Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Chemnitz: Fachveranstaltung Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt im Berufsleben: Schutzkonzepte zwischen Theorie und Praxis

30.06.2022 09:00
LSVD Sachsen[link]

Wie häufig kommt sexuelle Gewalt im beruflichen Umfeld vor? Wo gibt es im
betrieblichen Umfeld sexuelle Gewalt? Wer sind die Betroffenen? Welche
Auswirkungen hat sexuelle Gewalt? Wer sind die Täter*innen? Was sind die
Täterstrategien?

Datum:
30.06.2022 09:00
Adresse

Gewerkschaftshaus, Augustusburger Str. 35, 09111 Chemnitz

Beschreibung:

Das Projekt Queer Am Arbeitsplatz zielt durch diese Fachveranstaltung auf eine grundlegende Sensibilisierung für die Bedeutung von Geschlechtsdiversität sowie sexueller Vielfalt bei Menschen im Berufsleben ab. Dabei geht es vor allem um praxisorientierte Kenntnisse zum Themenfeld Schutzkonzepte für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt am Arbeitsplatz und darum, wie man eine genderinkludierende
Kultur im Unternehmen etablieren kann. Auf diese Weise sollen Führungskräfte und Beschäftigte zum Abbau verbundener Barrieren und zur Verbesserung bestehender Hilfesysteme befähigt werden. Zudem werden den Teilnehmenden Best Practice Beispiele vorgestellt, damit sie wahrnehmen, wie gelebte Akzeptanz sexueller Vielfalt im beruflichen Bereich aussehen kann.

Wann? Donnerstag, 30. Juni 2022 von 09.00 bis 15.00 Uhr

Wo? Gewerkschaftshaus, Augustusburger Str. 35 in 09111 Chemnitz

Workshop mit Gorrety Ohms, Proseduc Berlin

Kontakt:  michel.roehricht@lsvd.de

Programm und Ablauf als PDF