Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Do, 27 Mai 2021
WeltSchwule Asylbewerber offenbar durch Bundesregierung zwangsgeoutet   Anwälte des Auswärtigen Amts haben offenbar homo- und bisexuelle Asylbewerber in ihren Herkunftsländern geoutet – obwohl dort lange Inhaftierungen oder gar die Todesstrafe drohen. Dabei verstößt dieses Vorgehen gegen die Verfassung. Ein Betroffener erzählt...
Do, 27 Mai 2021
queer.de"Säule der Vielfalt" reist durch NiedersachsenMit einer mobilen Säule sammelt der LSVD Niedersachsen-Bremen noch bis Oktober Wünsche und Forderungen von queeren Menschen an die Landespolitik.
Do, 27 Mai 2021
queer.deBayerischer Preis für lesbische Sichtbarkeit gefordertQueere Aktivist*innen rufen die Söder-Regierung auf, einen Preis für lesbische Sichtbarkeit nach Berliner Vorbild einzuführen. Allerdings hat München in der Vergangenheit nur wenig für LGBTI-Rechte getan.
Do, 27 Mai 2021
Queer.deUmgang mit queeren Geflüchteten: Behörden gestehen Fehler einDas BAMF scheint laut LSVD eine "paranoide Angst" davor zu haben, dass Asylsuchende ihre Homosexualität nur vortäuschen. Nun gibt die Bundesregierung zu, dass nicht alles perfekt abgelaufen sei.  
Mi, 26 Mai 2021
Mannschaft++ Schwules Museum wieder offen ++ Keine Outings Geflüchteter mehr? ++
Mi, 26 Mai 2021
queerprideOutings queerer Geflüchteter: Innenministerium und Auswärtiges Amt sichern Überprüfung der Verfahren zu
Mi, 26 Mai 2021
BILDBundesregierung räumt Fehler einOutings homosexueller Geflüchteter
Mi, 26 Mai 2021
evangelisch.deOutings homosexueller Flüchtlinge: Bundesregierung räumt Fehler ein
Mi, 26 Mai 2021
Hildesheimer PresseHildesheim macht sich stark für Vielfalt und Akzeptanz von LSBTIQ*Ab dem 29. Mai macht die Säule der Vielfalt des LSVD Niedersachsen-Bremen Station in Hildesheim.
Mo, 24 Mai 2021
MännerMediaAuswärtiges Amt outet queere Asylsuchende in ihrer HeimatIm Rahmen der Überprüfung von Fluchtgründen, die das Auswärtige Amt auf Bitten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge bei Asylsuchenden durchführt, kam es in mehreren Fällen zu Zwangsoutings der Betroffenen sowie weiterer Personen in ihrem Herkunftsland. 
Mo, 24 Mai 2021
BildIranischer Pflege-Azubi darf in Berlin bleiben!Jetzt hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) die Entscheidung korrigiert. Amir Farahani darf bleiben – in Deutschland und damit auch bei seiner neuen Mitbewohnerin Agnes Jeschke!
Mo, 24 Mai 2021
Der TagesspiegelFrauenquoten, Menstruationszyklen und Public ViewingDie neu gegründete Female Football Academy nimmt ihre Arbeit auf. Zum Auftakt diskutierten prominente Personen des Frauenfußballs über Gleichberechtigung
Mo, 24 Mai 2021
MännerAuswärtiges Amt outet queere Asylsuchende in ihrer HeimatIm Rahmen der Überprüfung von Fluchtgründen, die das Auswärtige Amt auf Bitten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge bei Asylsuchenden durchführt, kam es in mehreren Fällen zu Zwangsoutings der Betroffenen sowie weiterer Personen in ihrem Herkunftsland
So, 23 Mai 2021
BZAmir Farahani darf bleiben! Ein ganz wichtiges Happy EndDer Pfleger Amir Farahani wird nicht in den Iran abgeschoben, kann bei der 101-jährigen Agnes Jeschke aus Mariendorf bleiben
Sa, 22 Mai 2021
queer.de"Urteil muss ein Weckruf an die deutsche Innenpolitik sein"Nach der Höchststrafe für den homophoben Islamisten Abdullah A. fordern LGBTI-Verbände einen nationalen Aktionsplan gegen Queerfeindlichkeit. Linke verlangt Entschuldigung von Innenminister Seehofer
Fr, 21 Mai 2021
Neue WestfälischeHass-Kommentare nach Regenbogenflaggen-Post bei Facebook Eigentlich will Marco Neumann nur auf eine Aktion des Toom-Baumarktes und Marktkaufs aufmerksam machen und sich bedanken. Doch kurze Zeit später sammeln sich LGBTQ-feindliche Nachrichten unter dem Beitrag
Fr, 21 Mai 2021
MannschaftAuswärtiges Amt outet queere Asylsuchende im HerkunftslandLSVD kritisiert verfassungswidriges Verfahren und fordert Stopp der Überprüfungspraxis
Fr, 21 Mai 2021
epdPlötzlich geoutetEin Mann sei im Dorf gewesen, ein Anwalt aus einer fernen Stadt. Er habe wissen wollen, ob Saad bisexuell sei
Fr, 21 Mai 2021
evangelisch.deHomosexuellenverband wirft deutschen Behörden Outing Geflüchteter vorVertrauliche Informationen aus dem Asylverfahren werden an Leute im Heimatland gegeben. Das bedeutet in vielen Fällen das Ende der sozialen Existenz
Fr, 21 Mai 2021
Der TagesspiegelHomosexuelle Soldaten werden für Diskriminierungen entschädigtDer Bundestag hat ein Gesetz zur Rehabilitierung von diskriminierten homosexuellen Soldaten beschlossen. Betroffenen stehen nun mehrere Tausend Euro zu
Fr, 21 Mai 2021
InfoMigrantsGerman authorities accused of revealing sexual orientation of asylum seekersLawyers working with the German Foreign Office have allegedly revealed the sexual identity of gay, lesbian and bisexual refugees to their home countries.
Fr, 21 Mai 2021
queer.deRegierung vertagt Artikel 3 erneut, SPD wirft Opposition Populismus vorDie Regierungskoalition lehnte gemeinsam mit der AfD ab, über eine Änderung von Artikel 3 abzustimmen. Trotzdem machten Vertreter von Union und SPD Hoffnung auf eine Verfassungsänderung vor der Bundestagswahl.
Fr, 21 Mai 2021
Märkische OderzeitungVom „Bergdoktor“ bis zum „Heute Journal“ – Wie queer ist das ZDF-Programm? Jenny Luca Renner aus Hennigsdorf sitzt seit 2016 für Thüringen im ZDF-Fernsehrat. Die Aufgabe: auf schwul-lesbische Sichtbarkeit achten. Es gibt Nachholbedarf.
Do, 20 Mai 2021
Berliner Kurier„Princess Charming“ steht in den Startlöchern: Darauf kommt es bei der lesbischen Dating-Show anEs ist ein wichtiger Schritt für mehr Sichtbarkeit lesbischer Frauen. Doch einigen geht der Schritt nicht weit genug
Do, 20 Mai 2021
ntvBund entschädigt homosexuelle SoldatenVerteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer lobt die Entscheidung, der Lesben und Schwulenverband kritisiert sie                    
Mi, 19 Mai 2021
queer.deSelbstbestimmungsgesetz im Bundestag gescheitertWie erwartet, hat sich die SPD nicht auf die Seite der demokratischen Opposition geschlagen und für die geschlechtliche Selbstbestimmung aller Menschen gestimmt
Mi, 19 Mai 2021
SHZKreis und Stadt Schleswig treten Bündnis gegen Homophobie beiLandrat Wolfgang Buschmann und Bürgermeister Stephan Dose unterzeichnen die „Lübecker Erklärung für Akzeptanz und Respekt“
Mi, 19 Mai 2021
MännerGemeinsam gegen queer*feindliche GewaltDer LSVD veröffentliche kürzlich eine Statistik des Bundesinnenministeriums, nach der 2020 insgesamt 782 Straftaten von Hasskriminalität gegen LSBTIQ* registriert wurden, darunter 154 Gewalttaten – ein Anstieg von 36 Prozent gegenüber 2019
Mi, 19 Mai 2021
Queer.deBundesregierung "fällt Community in den Rücken"In seltener Eintracht empören sich FDP, Linke und Grüne über die Regierungskoalition, weil sie eine Reform von Artikel 3 des Grundgesetzes blockiert.
Di, 18 Mai 2021
Saarländischer RundfunkDiversity-Day: geschlechtliche Identität und sexuelle OrientierungDiversity bezieht sich auf ganz verschiedene Bereiche im Leben. Ein Bereich davon ist die Geschlechtsidentität und sexuelle Orientierung. Dieses Thema ist kein Tabu mehr. Die gesellschaftliche Toleranz hingegen ist immer noch ausbaufähig.  
Di, 18 Mai 2021
Sport SkyNeue LGBTI-Anlaufstelle im Fußball: DFB will Vielfalt fördern Christian Rudolph ist im Bundesvorstant des LSVD und betreut seit Anfang des Jahres auch die neu ins Leben gerufene ''Zentrale Anlaufstelle für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt'' beim DFB
Mo, 17 Mai 2021
Westdeutsche ZeitungSolidarität in Wuppertals PartnerstädtenDer Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Trans-Feindlichkeit wird am 17. Mai begangen
Mo, 17 Mai 2021
NDR 18.00Rainbowflash Hannover und Vorstellung der "Säule der Vielfalt"Gespräch mit Dr. Nicole Meckoni aus dem Landesvorstand des LSVD Niedersachsen-Bremen ab Minute 10.23
Mo, 17 Mai 2021
tagesschau.deAktionstag gegen Homophobie sensibilisiert für Ende von DiskriminierungStatement von Alfonso Pantisano aus dem LSVD-Bundesvorstand
Mo, 17 Mai 2021
Tagesschau 24Internationaler Tag gegen Homo,-Bi-, Inter- und TransphobieHelmut Metzner aus dem LSVD-Bundesvorstand im Gespräch
Mo, 17 Mai 2021
queer.deAfD schießt im Wahlkampf gegen homosexuelle "Dekadenz"Die AfD Sachsen-Anhalt macht aus ihrer Ablehnung von Homo- und Transsexuellen keinen Hehl. Die Partei will sich lieber für "normale" Heterosexuelle einsetzen und schießt gegen "dekadente" Homosexuelle
Mo, 17 Mai 2021
Bundesministerium für Arbeit und SozialesFlagge zeigen für VielfaltArbeit braucht dich. So, wie du bist
Mo, 17 Mai 2021
NDRTag gegen Homophobie: In Hannover gibt's einen RainbowFlashDer 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie. Aus diesem Anlass ruft der LSVD Niedersachsen-Bremen zum RainbowFlash in Hannover auf
Sa, 15 Mai 2021
Saarländischer RundfunkErneut "Walk of Pride" statt CSD-Parade Auch in diesem Jahr wird es in Saarbrücken keine große CSD-Parade geben. Der Lesben- und Schwulenverband veranstaltet stattdessen erneut einen "Walk of Pride" - eine Kette von Menschen, die entlang der Paradestrecke große Plakate mit Statements präsentieren.  
Sa, 15 Mai 2021
TagesspiegelDas ist zum IDAHOBIT am Montag in Berlin geplantAuch in diesem Jahr sollen am IDAHOBIT Kundgebungen und Demonstrationen stattfinden, wenn auch unter den geltenden Hygienevorschriften. Das ist geplant.