Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr., 11 Feb. 2022
queer.de14.622 Stimmen für einen queereren Bayerischen RundfunkQueere Aktivist*innen haben am Donnerstag eine Petition für mehr Vielfalt in bayerischen Medien an Landtagsabgeordnete übergeben
Fr., 11 Feb. 2022
MannschaftForderung nach LGBTIQ im BR-Rundfunkrat 14.622 Menschen wollen im bayerischen Rundfunkrat und Medienrat eine queere Vertretung
So., 06 Feb. 2022
MannschaftSchwulem Asylsuchenden droht Abschiebung in VerfolgerstaatDas LSVD fordert Bundesinnenministerin Nancy Faeser zum Eingreifen auf
Fr., 04 Feb. 2022
Queer.deNeue Broschüre "Soll Geschlecht jetzt abgeschafft werden?"Jetzt kostenfrei anfordern: Eine hilfreiche Publikation, herausgegeben von LSVD und Bundesverband Trans*, räumt mit Falschinformationen zum Thema Selbstbestimmungsgesetz und Transgeschlechtlichkeit auf.  
Mo., 31 Jan. 2022
Belltower NewsZahl der Gewaltvorfälle steigt Berichte über Gewalttaten gegen LGBTIQA+ nehmen zu, weltweit und in Deutschland. Trans- und Queerfeindlichkeit sind dabei nicht nur Probleme von rechts, sondern mitten in der Gesellschaft verankert. Mehrfachdiskriminierte trifft es besonders heftig. Eine kleine Bestandsaufnahme des vergangenen Jahres 2021.
Do., 27 Jan. 2022
Queer.deStilles Gedenken an alle verfolgten LGBTIAm Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fand am Donnerstag auch am Berliner Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen eine stille Gedenkfeier statt.
Do., 27 Jan. 2022
Queer.deHolocaust-Gedenktag: "Auch heute sind Hass und Hetze weiter auf widerlichste Weise präsent"Am Gedenktag an die NS-Opfer rufen queere Organisationen den Bundestag auf, LGBTI in die Erinnerungskultur einzubinden.  
Do., 27 Jan. 2022
MannschaftLSVD: «Was geschehen kann, wenn Hass eine Gesellschaft vergiftet»Der Lesben- und Schwulenverband zum heutigen Holocaust-Gedenktag
Mi., 26 Jan. 2022
Männer*150 Jahre §175: Hochkarätiger Talk geht unter die HautHenny Engels (LSVD) und der Historiker Lutz van Dijk wurden im „Queer Taz Talk“ von Jan Feddersen befragt, wie es um das Gedenken des Bundestages an die Gruppe der wegen ihrer Sexualität verfolgten Opfer des Nationalsozialismus bestellt ist.
So., 23 Jan. 2022
MannschaftKritik an Emma-Artikel – und viel Solidarität mit Tessa GansererNeben zahlreichen Abgeordneten der Grünen und Teilen der SPD verurteilt auch der LSVD die Angriffe auf die trans Bundestagsabgeordnete Tessa Ganserer (Grüne) als Auftakt zu einer geschlechterideologischen Debatte
So., 23 Jan. 2022
queer.deMenschenfeindliche Kampfansage von der "Emma"!Der LSVD verurteilt die transfeindlichen Angriffe auf die Bundestagsabgeordnete Tessa Ganserer (Grüne) als Auftakt zu einer geschlechterideologischen Debatte. Wir dokumentieren eine Stellungnahme des Verbands
Do., 20 Jan. 2022
radio loraSchluss mit fragwürdigen Prognosen – Homosexuelle Geflüchtete bekommen mehr SchutzWir fragten den Pressesprecher des LSVD, Markus Ulrich, ob das jetzt heißt, dass Geflüchtete für ein vereinfachtes Asylverfahren einfach angeben müssen, dass sie homosexuell sind
Do., 20 Jan. 2022
Queer.deBundesamt für Flüchtlinge "verstößt seit Jahren gegen die geltende Rechtsprechung"Queere Geflüchtete, denen in ihren Heimatländern Gefängnis oder gar die Todesstrafe droht, werden weiter aus Deutschland abgeschoben. Dabei ignorieren die zuständigen Behörden seit Jahren Gerichtsentscheidungen, so der Vorwurf des LSVD
Do., 20 Jan. 2022
MannschaftÜber 80 Zusagen für Aufnahme von LGBTIQ aus AfghanistanDer LSVD sieht aber noch Schwachstellen
Do., 20 Jan. 2022
MännerMediaAußenministerium will über 80 queere Afghanen rettenObwohl bei queeren Flüchtlingsorganisationen wie dem LSVD Sorge über die Nichtnennung von LGBTIQ* im „Aktionsplan Afghanistan“ von Außenministerin Annalena Baerbock herrschte, läuft die Identifizierung und Rettung bereits. DIE LINKE im Bundestag erhielt diese Information in der Antwort...
Do., 20 Jan. 2022
Queer.deBundesregierung nimmt mehr als 80 queere Aktivist*innen aus Afghanistan aufDer Lesben- und Schwulenverband fordert eine möglichst schnelle Umsetzung und die Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren bei der Familienzusammenführung.
Mi., 19 Jan. 2022
Queer.deQueerbeauftragter der Bundesregierung warnt vor queerem Verein "Liebe wen Du willst""Liebe wen Du willst" brachte in den letzten Tagen die queere Community mit abwertenden Kommentaren gegen sich auf. Jetzt reagiert auch Sven Lehmann.
Di., 18 Jan. 2022
MannschaftComing-out im Fussball: Es geht nicht nur um die Spieler*innenSeit einem Jahr gibt es die Anlaufstelle für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt von DFB und LSVD
So., 16 Jan. 2022
tagesschau.de"Familie ist so bunt wie das Leben"Sven Lehmann ist der erste Queer-Beauftragte der Bundesregierung. Der Grünen-Politiker will sich für mehr Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt einsetzen - und hat ganz konkrete Pläne
So., 16 Jan. 2022
Queer.de"Das Verständnis für ein Leben in einem Verfolgerstaat fehlt oft"Anna Weißig erzählt im Interview von der Arbeit für das Leipziger Queer Refugees Network und davon, was queere Geflüchtete bräuchten, um nach einer Flucht besser in Sachsen anzukommen.
Fr., 14 Jan. 2022
NetzpolitikZugriff zu weitreichend und unverhältnismäßig Im Ausländerzentralregister sind die Daten von mehr als 18 Millionen Menschen erfasst. Ein Gutachten kommt zu dem Schluss, dass das Registergesetz das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und weitere EU-Datenschutzstandards verletzt.
Mi., 12 Jan. 2022
SiegessäuleKommt der große Aufbruch in der Queerpolitik?Als der Koalitionsvertrag der Ampelparteien im November vorgestellt wurde, knallten in der Community die Korken. Denn der Vertrag stellt in Aussicht, langjährige queerpolitische Forderungen endlich umzusetzen: vom Grundgesetz über die Öffnung der Blutspende bis hin zum Selbstbest...
So., 09 Jan. 2022
Sportkreis UnnaMit dem Banner „VfL gegen Homophobie“ unterstreicht der VfL Kamen seine Akzeptanz für gesellschaftliche Normalität
Sa., 08 Jan. 2022
Deutsche WelleNationaler Aktionsplan gegen LGBTQ-FeindlichkeitDie Bundesregierung hat jetzt einen Queer-Beauftragten: Sven Lehmann. Mit der Ernennung des Grünenpolitikers will die Ampel-Koalition ein Zeichen für sexuelle Vielfalt setzen und Diskriminierung entgegentreten.  
Sa., 08 Jan. 2022
tazDer blinde FleckGewalt gegen LSBTI-Personen bleibt oft unsichtbar. Einzig Berlin erhebt genauere Zahlen. Die Innenministerkonferenz will das nun ändern.
Fr., 07 Jan. 2022
tazWas bleibtDass queere Körper existieren, ist für viele Menschen Grund genug für Gewalt. Aber ihr Vernichtungswille zerstört sie selbst gleich mit.
Do., 06 Jan. 2022
Deutsche WelleLGBTQ rights: Germany appoints first 'commissioner for queer affairs'For the first time in the country's history, Germany has appointed a commissioner for the acceptance of sexual and gender diversity. Green Party lawmaker Sven Lehmann will oversee a LGBTQ national action plan.  
Do., 06 Jan. 2022
Der TagesspiegelKanister und Feuerlöscher an Grab von trans Frau abgestellt – Polizei ermitteltElla Nik Bayan zündete sich auf dem Alexanderplatz an. Nun wurde ihr Grab in Lichtenberg geschändet. Innensenatorin Spranger verurteilt die Tat
Do., 06 Jan. 2022
Berliner ZeitungTransfrau auf dem Alex verbrannt: Nun wurde ihr Grab geschändetEine Transfrau zündete sich im September vor dem Kaufhof am Berliner Alexanderplatz selbst an. Nun wurde die Totenruhe gestört, die Polizei ermittelt.
Do., 06 Jan. 2022
rbbGrab von Trans-Frau auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde geschändetDas Grab einer Trans-Person ist in Berlin-Lichtenberg in der Neujahrsnacht und erneut am 4. Januar geschändet worden. Das teilte der Lesben- und Schwulenverband Deutschland gemeinsam mit den Landesverbänden Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg am Mittwoch mit.
Do., 06 Jan. 2022
SpiegelPolizei ermittelt wegen verunglimpfender Objekte an Grab von TransfrauUnbekannte haben despektierliche Gegenstände am Grab einer Frau hinterlassen, die sich auf dem Berliner Alexanderplatz das Leben genommen hatte. Die Polizei ermittelt nun wegen Störung der Totenruhe.
Do., 06 Jan. 2022
MannschaftGrab von trans Frau Ella mit Feuerlöscher und Benzinkanister geschändetLSVD: Transphobe Hassgewalt macht selbst vor Grabstätten und dem Andenken Verstorbener nicht Halt
Do., 06 Jan. 2022
t-onlineGrab von toter trans Frau mehrfach geschändetNach dem Suizid einer trans Frau am Alexanderplatz und der Veröffentlichung von Fotos der Schwerverletzten, sollen Unbekannte mehrfach ihr Grab geschändet haben. Der Lesben- und Schwulenverband zeigt sich erschrocken.
Do., 06 Jan. 2022
tazGegen Tote noch mal nachgetretenIm September verbrannte sich die trans Frau Ella am Berliner Alexanderplatz. Zum zweiten Mal wurde ihr Grab nun verunstaltet.
Mi., 05 Jan. 2022
tazKeine Ruhe für EllaBereits zweimal wurde das Grab der trans Frau Ella verunstaltet. Sie hatte sich auf dem Berliner Alexanderplatz selbst verbrannt.
Mi., 05 Jan. 2022
Queer.deGrab von Ella Nik Bayan mit Feuerlöscher und Benzinkanister geschändetDie trans Frau hatte sich auf dem Alexanderplatz angezündet – nun macht der LSVD darauf aufmerksam, dass transfeindliche Hassgewalt selbst vor Grabstätten und dem Andenken Verstorbener nicht Halt macht.