Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Di, 16 Jan 2024
zdf heuteJustizminister will Familienrecht reformierenVater, Mutter, Kinder - neben der traditionellen Familiendefinition sind viele neue Varianten entstanden. Das Justizministerium will dieser Realität gerecht werden.
Di, 16 Jan 2024
SpiegelJustizministerium will gleichgeschlechtlichen Paaren mehr Freiheiten bei Adoptionen einräumenJustizminister Buschmann hält Teile des Familienrechts für überholt, nun plant er eine Reform. Adoptionen sollen erleichtert werden, Kinder mehr Mitspracherecht bekommen.
Di, 16 Jan 2024
sternBuschmann will mit Reform neuen Familienmodellen Rechnung tragenDie rechtliche Gleichstellung lesbischer Mütter und mehr Rechtssicherheit für Samenspenden - Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) will das Familienrecht reformieren.
Di, 16 Jan 2024
Evangelische ZeitungBuschmann legt Eckpunkte für Reform von Abstammungsrecht vorBundesjustizminister Buschmann will die Reform des Abstammungs-, Sorge- und Adoptionsrechts angehen. Bald soll es möglich sein, dass ein Kind von lesbischen Partnerinnen zwei rechtliche Mütter hat.
Di, 16 Jan 2024
queer.deVerbesserungen für queere Menschen: Buschmann stellt Reform des Abstammungsrechts vorDer Justizminister attestiert, dass das Familienrecht der Wirklichkeit hinterherhinke. Ein neues Gesetz soll diese Defizite angehen. Jetzt stellte Marco Buschmann die Eckpunkte vor.
Mo, 15 Jan 2024
Aachener ZeitungWie queere Menschen in Nazi-Deutschland vefolgt wurden   "Verbotene Liebe – Queere Opfer der NS-Diktatur“: ZDF-Doku stellt Schicksale mit Archivmaterial und Spielszenen vor. Eine zweite Doku thematisiert Judenhass heute.
Sa, 13 Jan 2024
queer.deZDF-Doku zeigt drei ergreifende Schicksale von queeren NS-OpfernVerfolgt, verhaftet und ermordet: Der Dokumentarfilm "Verbotene Liebe – Queere Opfer der NS-Diktatur" zeigt mit prominenter Unterstützung, was es bedeutet hat, als queere Person Staatsfeind der Nazis zu sein.  
Do, 11 Jan 2024
queer.de"Internationale LGBT-Bewegung" ist jetzt in Russland verbotenAuf dem Weg in die Vergangenheit: In Russland ist jetzt die "internationale LGBT-Bewegung" verboten. Damit können queere Menschen und ihre Unterstützer*innen wahllos verfolgt werden.
Mi, 10 Jan 2024
TagesspiegelRussland verfolgt queere Community: Die Bundesregierung soll Schutzbedürftige aufnehmen In Kraft: Das russische Gesetz, das die LGBTIQ*-Bewegung für extremistisch erklärt. Damit ist der Weg frei für staatliche Willkür. Betroffene wehren sich.
Mi, 10 Jan 2024
SCHWULISSIMORusslands Kampf gegen LGBTI*: Bundesregierung müsse sofort handeln mit Blick auf das "LGBT-Extremismus"-GesetzSeit heute greift offiziell das neue Gesetz in Russland, dass die „LGBT-Bewegung“ insgesamt als extremistisch einstuft und damit jedwede Aktivitäten verbietet – bereits Stunden nach der Verabschiedung Ende letzten Jahres war es in Moskau zu ersten Razzien in Schwulenclubs gekommen.
Mi, 10 Jan 2024
hpdKontroverse Haltungen zum geplanten SelbstbestimmungsgesetzDie aktuelle Bundesregierung will das vielfach kritisierte Transsexuellengesetz reformieren und durch ein Selbstbestimmungsgesetz ersetzen. Der hpd hat 15 verschiedene Verbände, sowohl Fürsprecher als auch Gegner, um ein Statement gebeten und gibt diese hier unkommentiert im Wortlaut wieder.
Mi, 03 Jan 2024
TagesspiegelRechtliche Diskriminierung queerer Familien: Kommt jetzt die Reform des Abstammungsrechts?Bundesjustizminister Buschmann hat ein Eckpunktepapier zur Reform des Familienrechts angekündigt. Werden queere Familien jetzt gleichgestellt? Wie weit reichen die Änderungen?