Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr., 27 Mai 2022
AK-KurierAltenkirchen: Greta outete sich während früherer Schuljahre als lesbisch und kommt in NDR-Doku zu WortWie geht es queeren Menschen in Deutschland fünf Jahre, nachdem die "Ehe für alle" beschlossen wurde? Müssen sie im Jahr 2022 noch um Akzeptanz kämpfen? Auch eine Schülerin aus der Nähe von Altenkirchen kommt in einer Dokumentation des NDR zu Wort.
Do., 26 Mai 2022
derStandard.atUrteil zum Adoptionsrecht für Homosexuelle in Kroatien rechtskräftigIm Vorjahr stellte das Zagreber Verwaltungsgericht in einem konkreten Fall fest, dass homosexuelle Lebenspartner in Adoptionsverfahren nicht diskriminiert werden dürfen
Di., 24 Mai 2022
ZDFSchwulenverband warnt vor Stigmatisierung Affenpocken betreffen vor allem schwule Männer, sagt das RKI. Dabei können sich auch Heterosexuelle infizieren. Der Schwulenverband kritisiert stigmatisierende Kommunikation.
Di., 24 Mai 2022
ÜbermedienAffenpocken, voll schwul eyDrohende Stigmatisierung
Di., 24 Mai 2022
Queer.deBAMF will Schwulen in Verfolgerstaat Pakistan abschiebenNach Europa-Recht dürfen queere Geflüchtete eigentlich nicht abgeschoben werden, wenn sie in ihrer Heimat wegen ihrer LGBTI-Identität verfolgt werden. Das deutsche Flüchtlingsamt schert sich aber wenig um diese Vorschrift, wie ein vom LSVD dokumentierter Vorfall erneut zeigt.  
Mo., 23 Mai 2022
MannschaftLSVD warnt: Schwulem Pakistaner droht die AbschiebungDer Fall zeige laut LSVD beispielhaft auf, wie das BAMF weiterhin gegen höchstrichterliche Asylrechtsprechung zum «Diskretionsgebot» verstosse.
Mo., 23 Mai 2022
Männer*Trotz Todesstrafe: BAMF will Schwulen abschiebenMit Bescheid vom 8. Februar 2022 lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) den Asylantrag eines schwulen Pakistaners aufgrund formeller Gründe als unzulässig ab. Bei der gleichzeitig durchgeführten Prüfung der Abschiebehindernisse kommt das BAMF in seiner Verhaltensprognose...
Mo., 23 Mai 2022
Queer.deUNAIDS kritisiert einige Affenpocken-Berichte als homophob und rassistischEine Stigmatisierung der Virusinfektion könne den "Kampf gegen die Epidemie schnell untergraben", warnt die UN-Organisation. Die Union fordert Präventionsmaßnahmen für besonders gefährdete Personengruppen.
Sa., 21 Mai 2022
DeutschlandfunkKritik aus Evangelischen Kirchen an Freispruch für schwulenfeindlichen PastorNach dem Freispruch für den schwulenfeindlichen evangelikalen Bremer Pastor Latzel vom Vorwurf der Volksverhetzung mehrt sich die Kritik aus der Evangelischen Kirchen an dem Urteil.
Fr., 20 Mai 2022
evangelisch.deBremer Pastor Latzel vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen  Für die Richter ist der Tatvorwurf der Volksverhetzung bei den homo-feindlichen Äußerungen des evangelischen Pastors Latzel nicht erfüllt. In der evangelischen Kirche sorgt der Freispruch für Bedauern.
Fr., 20 Mai 2022
WDRHomosexuelle verunglimpft – Verfahren in Köln gegen zwei Priester eingestelltAm Ende ging es ganz schnell. Gegen eine Geldauflage von insgesamt 7.000 Euro und eine Entschuldigung hat die Richterin das Verfahren gegen zwei Geistliche wegen Volksverhetzung eingestellt.
Fr., 20 Mai 2022
Queer.deAidshilfe sieht in Affenpocken-Ausbruch keinen Grund zur PanikNach dem Ausbruch der seltenen Viruserkrankung Affenpocken, der bislang großteils schwule und bisexuelle Männer betrifft, warnt die Deutsche Aidshilfe vor falschen Schlussfolgerungen und Stigmatisierung.
Fr., 20 Mai 2022
Queer.de"Radikal böse Afteröffnung": So widerlich hetzen AfD-Abgeordnete gegen schwule PolitikerGeleakte Chat-Nachrichten aus der letzten AfD-Bundestagsfraktion offenbaren jede Menge rechtsextremes Gedankengut und Queerfeindlichkeit. Attackiert wurden u.a. Jens Spahn, Michael Roth und Johannes Kahrs.
Fr., 20 Mai 2022
SüddeutschePastor der Volksverhetzung schuldig? Gerichtsurteil erwartetDas Bremer Landgericht will heute in einem Berufungsverfahren sein Urteil gegen den wegen Volksverhetzung verurteilten evangelischen Pastor Olaf Latzel verkünden.
Do., 19 Mai 2022
tazÜbergriffig beim QueerfestivalGegen den deutschen Generalkonsul in Pakistan wurden Vorwürfe erhoben. Er soll auf dem ersten Queerfestival in Karatschi Frauen belästigt haben.
Do., 19 Mai 2022
MDRIn Ilmenau als queer geoutet: "Ich weiß, wie schwer es am Anfang ist"Obwohl in den vergangenen Jahren die Akzeptanz in der Gesellschaft gestiegen ist, sind queere Menschen nach wie vor Diskriminierung ausgesetzt. Auch im ländlichen Raum und in Kleinstädten. Wie ergeht es queeren Menschen in Ilmenau?  
Mi., 18 Mai 2022
MannschaftKuhle: Deutsche Muslime sollen Homofeindlichkeit aufarbeitenNötig sei ein offener Dialog mit den betroffenen Gruppen
Mi., 18 Mai 2022
WerteJahreDer gesellschaftliche Kampf um Identitätspolitiken ist unwürdigWeil Diskussionen um Identitätspolitiken unwürdig sind, wenn so vielen Menschen auf der Welt gar keine eigene Identität und damit keine Würde zugestanden wird
Mi., 18 Mai 2022
n-tvLSBTIQ-Feindlichkeit kann tödlich endenTagtäglich werden LSBTIQ in Deutschland angefeindet und attackiert, das bestätigen Kriminalstatistiken. Dabei kommen viele Übergriffe erst gar nicht zur Anzeige. Die Folgen der Diskriminierung können für Betroffene mitunter lebensgefährlich sein.
Mi., 18 Mai 2022
tagesschauJake Daniels und die Debatte um mehr Toleranz im FußballDer britische Fußballer Jake Daniels erfährt nach seinem Coming-Out viel Unterstützung. Doch die Debatte um mehr Toleranz und Vielfalt im Fußball hat gerade erst begonnen.
Di., 17 Mai 2022
Stuttgarter NachrichtenSo lief der Aktionstag auf dem Schlossplatz Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans-, Inter- und Acefeindlichkeit haben CSD, 100% Mensch und der Lesben- und Schwulenverband Baden-Württemberg einen Aktionstag veranstaltet – mit vielen Beiträgen aus Regenbogen-Community und Politik.  
Di., 17 Mai 2022
Leipziger VolkszeitungAktionen zum IDAHOBIT in Sachsen Sachsens Lesben und Schwule machen auf Diskriminierung aufmerksam Flashmob in Leipzig
Di., 17 Mai 2022
NDRTag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans-FeindlichkeitDer IDAHOBIT erinnert daran, dass seit dem 17. Mai 1990 Homosexualität bei der WHO nicht mehr als Krankheit gilt
Di., 17 Mai 2022
katholisch.deErzbischof Koch bittet um Vergebung für Homophobie in KircheHomophobie sei eine "unheilvolle Traditionslinie" in der Kirche: Der Berliner Erzbischof Heiner Koch bittet um Vergebung für die Diskriminierung von queeren Menschen – und kündigt Maßnahmen an, die das im Erzbistum künftig verhindern sollen.
Di., 17 Mai 2022
DeutschlandfunkErstes Coming-Out im englischen Profi-Fußball seit drei JahrzehntenDer erst 17 Jahre alte englische Zweitliga-Spieler Jake Daniels hat sich in einem Interview offen zu seiner Homosexualität geäußert. Er wolle einfach frei leben und ein Vorbild für andere sein. Dafür gibt es für den Stürmer des Blackpool FC viel Lob von prominenter Seite
Di., 17 Mai 2022
Queer.deIDAHOBIT 2022: Fußballvereine solidarisieren sichZum heutigen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit sammeln wir Stimmen und Reaktionen aus Politik und Community. Justizminister Buschmann verspricht einen besseren Schutz vor Diskriminierung. Auch deutsche Fußballclubs zeigen Flagge.
Di., 17 Mai 2022
Neues DeutschlandGewalt gegen den RegenbogenAllgegenwärtig und oft unsichtbar: Queerfeindliche Kriminalität wird immer noch zu selten erfasst  
Di., 17 Mai 2022
Berliner ZeitungInternationaler Tag gegen Homophobie: Mehrere Veranstaltungen in Berlin geplantBerlin wartet am Tag gegen Homophobie mit einer Kundgebung eines Anti-Gewalt-Projekts, einer Aktion vor dem Bundestag und einer Mahnwache auf.  
Di., 17 Mai 2022
Internationaler Tag gegen Homophobie: Mehrere Veranstaltungen in Berlin geplant
Di., 17 Mai 2022
SchwulissimoBundesregierung hat für die Legislatur einen queerpolitischen Aufbruch versprochen.Der Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) nutzt den heutigen Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT), um mit einem kritischen Blick die aktuelle Politik der Ampel-Koalition zu bewerten.  
Di., 17 Mai 2022
Männer*IDAHOBIT: LSVD fordert, Buschmann will liefern  Die Bundesregierung will sexuelle und geschlechtliche Minderheiten besser gegen Diskriminierung schützen. Und geht indirekt auf die erste von fünf Forderungen des LSVD zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interfeindlichkeit ein.
Di., 17 Mai 2022
buzzfeedTag gegen Homophobie: 5 Forderungen für mehr Gleichberechtigung von LGBTQI+Faire Asylentscheide für queere Geflüchtete und mehr Rechte für Regenbogenfamilien fordert der Lesben- und Schwulenverband am internationalen Tag gegen Homophobie.
Di., 17 Mai 2022
Sat1 RegionalQueere Vielfalt und Akzeptanz: Internationaler Tag gegen HomophobieAuch in Niedersachsen und Bremen wurden am Dienstag die Regenbogenflaggen gehisst, denn am 17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homophobie
Di., 17 Mai 2022
Bückeburg LokalRegenbogenflagge weht vor dem Rathaus Stadt steht für Menschenrechte, Vielfalt und RespekBürgermeister Axel Wohlgemuth hat mit den Fraktionsvorsitzenden einiger im Rat vertretenen Parteien am Montagnachmittag die Regenbogenflagge gehisst
Di., 17 Mai 2022
RBBBerlin hisst erstmals Progress Pride Flag   Zum Tag gegen Homophobie wird an vielen Gebäuden am Dienstag wieder die Regenbogenflagge gehisst werden. Dieses Jahr wird der Regenbogen noch farbenfroher sein. Dabei steht jede weitere Farbe für einen oftmals düsteren Alltag queerer Menschen.
Di., 17 Mai 2022
rbb24Berlin hisst erstmals Progress Pride FlagZum Tag gegen Homophobie wird an vielen Gebäuden am Dienstag wieder die Regenbogenflagge gehisst werden. Dieses Jahr wird der Regenbogen noch farbenfroher sein. Dabei steht jede weitere Farbe für einen oftmals düsteren Alltag queerer Menschen.
Di., 17 Mai 2022
queer.deIDAHOBIT 2022: Bundesregierung will queerfeindliche Gewalt härter bestrafenJustizminister Buschmann verspricht einen besseren Schutz vor Diskriminierung
Mo., 16 Mai 2022
Berliner ZeitungComing-Out: Profi-Fußballer bekennt sich zu seiner HomosexualitätDer 17-jährige Jake Daniels ist seit über 30 Jahren der erste aktive Profi-Fußballer in England, der damit an die Öffentlichkeit. Er erhält große Unterstützung
Mo., 16 Mai 2022
FAZTag gegen Homophobie: Mehrere Veranstaltungen geplantAnlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie am Dienstag sind in Berlin verschiedene Veranstaltungen geplant
Mo., 16 Mai 2022
Frankfurter RundschauWie eine kleine Kirche LGBTQ-Menschen in Uganda ein Zuhause gibtIn Uganda offen homosexuell zu leben, riskieren die wenigsten. Auch aus Angst vor der Polizei. Ausgerechnet eine christliche Kirche bietet Betroffenen des staatlich verordneten Hasses einen Zufluchtsort - und predigt „radikale Inklusion“