Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Pressemitteilungen
Quelle
Mi., 02 Nov. 2022
Niedersachsen soll einen Aktionsplan für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt bekommenLSVD Niedersachsen-Bremen begrüßt neuen KoalitionsvertragDer LSVD Niedersachsen-Bremen freut sich, dass SPD und Bündnis 90/ Die Grünen viele unserer Kernforderungen aufgenommen haben. Wir begrüßen den neuen Koalitionsvertrag ausdrücklich
Do., 06 Okt. 2022
Für einen queerpolitischen Aufbruch in Niedersachsen wählen gehenLSVD ruft zur Teilnahme an der Landtagswahl aufNutzen Sie die Gelegenheit und geben Sie Parteien die Stimme, die uns und unsere Community bei diesen Themen unterstützen. Sorgen Sie dafür, dass auch in Niedersachsen der queerpolitische Aufbruch beginnt
Do., 15 Sep. 2022
Niedersachsen: LSVD-Regenbogencheck zur LandtagswahlLesben- und Schwulenverband veröffentlicht Auswertung der WahlprüfsteineBei den Antworten im LSVD-Regenbogencheck haben Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke die größte Übereinstimmung mit unseren Forderungen. Die SPD Niedersachsen hat trotz mehrmaliger Erinnerung nicht geantwortet
Mo., 16 Mai 2022
17.05, Hannover: RainbowFlash “Our Bodies, Our Lives, Our Rights”LSVD-Aktion zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie Gemeinsame Pressemitteilung des LSVD Niedersachsen-Bremen und des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Niedersachsen
Mo., 22 Nov. 2021
Landtagswahlen 2022: LSVD übergibt Forderungen an Parteien in NiedersachsenForderungen der „Säule der Vielfalt“ in die Wahlprogramme aufnehmenDie nächste Landesregierung muss die Bedarfe von LSBTIQ* in allen Politik- und Gesellschaftsbereichen mitdenken und berücksichtigen. Unser Forderungskatalog ist dafür der queerpolitische Kompass, dem die Parteien folgen sollten