Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

24.07.2018

MDR:"Queer Eye" - Brückenbauen im Trump-Land

Reality-Show bei Netflix

23.07.2018

Deutschlandfunk:Todesursache Politikversagen

Welt-Aids-Konferenz

23.07.2018

Belltowernews: “Muss ich jetzt Homos gut finden?”

Eigentlich sollte die Gleichstellung von homosexuellen und transidenten Menschen indiskutabel sein. Ein Blick in die Kommentarspalten bei Facebook genügt, um zu sehen, dass dem nicht so ist.

23.07.2018

Tagesspiegel:Der Queereinsteiger

Vor 40 Jahren gründete Bernd Gaiser mit anderen Homosexuellen den Berliner Christopher Street Day. Der Kampf, sagt er, ist noch nicht vorbei.

23.07.2018

LSVD:Mit #Respektcheck Homo- und Transphobie widersprechen

Neues Projekt des LSVD und der Amadeu Antonio Stiftung gegen digitalen Hass

23.07.2018

Österreich Nachrichten:"Als ob man ein falscher Mensch wäre"

Menschen, die homosexuell sind oder sich im Geschlecht nicht zurechtfinden, werden nach wie vor diskriminiert – eine HOSI-Gruppe bietet Jugendlichen einen geschützten Raum.

23.07.2018

Frankfurter Neue Presse: Tanz um den Regenbogen und sexuelle Übergriffe beim Frankfurter CSD

Regenbogenfarben, viel nackte Haut und markige Sprüche haben in Frankfurt am Wochenende beim 26. Christopher Street Day zu einem Treffpunkt für Toleranz, Liebe und Vielfalt gemacht. Am Rande kommt es zu mehreren Fällen sexueller Belästigung. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

23.07.2018

Deutschlandfunk:Proteste gegen Verbot von Leihmutterschaft für homosexuelle Paare

In Israel haben tausende Menschen gegen ein Gesetz protestiert, das homosexuelle Paare von der Möglichkeit ausschließt, eine Leihmutter zu engagieren.

23.07.2018

Deutschlandfunk:"Ehemann gehört zur Ehefrau"

Debatte um Homosexualität in Tunesien

22.07.2018

Ostseezeitung:CSD: Tausende feiern Fest der Toleranz

Mehr als 3000 Menschen sind beim „Christopher Street Day“ in Rostock auf die Straße gegangen, um für mehr Toleranz zu demonstrieren. Veranstalter und Polizei sprechen von einem neuen Teilnehmerrekord.

22.07.2018

taz:Nackttänze und kalte Duschen

Petition gegen homophobe Heilmethoden

22.07.2018

Berliner Morgenpost:Über 250000 Menschen feiern im Regenbogenkiez

„Es ist schon größer geworden, aber immer noch so toll wie früher“, sagt Günther Mischutz, während er am Sonnabendnachmittag vor der Kneipe „Tramp’s“ an der Kalkreuthstraße auf seinen Mann und ein paar Freunde wartet.

22.07.2018

DIE WELT:Kuba legalisiert Privatbesitz und stärkt die Bürgerrechte

Das Parlament in Havanna begann am Samstag Beratungen über ein neues Grundgesetz, das Privatbesitz legalisieren und unter anderem den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe frei machen soll.

21.07.2018

Tagesspiegel:Volles Festival-Programm am Wochenende in Berlin

Gleich drei große Events finden am Wochenende in Berlin statt: Das Lesbisch-Schwule Stadtfest, das Spätival und die Botania.

21.07.2018

FAZ:Nach "Call Me by your Name": Liebe lieber italienisch

Romantischer Boom: Im lombardischen Crema wurde der Film „Call me by your name“ gedreht. Nun besuchen schwule Paare die Drehorte.

21.07.2018

queer.de:Der Gegenschlag des schwulen weissen Cis-Mannes

Edouard Louis und Didier Eribon haben sich "Rederechte" und Zugang zu Ressourcen für privilegierte Mitglieder der LGBTI-Community neuerlich erstritten.

21.07.2018

queer.de:Schwule Doppelhochzeit: Wiesbadens OB und sein Papi heiraten ihre Partner

Sven Gerich lässt am Wochenende seine Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln – gemeinsam mit seinem Adoptivvater, der ebenfalls seinen Freund heiratet.

21.07.2018

MDR:Spahn will HIV-Vorbeugung auf Kassenkosten

Bundesgesundheitsminister Spahn will, dass gesetzliche Krankenkassen Medikamente für die HIV-Prävention zahlen. Der gesetzliche Anspruch soll für Menschen mit erhöhtem Infektionsrisiko gelten. Die Krankenkassen sind wenig begeistert von dem Vorstoß

21.07.2018

nnn-Hansestadt Rostock:Community verschafft sich Gehör

Tausende Teilnehmer zur Demo in der City erwartet. Veranstalter fordern echte Akzeptanz und Anpassung der Lehrpläne.

21.07.2018

FAZ:Homo-Ampelpärchen sollen dauerhaft in Frankfurt leuchten

Passend zum Christopher Street Day leuchtet in Frankfurt nun dauerhaft ein schwul-lesbisches Ampelpärchen. Ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt.

20.07.2018

BMFSFJ:40. Christopher Street Day

Dr. Franziska Giffey hisst Regenbogenflagge vor dem Ministerium

20.07.2018

Frankfurter Rundschau:„Lesbische Frauen bleiben unsichtbar“

Die Aktivistin Mercedes Rodriguez Garcia-Gutierrez vermisst im Interview lesbisch lebende Prominente, die als Vorbilder dienen könnten. Die Sichtbarkeit von Lesben ist auch in der Community ein Thema.

19.07.2018

Tagesspiegel:„Wir sollten über Sex im Alter reden“

Die Kulturvermittlerin Mahide Lein erhält den Rainbow Award beim Lesbisch-schwulen Stadtfest. Ein Gespräch über Veränderungen in der lesbisch-feministischen Szene - und Tabus, die Lein brechen möchte.

19.07.2018

FAZ:Auf der Ampel leuchtet ein Homo-Paar

Es ist eine bunte Demonstration für mehr Toleranz und Gleichberechtigung: Beim 26. Christopher Street Day in Frankfurt steht die Geschlechtsidentität im Vordergrund.

18.07.2018

LSVD:Algerien, Marokko und Tunesien sind Verfolgerstaaten

Bundesregierung stellt Freifahrtschein für Kriminalisierung von Homosexualität aus

18.07.2018

LSVD-bLOG:Es ist Zeit für eine postkoloniale Praxis

Kolonialismus und Entwicklungspolitik

18.07.2018

LSVD-bLOG:Genau das brauchen wir

Expertinnen kommentieren das 13-Punkte-Forderungspapier an das BMZ

17.07.2018

Tagesspiegel:Erst 78 schwule Männer wurden entschädigt

Nur wenige Opfer des Paragrafen 175 haben bisher einen Antrag auf Entschädigung gestellt, womöglich auch weil alte Traumata hochkommen. Berlin will mit einer Bundesratsinitiative das Gesetz verbessern.

17.07.2018

Tagesspiegel:"Ihr seid ekelhaft"

Alltag queerer Menschen in Berlin

16.07.2018

Ostseezeitung:Tausende Teilnehmer zu Toleranz-Demo erwartet

„Hanse-Gay-Kulturwoche“ stimmt auf Christopher Street Day am Sonnabend in Rostocker Innenstadt ein.

16.07.2018

Berliner Zeitung:Veranstalter erteilen AfD Absage

CSD in Berlin

16.07.2018

hib-Meldung:Regierung lehnt Homo-Heilungen ab

Im Einklang mit dem Weltärztebund und der Bundesärztekammer (BÄK) vertritt die Bundesregierung die Auffassung, dass Homosexualität keine Krankheit ist und daher auch keiner Behandlung bedarf.

15.07.2018

Frankfurter Rundschau:Menschenrechte, Handel und Politik in Russland

WM-Bilanz jenseits von Fußball

14.07.2018

BR24:Christopher Street Day in München

"Bunt ist das neue Weiß-Blau"

14.07.2018

NWZ:Warum der Glaube politisch ist

Der 52-jährige katholische Priester will Veränderung – innerhalb und außerhalb der Kirche.

14.07.2018

Schweizer Illustrierte:Ohne Outing kein Date

Verkappte Schwule datet Onur Ogul aus Prinzip nicht. Diese Entscheidung können nicht alle nachvollziehen. Ein Erklärungsversuch.

14.07.2018

Queer.de:St. Petersburg: Aus Tschetschenien geflohener "Schwuler" entführt

Der 20-Jährige wurde laut einem Zeitungsbericht von seinem Vater und angeblichen Polizisten in ein Auto gezerrt – vor einer Geheimunterkunft des LGBT Network.

14.07.2018

AZ:NATO-Gipfel: Schwuler First Gentleman inmitten der First Ladys

Auch heuer zeigt sich Gauthier Destenay, der Ehemann von Luxemburgs Premier Xavier Bettel, am Rande des NATO-Gipfels beim offiziellen Fototermin mit den First Ladys.

14.07.2018

RT Deutsch:Transgender versus Lesben: Ideologische Konflikte überschatten Londons "Pride"-Marsch

Differenzen atmosphärischer Natur überschatteten den jüngsten "Pride"-Marsch in London, als eine feministische Lesbengruppe auf Transparenten sogenannte Transgender-Aktivisten angriff.

14.07.2018

Main-Echo:"Toleranz reicht uns nicht, wir wollen Akzeptanz"

Alex­an­der Sch­midt (48) hat vor vier Jah­ren das Aschaf­fen­bur­ger Bünd­nis ge­gen Ho­mo­pho­bie und Trans­pho­bie ge­grün­det. Mitt­ler­wei­le set­zen sich et­wa 20 Mit­g­lie­der für mehr Ak­zeptanz ge­gen­über Ho­mose­xu­el­len und Transse­xu­el­len ein. Wir ha­ben Alex­an­der Sch­midt ge­fragt, wo­für das Bünd­nis steht.

14.07.2018

Hamburger Abendblatt:"Diese Arbeit war für mich ein Geschenk"

Ende August hört Detlev Gause als Aids-Seelsorger auf, er hat der Beratungsstelle für HIV-Infizierte ein neues Gesicht und Motto gegeben

14.07.2018

Abendzeitung:"Das ist kein Lesbenproblem, sondern ein Frauenproblem"

Horse McDonald wurde schon oft als eine der besten Stimmen Schottlands bezeichnet. Über die Jahre ist sie auch zu einer Freundin des Christopher Street Day (CSD) in München geworden, wo sie heuer gleich zweimal auftritt. Die 59-Jährige ist eine schottischer Indie-, Soul- und Pop-Sängerin und Texterin (Interview)

14.07.2018

Bayrischer Rundfunk:Teilnahmerekord bei CSD in München erwartet

An diesem Samstag startet in München um 12 Uhr die Polit-Parade, der Höhepunkt des Christopher Street Days in München. 134 Gruppen ziehen vom Marienplatz durch die Stadt, ein Teilnehmer-Rekord. Es ist der Feiertag der schwul-lesbischen Community und ein buntes Fest für die Münchner.

13.07.2018

Ostseezeitung:Greifswalder Verein sucht Mitstreiter

Seit nunmehr sieben Jahren engagieren sich die Mitglieder von „Queer in Greifswald“ für Toleranz. Sie beraten, organisieren Veranstaltungen, informieren.