Podiumsdiskussion zum Trans* Day of Remembrance

02.11.2019 17:00
LSVD Bayern[link]

Im Rahmen der Podiumsdiskussion soll thematisiert werden, welchen Herausforderungen sich Trans* im Alltag oder im Gesundheitswesen ausgesetzt sehen? Das Thema trans*feindliche Gewalt soll ebenfalls diskutiert werden.

Datum:
02.11.2019 17:00
Adresse

Münchner Aids-Hilfe Lindwurmstraße 71 80337 München

Beschreibung:

Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität (dgti) veranstaltet der LSVD Bayern, im Rahmen der Wochen rund um den diesjährigen Transgender Day of Remembrance, eine Podiumsdiskussion. Gesprochen werden soll über die aktuelle rechtliche, sowie soziale Situation von Trans*Personen in Deutschland. Welchen Herausforderungen sehen sich Menschen im Gesundheitswesen oder im Alltag ausgesetzt? Wie schützen wir Trans*Personen vor Gewalt?

Mit dabei sind: Karl-Heinz Brunner (SPD MdB), Tessa Ganserer (Die Grünen, MdL), Thomas Lechner (Münchner Oberbürgermeisterkandidaten der Linken), Sebastian Körber (LSBTIQ Beauftragten der FDP im Landtag), Zoey Matthies (Piratenpartei) und Julia Steenken (Vorstandsmitglied der dgti) und Markus Apel (Landesvorstand LSVD Bayern).

Die Veranstaltung findet in der Münchner Aids-Hilfe, Lindwurmstraße 71 statt. Der Eintritt ist frei!