Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Antwort der Stadt Gladbeck - Deutsch-polnische Städtepartnerschaften

LSBTI-freie Zonen in Polen

Antwortschreiben der Stadt Gladbeck auf den Brief des LSVD zur bestehenden Städtepartnerschaft mit Polen

Sehr geehrter Herr Mertens,

die Stadt Gladbeck pflegt seit 1990 eine offizielle Städtepartnerschaft mit Wodzislaw/Polen.

Nach unseren Informationen hat sich Wodzislaw nicht zu einer LSBTI-freien Zone erklärt.

Aus Gesprächen mit unserer Partnerstadt konnten wir hierzu auch keine Rückschlüsse ziehen.

Grundsätzlich gilt, dass wir bei unterschiedlichen Meinungen das Gespräch suchen.

Städtepartnerschaften stehen schließlich für Miteinander, Toleranz und Respekt - und dazu gehört es auch, miteinander und nicht übereinander zu sprechen.

Die Stadt Gladbeck steht für einen demokratischen, offenen und respektvollen Umgang und verurteilt daher jede Art von Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion.

Mit freundlichen Grüßen

Stadt Gladbeck
Bürgermeisterbüro
Wirtschaftsförderung und Kommunikation
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck

Weiterlesen