Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

Dokumentation

Pressemeldung von LSVD

01. Juni 2007

LSVD-Veranstaltungshinweis

Buchvorstellung und Lesung mit Edwin Cameron in Köln


Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

der LSVD lädt Euch/Sie herzlich ein zur Vorstellung des Buches "Tod in Afrika. Mein Leben gegen Aids" von Edwin Cameron.

Edwin Cameron, geboren 1953 in Südafrika, begann seine Karriere als Anwalt für Menschenrechte im Kampf gegen die Apartheid. In Nelson Mandelas Südafrika stieg er schnell in hohe Richterämter auf und wirkte beim Aufbau der neuen Institutionen mit. Heute ist er Richter am obersten Berufungsgericht Südafrikas und einer der führenden schwulen Aids-Aktivisten Afrikas.

Edwin Cameron berichtet über seinen persönlichen Kampf gegen Aids und seinen Kampf für das Überleben Afrikas, macht deutlich, warum Aids gerade Afrika so erbarmungslos heimsucht, welche Rolle die Politik und vor allem die Pharma-Industrie spielen, und er zeigt auf, welche Wege aus der Krise führen können.

Elfi Scho-Antwerpes (Bürgermeisterin und Vorstand der Aidshilfe Köln) stellt Autor und Buch vor
Moderation: Dr. Rupert Neudeck

Wann: Donnerstag, 21. Juni 2007, 19.00 Uhr
Wo: Großer Saal im Gemeindeamt Antoniterkirche, Antoniterstr. 14, 50667 Köln Eintritt frei!

Stimmen zu Autor und Buch:

     

  • Nelson Mandela: "Einer der neuen Heroen Südafrikas"
  • Nadine Gordimer: "Wenn Wahrheit Schönheit ist, dann ist dieses brillante und unnachgiebig hoffnungsvolle Buch schön. Es ist ein Text, nach dem wir leben können, wenn wir nach der Möglichkeit eines besseren Lebens für alle streben. in einer Welt, die weithin von Aids bedroht ist."

Wir hoffen auf Ihr/Euer zahlreiches Erscheinen!