Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

16.07.2018

hib-Meldung:Regierung lehnt Homo-Heilungen ab

Im Einklang mit dem Weltärztebund und der Bundesärztekammer (BÄK) vertritt die Bundesregierung die Auffassung, dass Homosexualität keine Krankheit ist und daher auch keiner Behandlung bedarf.

14.07.2018

BR24:Christopher Street Day in München

"Bunt ist das neue Weiß-Blau"

14.07.2018

NWZ:Warum der Glaube politisch ist

Der 52-jährige katholische Priester will Veränderung – innerhalb und außerhalb der Kirche.

14.07.2018

Schweizer Illustrierte:Ohne Outing kein Date

Verkappte Schwule datet Onur Ogul aus Prinzip nicht. Diese Entscheidung können nicht alle nachvollziehen. Ein Erklärungsversuch.

14.07.2018

Queer.de:St. Petersburg: Aus Tschetschenien geflohener "Schwuler" entführt

Der 20-Jährige wurde laut einem Zeitungsbericht von seinem Vater und angeblichen Polizisten in ein Auto gezerrt – vor einer Geheimunterkunft des LGBT Network.

14.07.2018

AZ:NATO-Gipfel: Schwuler First Gentleman inmitten der First Ladys

Auch heuer zeigt sich Gauthier Destenay, der Ehemann von Luxemburgs Premier Xavier Bettel, am Rande des NATO-Gipfels beim offiziellen Fototermin mit den First Ladys.

14.07.2018

RT Deutsch:Transgender versus Lesben: Ideologische Konflikte überschatten Londons "Pride"-Marsch

Differenzen atmosphärischer Natur überschatteten den jüngsten "Pride"-Marsch in London, als eine feministische Lesbengruppe auf Transparenten sogenannte Transgender-Aktivisten angriff.

14.07.2018

Main-Echo:"Toleranz reicht uns nicht, wir wollen Akzeptanz"

Alex­an­der Sch­midt (48) hat vor vier Jah­ren das Aschaf­fen­bur­ger Bünd­nis ge­gen Ho­mo­pho­bie und Trans­pho­bie ge­grün­det. Mitt­ler­wei­le set­zen sich et­wa 20 Mit­g­lie­der für mehr Ak­zeptanz ge­gen­über Ho­mose­xu­el­len und Transse­xu­el­len ein. Wir ha­ben Alex­an­der Sch­midt ge­fragt, wo­für das Bünd­nis steht.

14.07.2018

Hamburger Abendblatt:"Diese Arbeit war für mich ein Geschenk"

Ende August hört Detlev Gause als Aids-Seelsorger auf, er hat der Beratungsstelle für HIV-Infizierte ein neues Gesicht und Motto gegeben

14.07.2018

Abendzeitung:"Das ist kein Lesbenproblem, sondern ein Frauenproblem"

Horse McDonald wurde schon oft als eine der besten Stimmen Schottlands bezeichnet. Über die Jahre ist sie auch zu einer Freundin des Christopher Street Day (CSD) in München geworden, wo sie heuer gleich zweimal auftritt. Die 59-Jährige ist eine schottischer Indie-, Soul- und Pop-Sängerin und Texterin (Interview)

14.07.2018

Bayrischer Rundfunk:Teilnahmerekord bei CSD in München erwartet

An diesem Samstag startet in München um 12 Uhr die Polit-Parade, der Höhepunkt des Christopher Street Days in München. 134 Gruppen ziehen vom Marienplatz durch die Stadt, ein Teilnehmer-Rekord. Es ist der Feiertag der schwul-lesbischen Community und ein buntes Fest für die Münchner.

13.07.2018

Ostseezeitung:Greifswalder Verein sucht Mitstreiter

Seit nunmehr sieben Jahren engagieren sich die Mitglieder von „Queer in Greifswald“ für Toleranz. Sie beraten, organisieren Veranstaltungen, informieren.

12.07.2018

taz:Die alltägliche Angst

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transpersonen sind mit ihrem Leben weniger zufrieden als Heteros. Die britische Regierung legt neue Zahlen vor.

12.07.2018

Süddeutsche:Humor ist eben doch nicht die beste Medizin

Die australische Komikerin Hannah Gadsby ist mit Witzen über ihre Homosexualität bekannt geworden.

12.07.2018

taz:Die alltägliche Angst

Hass gegen LGBT-Personen

11.07.2018

LSVD:Neue LSVD-Projekte, neues Programm, neue Themen

Neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt!

11.07.2018

LSVD-bLOG:Alles Gute zur Verfassung

Editorial zur 25. Ausgabe der LSVD-Zeitschrift “respekt”

11.07.2018

RP online:Breite Unterstützung für Cilly Helten

Straßenbenennung

11.07.2018

Süddeutsche:"Bunt ist das neue Weiß-Blau"

Christopher Street Day

11.07.2018

Abendzeitung:LGBTIQ in München: Gleichberechtigt? Nicht ganz!

Queere Menschen haben in Deutschland noch immer nicht dieselben Rechte. Hier spricht eine Münchnerin offen über ihre Identitätssuche – und ein Schwuler erinnert sich an eine Prügelattacke

10.07.2018

Leipziger Volkszeitung:Leipzig hisst die Regenbogenflagge

Damit soll ein Zeichen gegen Rassismus, Sexismus, Homo-, Trans- und Interfeindlichkeit gesetzt werden

10.07.2018

ORF:Aktivisten „schmuggeln“ Regenbogenfahne nach Russland

So ist etwa die Regenbogenfahne als Teil von möglicher „homosexueller Propaganda“ in Russland verboten - die Aktivisten und Aktivistinnen fanden aber einen Weg, das Verbot zu umgehen

10.07.2018

Zeit Online:Der schwule Held, das letzte Tabu

Heteromänner bekommen einen Oscar, wenn sie einen Homosexuellen spielen. Wer sich hingegen als schwul outet, muss um seine Karriere fürchten

08.07.2018

queer.de:"Landesverrat": AfD-Poggenburg empört über Dragqueens bei der Bundeswehr

Den Besuch zweier Travestie-Künstler in einer Kaserne nennt der rechte Landtagsabgeordnete eine "Schande für unser Land" – und sehnt sich zurück nach der Wehrmacht der Nationalsozialisten.

08.07.2018

Schwulissimo:Gay in Wien - keine Nacht ohne Party

Haben Sie Wien schon bei Nacht erlebt? In der vermeintlich gemütlichen österreichischen Hauptstadt wird dann nämlich erst recht gelebt und gefeiert. Auch in der LGBT-Szene tut sich nachts so Einiges in Sachen Party und jedes Wochenende steht ein besonderes Event in nicht minder aufregenden Locations an. Die Veranstaltungen sind dabei bunt, vielfältig und musikalisch abwechslungsreich - und hier kommen die heißesten Tipps!

08.07.2018

Kieler Nachrichten:Buntes Spektakel gegen Diskriminierung

Es ist die bunteste und fröhlichste politische Demonstration, die es in Kiel gibt – der Christopher Street Day: Etwa 1500 Menschen aus ganz Schleswig-Holstein zogen am Sonnabend durch die Kieler Innenstadt, um die Regenbogen-Flagge für Toleranz, Akzeptanz und gegen Diskriminierung zu zeigen.

07.07.2018

Mannschaft:Coming out in der Schule? Was sind Eure Erfahrungen

Noch immer sind "Schwuchtel" oder "schwule Sau" beliebte Schimpfworte an der Schule. Da überlegt man es sich als queere*r Jugendliche*r gut, ob man sich outen soll.

07.07.2018

Berliner Woche:Lesbisch und anerkannt

Neukölln. Ilse Kokula hat den vom Senat ausgelobten Preis für lesbische Sichtbarkeit erhalten. Als Gleichstellungsbeauftragte des Referats für gleichgeschlechtliche Lebensweisen des Senats stieß sie die Diskussion über das Gedenken an homosexuelle NS-Opfer an.

07.07.2018

queer.de:"Sie geben uns Rechte, aber nur in kleinen Dosen"

Interview mit CSD-Organisator: Auch unter der linken Syriza-Regierung kämpfen LGBTI in Griechenland noch immer an vielen Fronten für ihre Rechte. Größter Gegner ist die griechisch-orthodoxe Kirche

07.07.2018

queer.de:Hildesheim: Gericht stärkt Rechte homosexueller Eltern

Die Krankenkasse muss für die Behandlung in den USA geborener Zwillinge aufkommen, die ein schwules Paar aus Hildesheim mit Hilfe einer Leihmutter bekommen hat – es ging um eine Million Euro.

06.07.2018

LSVD Berlin-Brandenburg:Berlin zeigt Flagge

Hissen der Regenbogenflagge in allen Bezirken

06.07.2018

Kölner Stadt-Anzeiger:Aktivisten über Homosexualität in Kölner Partnerstädten

Unter dem Motto „Sister Cities stand together“ hatte die Stadt zum zweiten Mal schwul-lesbische Aktivisten aus Kölner Partnerstädten eingeladen, damit sie von ihren Erfahrungen aus den Heimatländern berichten

06.07.2018

WDR:Warum ein Coming-out immer noch schwierig ist

Das Motto des diesjährigen CSD in Köln lautet "coming out in DEINEM style" und soll jungen Menschen Mut machen

06.07.2018

RP Online:Bunte Demo für mehr Respekt

Vom 6. bis zum 8. Juli findet der Kölner CSD statt. Höhepunkt ist die große Parade am Sonntag in der Innenstadt

06.07.2018

jungeWelt:Gay-Pride-Parade in Istanbul trotz Verbots

Trotz eines Verbots der Behörden versammelten sich vergangenen Sonntag in Istanbul rund 1.000 Menschen zur Gay-Pride-Parade. Lesben, Schwule und Transgender-Personen versammelten sich nahe der Istiklal-Straße und des Taksim-Platzes, wo die Veranstalter die Demonstration ursprünglich abhalten wollten.

05.07.2018

taz:Gleiches Recht für jedes Geschlecht

Die Bundesvereinigung Trans* sammelt Unterschriften für das dritte Geschlecht – ohne Attest. Die Petition starteten sie vor dem Bundestag

05.07.2018

Focus Online:Neuköllner Bezirksbürgermeister zeigt Flagge Hissen der Regenbogenflagge am Rathaus Neukölln

Am 10. Juli hisst Neuköllner Bezirksbürgermeister Martin Hikel, gemeinsam mit dem Bezirksamtskollegium und mit Jörg Steinert vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg die Regenbogenflagge

05.07.2018

Potsdamer Neueste Nachrichten:Wir sind Bürger zweiter Klasse

Der Vorsitzende des russischen LGBT-Sportverbands, Alexander Agapov, über die Aufmerksamkeit während der WM, Thomas Hitzlsperger und Fußball hinter verschlossenen Türen

05.07.2018

Deutsche Apotheker Zeitung:Erste Leitlinie zur Prä-Expositions-Prophylaxe

Die Aids-Gesellschaften aus Deutschland und Österreich (DAIG) haben die erste Leitlinie zur HIV-Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP) veröffentlicht

05.07.2018

Siegessäule:Laudatio auf Ilse Kokula

Jury-Mitglied Stephanie Kuhnen hielt die Laudatio. Ihre kämpferische Würdigung an Ilse könnt ihr hier nachlesen

05.07.2018

jungeWelt:Regenbogenfarben gegen braune Hetze

Bis zu 500.000 Teilnehmer werden am Sonntag zum diesjährigen Christopher-Street-Day (CSD) in Köln erwartet

04.07.2018

LSVD Sachsen:Solidarität mit LSBTIQ in der Türkei

Gemeinsame Erklärung des Gerede – homo, bi und trans, AIDS-Hilfe Dresden, Frauen Leben Vielfalt, LAG Queeres Netzwerk Sachsen, Genderkompetenzzentrum Sachsen, RAA Sachsen und des LSVD Sachsen

04.07.2018

LN Online:Verfassungsrichter: Wirbel um umstrittene Nominierung

Die Ernennung des Hamburger Rechtsanwalts Christian Winterhoff zum Landesverfassungsrichter ist vom Tisch

04.07.2018

Südkurier:Kein leichter Weg für Homosexuelle

Eindrücke und Erzählungen von Betroffenen

04.07.2018

taz:Drittes Geschlecht nur per Diagnose

Ein „drittes Geschlecht“ soll bald möglich sein – aber nur gegen ärztliches Attest. Inter und trans Aktivist*innen lehnen das ab

04.07.2018

GGG.at:Hongkong: Gerichtsurteil als Meilenstein für LGBT-Rechte

Homosexuelle Partner haben die gleichen Aufenthaltsrechte wie heterosexuelle, so der Höchstgericht

Treffer 1 bis 50 von 31184