenszeit"
Fr, 17 Mai 2024
ZDFInfo DokuVerbotene Liebe: Queere Opfer der NS-DiktaturSexuelle Minderheiten wurden von den Nazis unterdrückt, eingesperrt und ermordet. Der Paragraf 175 kriminalisierte in der NS-Zeit homosexuelle Männer – doch die Nazis diskriminierten auch Lesben und Transpersonen. Sie sollten aus der Volksgemeinschaft ausgeschlossen werden. Mehr als 50.000 queere...
Fr, 17 Mai 2024
Langenthaler TagblattSchweiz: Anzahl gemeldete Attacken aufgrund sexueller Orientierung verdoppeltIm Jahr 2023 wurden 305 Vorfälle an die LGBTIQ-Helpline gemeldet. Die meisten davon stammen aus dem Kanton Zürich.
Fr, 17 Mai 2024
männer*IDAHOBIT: Massiver Anstieg queerfeindlicher Gewalt!Die Zahl queerfeindlicher Übergriffe steigt seit Jahren an. Wie nun vorab aus Sicherheitskreisen durchsickerte, setzte sich dieser Trend 2023 weiter fort. Besonders rechtspopulistische Kräfte stehen demnach im Verdacht, Auslöser zu sein.
Fr, 17 Mai 2024
radio3Internationaler Tag gegen HomophobieGespräch mit Christopher Schreiber, Geschäftsführer des Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg
Fr, 17 Mai 2024
SpiegelZahl der gemeldeten Attacken wegen sexueller Orientierung deutlich gestiegen2022 wurden laut Bundesinnenministerium bundesweit 1005 Straftaten gegen Schwule, Lesben, Bisexuelle, Transgender und intersexuelle Menschen registriert. Queere Verbände sind besorgt und warnen.
Fr, 17 Mai 2024
queer.deIDAHOBIT 2024: Scholz hat eine Regenbogen­fahne in der AktentascheDer heutige Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit hat sich weltweit zum wichtigsten queeren Aktionstag entwickelt. Wir sammeln Bilder, Stimmen und Reaktionen. Auch der Bundeskanzler zeigt Flagge.
Fr, 17 Mai 2024
TagesschauComing-out im Fußball: "Der 17. Mai ist nur ein Startpunkt"Die Kampagne "Sports Free" plant heute am internationalen Tag gegen Homophobie ein Gruppen-Coming-out im Fußball. Das Ziel: Sichtbarkeit schaffen. Noch ist aber unklar, ob auch Profi-Fußballer mitmachen werden.
Do, 16 Mai 2024
rbb24Homosexualität im Fußball: Gruppen-Coming-out für Freitag angekündigtDie Kampagne "Sports Free" hat für Freitag ein Gruppen-Coming-out homosexueller Fußballer geplant. In der LGBTIQ+-Community löst das gemischte Gefühle aus. Die Idee sei gut, baue Hürden für schwule Profis aber kaum ab.
Do, 16 Mai 2024
AbendzeitungGewalt gegen queere Menschen nimmt zu: Community will in München ein Zeichen setzenAm Freitag gehen in München Verbände unter anderem für die Umsetzung eines queeren Aktionsplans auf die Straße.