Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Wahlcheck der Community zur OB-Wahl in Stuttgart am 8.11.2020

Auswertung und Antworten aller Kandidat*innen

Pressemitteilung vom 01.11.2020

Am 8. November 2020 wählt Stuttgart eine*n neue*n Oberbürgermeister*in. Die Vereine und Institutionen der queeren Community haben sich zusammengetan und alle Kandidierenden um die Beantwortung eines gemeinsam erarbeiteten Fragenkatalogs gebeten.

Die Stuttgarter LSBTTIQ-Community hätte gerne eine öffentliche Diskussion zur anstehenden Wahl durchgeführt. Leider ließ sich dies unter Pandemie-Bedingungen nicht realisieren.

Ersatzweise haben sich Weissenburg e.V., LSVD Baden-Württemberg e.V, IG CSD Stuttgart e.V., das Frauenberatungs- und Therapiezentrum Fetz e.V., Mission trans* und das Projekt 100% Mensch zusammengesetzt und einen Fragenkatalog (pdf, 180 KB) mit für die Community essenziellen Themen der nächsten acht Jahre entwickelt. Wir haben die Kandidat*innen gebeten, die Fragen schriftlich zu beantworten.

Unser gemeinsames Anliegen ist es, die Positionen und Haltungen der Kandidat*innen transparent zu machen und so den Wahlberechtigten und Interessierten in Stuttgart Hilfen für die eigene Wahlentscheidung zu bieten.

Alle 14 Kandidat*innen für das Oberbügermeister*in-Amt haben wir angefragt, zwölf haben uns geantwortet.

  • Marian Schreier (SPD seit 2010, Mitgliedschaft ruht aktuell)
  • Frank Nopper (CDU seit 1981)
  • Malte Kaufmann (AfD seit 2017; CDU 2002−2016)
  • Hannes Rockenbauch (parteilos)
  • John Heer (parteilos)
  • Friedhild Miller (Wählervereinigung FRiDi seit 2014)
  • Issam Abdul-Karim (parteilos)
  • Marco Völker (parteilos)
  • Martin Körner (SPD seit 1997)
  • Werner Ressdorf (parteilos) – Keine Antworten erhalten
  • Sebastian Reutter (parteilos)
  • Veronika Kienzle (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN seit 1993)
  • Ralph Schertlen (parteilos)
  • Michael Ballweg (parteilos) – Keine Antworten erhalten

Bei der Reihenfolge der Darstellung haben wir uns für die des amtlichen Stimmzettels entschieden.

Hier nun alle eingegangenen Antworten der Kandidat*innen in einer Übersicht

LSVD Baden-Württemberg

Pressekontakt

Pressesprecher*in Brigitte Aichele-Frölich

Lesben- und Schwulenverband in Deutschland e.V. (LSVD)
Landesverband Baden-Württemberg
Weissenburgstr. 28 a
70180 Stuttgart

Tel.: 01577 469 78 78 (ab: 17:00 Uhr )
E-Mail: brigitte.aichele-froelich@lsvd.de