Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

21.11.2019

Deutschlandfunk:Keine Unterschiede bei Vorlieben und Identität

Laut einer neuen Studie fühlen sich Transgender-Kinder in gleichem Maß eindeutig als Junge oder Mädchen wie ihre Altersgenossen.

21.11.2019

Westfalenblatt:»Kein Platz für Hass und Ausgrenzung«

Anfeindungen wegen Homosexualität: Reaktionen auf Pehles Abschied von St. Stephan Vlotho

21.11.2019

NDR:Olivia Jones: "Die Königin von St. Pauli" wird 50

Das beschauliche Städtchen Springe in der Nähe von Hannover hätte sich wohl auch nicht träumen lassen, dass es der Geburtsort einer der buntesten Persönlichkeiten Deutschlands werden würde.

20.11.2019

Deutschlandfunk:Trauung künftig auch für homosexuelle Paare möglich

Gleichgeschlechtliche Paare können in der westfälischen Landeskirche künftig getraut werden.

20.11.2019

Westfalenblatt:Pfarrer Pehle verlässt St. Stephan

Pfarrer verweist auf Anfeindungen und Ablehnung wegen seiner Homosexualität

19.11.2019

Süddeutsche:Vereinte Geschlechter

Evangelische Jugend im Kreis beschäftigt sich mit Diversität

19.11.2019

Neues Deutschland:Bittere Erfahrungen

In Deutschland werden Trans-Personen systematisch bevormundet und diskriminiert, meint Sanya Westendorf

19.11.2019

Tagesspiegel:Berlins Justizsenator hisst die Trans-Flagge

Gedenktag für die Opfer von Transphobie

19.11.2019

LSVD-bLOG:Mutiger Einsatz für LSBTI in Nicaragua

Deutsch-Französischer Menschenrechtspreis für unsere Partner*innen in Nicaragua

18.11.2019

Deutschlandfunk:Als Transfrau bei der Bundeswehr

Kino-Doku „Ich bin Anastasia“

18.11.2019

Deutschlandfunk:Tabu Geschlechtskrankheiten

Sexuell übertragbare Infektionen nehmen in Deutschland an Häufigkeit wieder zu. Doch für Menschen ohne Symptome ist es nicht immer einfach, sich testen zu lasten. Vorurteile und Unwissen behindern die Prävention.

18.11.2019

Frankfurter Rundschau:Meinungsfreiheit: Ein Hoch auf den verengten Diskurs

Bildungsministerin Karliczek verwechselt „Meinungsfreiheit“ mit widerspruchslosem Hinnehmen von menschenverachtenden Aussagen.

17.11.2019

Süddeutsche:Sie verteidigen die Vielfalt Münchens

30 Jahre Rosa Liste

17.11.2019

Rheinische Post:Tino I. und Sebastian I. regieren die Narren

Gleich beim ersten Auftritt am Freitagabend flogen dem homosexuellen Prinzenpaar die Herzen der Langenfelder entgegen.

17.11.2019

taz:Gegen Hetze, Hass und Homophobie

Sechs Projekte, die Demokratie fördern

17.11.2019

Wiener Zeitung:Schwul am Land unter Arbeitern

So laut wie der Kärntner Bauernbub Josef Winkler 1979 mit seinem Erstling "Menschenkind" polterte das französische Landei Édouard Louis 2014 mit der Kindheits-Autobiographie "Das Ende von Eddy" in die Literatur. Beide beschrieben das Bewusstwerden ihres Andersseins während der Adoleszenz. Homosexualität entdeckt sich in der dumpfen Provinz schmerzenreicher als in der städtischen Anonymität.

17.11.2019

BR24:Konversionstherapie: Ein Betroffener berichtet

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat ein Verbot sogenannter Konversionstherapien auf den Weg gebracht. Für Betroffene haben diese Versuche, Homosexualität vermeintlich zu heilen, oft gravierende psychische Folgen.

17.11.2019

queer.de:Ulrike Folkerts beklagt Homophobie in Film und Fernsehen

Bis heute würden lesbische und schwule Schauspieler*innen keine Rollen in Liebesfilmen bekommen, kritisierte Deutschlands dienstälteste "Tatort"-Kommissarin in einem Interview.

17.11.2019

Süddeutsche Zeitung:Jesu junge Jünger

Den Kirchen laufen die Mitglieder davon? Von wegen! Ihre Jugendorganisationen in der Region legen zu

16.11.2019

Taz:Zukunft ungewiss

Neue Regeln für YouTuber*innen

16.11.2019

Rheinische Post:Die Regenten im "jecken Narrennest"

Dass Fernsehsender sich für die Proklamation in Mönchengladbach interessieren, ist eher selten der Fall. Doch das erste gleichgeschlechtliche Prinzenpaar des Rheinlands und auch noch in einer doppelten Prinzenrolle – das weckt Interesse.

16.11.2019

blu.fm:URUGUAY: Kleines Land ganz gross

Es gilt als das LGBTIQ*-freundlichste Land Südamerikas: Uruguay bietet neben viel Kultur und Natur eine engagierte Community, die sich als Teil der Gesellschaft versteht.

16.11.2019

jetzt.de:Ayla ist lesbisch – und traut sich nicht, sich vor ihren Freundinnen zu outen

Denn sie alle sind gläubige Musliminnen. Was das Versteckspiel mit Freundschaft macht.

16.11.2019

blu.fm:Cayman Islands machen Ehe für alle rückgängig

Höchstrichterliche Urteile sind leider keine Garantie mehr, wie die Cayman Islands zeigen. Nur wenige Monate nach Einführung der Ehe für alle durch den Obersten Gerichtshof legte die Regierung erfolgreich Berufung gegen das Urteil ein.

16.11.2019

Aargauer Zeitung:Knatsch zwischen schwulen Vätern und Spielgruppenleiterin: E-Mail-Verkehr zeigt neue Details

Warum wurden die Kinder nicht in der Spielgruppe aufgenommen? Der E-Mail-Verkehr zwischen der Spielgruppenleiterin von Lenzburg und dem Väter-Paar bringt neue Details zutage: Es ging um die Familienkonstellation.

16.11.2019

BILD:FDP: Beschränkung für Homo- und Transsexuelle aufheben

Die FDP will sich dafür einsetzen, dass die geltenden Beschränkungen bei Blutspenden für Homo- und Transsexuelle aufgehoben werden. Die Fraktion will dazu einen entsprechenden Antrag im Bundestag einbringen. Das wurde am Freitag bekannt. Laut der Deutschen Presse-Agentur fordern die Liberalen das Ende einer „Diskriminierung potenzieller Blutspenderinnen und Blutspender wegen ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität“.

16.11.2019

Pforzheimer Zeitung:Streitfall Homosexualität: In kirchlichen Kreisen wird das Thema nach wie vor kontrovers diskutiert

Mühlacker. Die Kirche mutig gestalten wollen die Kandidaten Gerhard Keitel, Schulleiter am Seminar von Maulbronn, Lukas Lorbeer, Pfarrer in Zaisersweiher und Schmie sowie Albrecht Noller aus Oberriexingen, die für das Wahlbündnis „Offene Kirche“ und Evangelium und Kirche für den Wahlbezirk Vaihingen/Enz-Mühlacker zur Wahl der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg am ersten Dezember antreten.

16.11.2019

Salzburger Nachrichten:Vom Urprung und der Vermessung des Bösen

Jede Zeit hat darauf eine eigene Antwort. Homosexualität galt früher als Frevel, heute können Schwule und Lesben heiraten. Manches gilt jedoch als universell böse

16.11.2019

St. Galler Tagblatt:Die Zeit ist reif, aber...: Warum tut sich der Männerfussball so schwer mit homosexuellen Spielern?

Plötzlich war es da, dieses Twitter-Profil, in dem sich ein angeblich schwuler Spieler der 2. Bundesliga anonym Gedanken zu seinem Coming-out macht. Es geht um Scheinfreundinnen, Existenzängste, um Unterstützung der Liga, der Vereine, um das ganz alltägliche Versteckspiel. Quasi über Nacht gewann der Account an die 15000 Follower, seine Tweets wurden sofort dutzendfach kommentiert. Nach einigen Ungereimtheiten kamen Zweifel an der Echtheit auf.

16.11.2019

Neu Zürcher Zeitung:Homosexualität, Burka, Vaterschaftsurlaub – bösartige Unterstellungen verhindern eine sachliche Debatte

Im bevorstehenden Abstimmungskampf um die Strafnorm gegen Schwulenhasser dürfte ein übles Phänomen erneut zu beobachten sein: Wer die Vorlage ablehnt, muss damit rechnen, unter Homophobie-Verdacht gestellt zu werden. Solch unredliche Verdrehungen schaden der politischen Kultur.

15.11.2019

Spiegel:Ist mein Blut giftig?

Wer als Mann Sex mit Männern hat, darf sein Blut nicht zur Rettung von Menschenleben zur Verfügung stellen. Warum mir das nicht egal ist.

15.11.2019

Tagesspiegel:Auf dem Weg zu Diversity 5.0

Vielfalt bringt Unternehmen nach vorn, doch sie müssen sich noch stärker engagieren. Ein Gastbeitrag von Autor und Aktivist Balian Buschbaum anlässlich der Diversity Konferenz in Berlin.

15.11.2019

ze.tt:„Queen of Drags“: Endlich schwule Sichtbarkeit zur Primetime

Ist das Drag oder kann das weg? Dragqueen Jurassica Parka hat sich für uns Heidi Klums neue Show angesehen. Eine Kritik

14.11.2019

Augsburger Allgemeine:Bayern ist einziges Bundesland ohne LGBTIQ-Förderprogramm

Bei der staatlichen Förderung von Homosexuellen, Bisexuellen und Transsexuellen hinkt Bayern im Vergleich zu den anderen Bundesländern deutlich hinterher.

14.11.2019

Süddeutsche Zeitung:Expertenalarm: LGBTIQ werden noch zu oft diskriminiert

In Bayern LGBTIQ im Alltag trotz diverser Gesetzesänderungen nach wie vor massive Diskriminierungen. Bei einer Anhörung im Landtag zur Akzeptanz von LGBTIQ-Personen im Freistaat fiel das Fazit eindeutig aus

14.11.2019

SRF:Zürich führt neu Statistik über Hassdelikte

Hassdelikte gegen Schwule, Lesben und Transmenschen sollen in Zürich künftig statistisch erfasst werden. Das hat das Parlament beschlossen.

13.11.2019

Tagesspiegel:Das müssen Firmen bei der Geschlechtsoption divers beachten

Bei der Geschlechtsoption divers haben Firmen viel Beratungsbedarf - sei es bei der Anrede von Menschen, Stellenausschreibungen oder Umkleiden

13.11.2019

taz:Neues Leben Berlin

In Berlin gibt es viele queere Schutzräume. Dennoch sehen sich Geflüchtete in ihrer neuen Heimat mit vielen Herausforderungen konfrontiert.

13.11.2019

watson:Ja, es gibt einen Backlash – schuld ist die SVP

Im vergangenen halben Jahr gab es vermehrt Meldungen über Angriffe auf Homosexuelle. Ernst Ostertag ist der bekannteste Exponent der Schweizer Schwulenbewegung

13.11.2019

evangelisch.de:Anklagen nach Razzia in Homosexuellen-freundlicher Bar in Uganda

In Uganda sind 67 Menschen nach einer Razzia in einer Homosexuellen-freundlichen Bar in der Hauptstadt Kampala wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angeklagt worden

13.11.2019

Rheinische Post:Wie die Nazis den KZ-Tod banalisierten

Stolpersteine in Krefeld

13.11.2019

Abendzeitung:"In Flüchtlingsunterkünften werden sie beschimpft"

Geflüchtete LGBTI: Bündnis setzt sich für mehr Wohnraum ein

12.11.2019

FAZ:Studenten vor Gericht wegen Teilnahme an Gay Pride

Angeklagt sind 18 Studenten und ein Dozent. Ihnen wird „illegale Versammlung“ vorgeworfen. Die jährliche stattfindende Parade war in diesem Jahr von der Unileitung verboten worden. Menschenrechtler fordern einen Freispruch.

11.11.2019

ZDF:Zehntausende bei Marsch der Rechtsextremisten

Am Unabhängigkeitstag in Polen sind Zehntausende bei einem Marsch der extremen Rechten mitgelaufen. Präsident Andrzej Duda blieb der Veranstaltung fern.

Treffer 1 bis 50 von 33713