Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Saarbrücken: Queer at Work – LSBTIQ* in der Arbeitswelt

06.12.2023 18:00
LSVD Saar[link]

Vortrag mit Johannah Illgner

Datum:
06.12.2023 18:00
Adresse

House of Resources Saar Schillerplatz 14 66111 Saarbrücken

Beschreibung:

Queere Menschen sind im Berufsleben häufig unsichtbar und ihre Bedarfe werden ignoriert. Fast ein Drittel der LSBTIQ*-Personen sind bei der Arbeit nicht geoutet und viele verstecken ihre Identität vor Führungskräften. Und das vielleicht auch zu Recht? Denn 30 % der queeren Arbeitnehmer*innen geben an, wegen ihrer sexuellen Identität schon im Job diskriminiert worden zu sein. Das Wissen rund um queere Themen und um ein queerfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen, fehlt vielen Führungskräften – hier gibt es eine große Lücke.

Wann? Mittwoch, 06. Dezember 2023 um 18.00

Wo? House of Resources Saar Schillerplatz 14 66111 Saarbrücken

Eintritt frei. Anmeldung unter info@checkpoint-sb.de  oder 0681/398833

Um diese Lücke zu schließen, wurde die Broschüre „Queer at Work“ in 2023 veröffentlicht. Die Publikation zu queerem Leben und queeren Menschen in der Arbeitswelt vermittelt (Grund)wissen, unterstützt und sensibilisiert sowohl die Arbeitgeberseite als auch Führungskräfte, Mitarbeitende und Kolleg*innen im alltäglichen Umgang mit Queersein am Arbeitsplatz. Sie enthält auch eine Checkliste für Unternehmen, KMU, Institutionen, NGOs, den Öffentlichen Dienst, Vereine, Gewerkschaften, um erste Ergebnisse und Meilensteine zu messen bei der Erarbeitung von Maßnahmen und Programmen für ein queerfreundliches Arbeitsumfeld.

Die Broschüre wird vom Queeren Zentrum Mannheim (QZM) herausgegeben und von Maike Pitts und Johannah Illgner verfasst. Sie wird finanziert durch das Sozialministerium Baden-Württemberg aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

Johannah Illgner ist studierte Politikwissenschaftlerin und Ethnologin (M.A.) und Expertin für Diversity und Antidiskriminierung. Sie ist vielfältig ehrenamtlich im queeren und feministischen Bereich aktiv und hat im Jahr 2021 gemeinsam mit Maike Pitts die Berufsberatung „Queer at Work“ beim Queeren Zentrum Mannheim aufgebaut.

Dort gibt es queersensible Unterstützung bei allen Themen rund ums Thema Beruf und Karriere, Jobsuche, Berufsorientierung, Bewerbung, Karriere 50+, Wieder- und Quereinstieg.