Zum Inhalt - Zur Navigation

Inhalt

LSVD Newsletter

Hier anmelden!

15.06.2019

Kontrast (AT):Queer in Österreich: viel gescchafft und noch viel zu tun

Die Europride-Parade findet dieses Jahr in Wien statt. Es ist die europweite Regenbogenparade und Wien rechnet mit einem Besucher-Rekord: Bis zu einer halben Million Menschen soll laut Veranstaltern teilnehmen. Gefeiert werden neben den Errungenschaften der LGBTQI-Community in Europa auch die Ursprünge der Queer-Bewegung.

15.06.2019

Tages-Anzeiger (CH):Die Schweiz rangiert zwischen Slowakei und Kosovo

Heute wird am Zurich Pride Festival für gleiche Rechte für alle demonstriert. Es gibt Aufholbedarf, wie ein europäischer Vergleich zeigt.

14.06.2019

tagesschau:Blinder Fleck bei Hasskriminalität?

In Aue wird ein homosexueller Mann so heftig misshandelt, dass er stirbt. Ein Gericht meint, das Motiv sei unklar, Expertinnen sprechen hingegen von einem Hassverbrechen und kritisieren, homophobe Motive würden kaum erkannt.

14.06.2019

LSVD:Weltblutspendetag: Sicherheit lässt sich ohne Diskriminierung gewährleisten

LSVD kritisiert Enthaltsamkeitsregelung in Blutspenderichtlinie

14.06.2019

Der Standard:Was wissen Sie über die LGBT-Kultur?

Schwul, lesbisch, bi, transgender – die Community ist so bunt wie die Regenbogenfahne. Wie gut kennen Sie historische Fakten und popkulturelle Entwicklungen der LGBT-Bewegung?

14.06.2019

Abendzeitung:Warum ist Blutspenden für schwule Männer so kompliziert?

Homosexuelle Männer dürfen nur unter strikten Bedingungen Blut spenden. Das sei völlig überholt, sagt etwa das Bayerische Rote Kreuz

14.06.2019

Nordwest-Zeitung:Schüler machen Mut zum Coming-out

Jugendliche Beim Csd Nordwest

13.06.2019

Badische Zeitung:Die "Augen" der "Tagesschau"

Wilhelm Wieben gestorben

13.06.2019

euronews:Wann wurde Homosexualität in den Ländern Europas legalisiert?

Mit der Legalisierung von Homosexualität war Deutschland ziemlich spät. Wie sieht es jedoch im Rest von Europa aus? Euronews wirft für Sie einen Blick in verschiedene europäische Länder

13.06.2019

Neue Presse:Darum soll Hannover „Gay City des Nordens“ werden

OB-Kandidat Marc Hansmann möchte Hannover zur „Gay City des Nordens“ machen. Sein Plan: Schwule Ampelmännchen und Regenbogen-Zebrastreifen

13.06.2019

Jüdische Allgemeine:Starkes Symbol: Schwul in Nahost

In Israel nominiert die politische Rechte einen offen homosexuellen Minister

13.06.2019

Frankfurter Allgemeine:Verfassungsgericht erlaubt gleichgeschlechtliche Ehe

Ecuadors Verfassungsgericht öffnet den Bund der Ehe für Schwule und Lesben. Die Entscheidung war knapp. Es ist nicht das erste Land Südamerikas, das diesen Schritt geht

12.06.2019

Siegessäule.de:Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen erneut beschmiert

Die Polizei Berlin gab gestern bekannt, dass über deren Internetwache eine Sachbeschädigung des Mahnmals im Berliner Tiergarten angezeigt wurde

12.06.2019

BR24:Fundamentale Christen werben weiterhin für Heilung Homosexueller

Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, "Umpolungs-Therapien" für Homosexuelle verbieten zu lassen. Konversionstherapien gelten in der Fachwelt als Humbug. Fundamentale Christen werben jedoch weiterhin für eine Heilung von Homosexuellen

12.06.2019

Spiegel Online:Österreichischer Fußball richtet Anlaufstelle gegen Homophobie ein

Homophobie ist ein Problem im Fußball. Viele schwullesbische, bi- und transsexuelle Athleten fürchten Diskriminierung. Der österreichische Fußball setzt nun ein Zeichen

12.06.2019

Vice:Queere Senioren erzählen von ihren Coming-outs

"Schwul sein – das gab es einfach nicht", sagt Robert, 81. Mehr als sein halbes Leben lang musste er seine sexuelle Orientierung verheimlichen. Auch wegen des sogenannten Schwulenparagrafen

12.06.2019

katholisch.de:Gender-Dokument: Dogmatikerin wirft Vatikan Unkenntnis vor

Autoren seien auf Rede von "Gender-Ideologie" hereingefallen

12.06.2019

evangelisch.de:Kirche und Co. auf dem Pride

Das queere Programm rund um den Pride in Wien ist bunt. Wie bringen sich die Kirchen und religiösen Gruppen ein?

12.06.2019

Mannschaft Magazin:3 Jahre nach «Pulse»-Massaker

In vielen Teilen der Welt gibt es noch immer Gewalt, Schikanen, Bedrohungen und Einschüchterungen gegen LGBTIQ und ihre Unterstützer, mahnt US-Generalkonsulin Patricia Lacina

12.06.2019

LSVD-bLOG:“Lasst uns diesen CSD als Mahnung sehen. Immer für Akzeptanz aller Menschen einzustehen. Immer für die Gleichbehandlung aller Menschen die Stimme zu erheben. Immer für die Liebe zu kämpfen!”

Dokumentation der Rede von Alfonso Pantisano (LSVD-Bundesvorstand) auf der Abschlusskundgebung des CSD SaarLorLux 2019 am 09. Juni 2019

11.06.2019

Spiegel Online:Botswana schafft Verbot von Homosexualität ab

"Relikte aus der viktorianischen Zeit": In Botswana steht Homosexualität künftig nicht mehr unter Strafe. Das Oberste Gericht setzte einen jahrzehntealten Paragrafen außer Kraft

11.06.2019

20min.ch:«Ob wir Kampflesben sind? Und wie!»

Lea und Franziska sind seit vier Jahren ein Paar. Im Videoformat «Doofe Fragen an ...» kontern sie Klischees, um Vorurteile über Lesben zu entkräften

11.06.2019

Deutschlandfunk Kultur:Hoffnung auf den Abschied vom Tabu

Jermaine Greene im Gespräch mit Axel Rahmlow

11.06.2019

Merkur:Vatikan warnt vor "Gender-Ideologie"

Der Vatikan warnt vor der "Auslöschung" der Geschlechter. Die freie Geschlechterwahl nennt der Kirchenstaat einen Ausdruck "momentaner Sehnsüchte". Kritiker sind entsetzt und verorten die katholische Kirche im Mittelalter.

11.06.2019

Potsdamer Neueste Nachrichten:Zuspruch für Spahn beim Verbot von „Konversionstherapien”

11.06.2019

Saarbrücker Zeitung:„Viele führen ein Doppelleben“

Interview Danijel Cubelic

11.06.2019

Augsburger Allgemeine: "Umpolung": Lesben- und Schwulenverband begrüßt Spahns Vorstoß

Gesundheitsminister Jens Spahn will sogenannte Konversionstherapien verbieten. Der Lesben- und Schwulenverband fordert eine Ächtung solcher Angebote.

11.06.2019

Deutschlandfunk:„Homosexualität ist keine Krankheit“

Spahn zu Konversionstherapien

11.06.2019

Der Standard:Für eine "Regenbogenquote" in der Politik

Queere Menschen müssen im Hohen Haus sichtbar sein

11.06.2019

Domradio:Der Anti-Schwulen-Paragraf

Vor 25 Jahren wurde Paragraf 175 gestrichen

11.06.2019

Deutschlandfunk:Meilenstein für Rechte von Schwulen

Abschaffung des §175

11.06.2019

Deutsche Welle:Vatikan warnt vor "Auslöschung" der Geschlechter

Der Vatikan hat in einem offiziellen Dokument eine "Gender-Ideologie" kritisiert, wonach Menschen ihr Geschlecht wählen oder wechseln können. Titel des Papiers: "Als Mann und Frau schuf er sie".

11.06.2019

tagesschau.de:Der lange Kampf gegen §175

Wegen des "Schwulen-Paragrafen" 175 wurden 64.000 Menschen verurteilt. Heute vor 25 Jahren endete die strafrechtliche Verfolgung Homosexueller

11.06.2019

neues deutschland:Genosse ohne Groll

Lothar Raunitz wurde 1970 aus der Ostberliner Volkspolizei entlassen, weil er als schwul geoutet wurde

10.06.2019

Bild:Wie schwer haben es schwule Polizisten?

Millionen Zuschauer verfolgten den Kölner Tatort, in dem die Kommissare den Mord an einem schwulen Polizisten aufklären – und dabei auf Homophobie bei der Polizei stoßen

10.06.2019

queer.de:Marburg unter dem Regenbogen? Queer (Er-)Leben in unserer Stadt

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Intersexuelle und Queers (kurz: LSBT*IQ) in der Region haben seit Ende letzten Jahres eine neue Netzwerkstelle

10.06.2019

queer.de:Berlin: Pugs in Love - Queer Week im Studio R

12.06. bis 15.06.2019 Studio Я im Maxim Gorki Theater, Berlin Performance, Diskurs und Party zur dritten Ausgabe der Queer Week im Studio Я des Maxim Gorki Theaters. Anlässlich des 50. Jubiläums der Stonewall-Proteste in New York untersucht das Studio wie trotz eines gleichzeitigen gesellschaftlichen Backlashs eine bessere Zukunft für alle geschaffen werden kann.

10.06.2019

Tag24-Berlin:Das ist Esther: Sie ist weder Mann noch Frau, doch warum wird das nicht akzeptiert?

Montabaur - Die jüngste Änderung des Personenstandsgesetzes gilt nur für Intersexuelle, betont das Innenministerium. Jetzt soll auch das Transsexuellengesetz geändert werden. Betroffene halten den geplanten Weg für unzulänglich.

10.06.2019

WELT:Erster Gay-Parade in Pariser Vorstadt St. Denis

In der Pariser Vorstadt Saint-Denis haben Organisatoren eine erste Gay-Pride-Parade in einer Banlieue abgehalten. Mehr als Tausend Menschen zogen am Sonntag durch das nördlich von Paris gelegene Saint-Denis. Die Organisatoren wollten damit nicht nur gegen Schwulenfeindlichkeit protestieren. Sie wandten sich auch gegen eine "Stigmatisierung" der Bewohner der französischen Problemvorstädte, die als wenig offen für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und queere Menschen gelten.

10.06.2019

APA-Nachrichtenagentur (AT):Wien: Standort für Denkmal für Opfer der Homosexuellen-Verfolgung in der NS-Zeit fixiert

Der Standort für das Denkmal für die Männer und Frauen, die Opfer der Homosexuellen-Verfolgung in der NS-Zeit wurden, ist fixiert. Das permanente Denkmal wird im Resselpark im vierten Bezirk umgesetzt.

10.06.2019

LSVD:§175 StGB: 123 Jahre Leid und Unterdrückung von Homosexuellen

LSVD gedenkt der Streichung des Unrechtsparagraphen vor 25 Jahren

09.06.2019

Der Spiegel:Gay Pride Month US-Botschaften widersetzen sich offenbar Verbot von Regenbogenflaggen

Die US-Regierung will ihre Botschaften laut Medienberichten daran hindern, die Regenbogenflagge zu hissen. Doch einige Diplomaten umgehen das Verbot.

09.06.2019

stimme.de:Beratungen zum Thema Transgender nehmen zu

Interview Andreas Baur von Pro Famila in Heilbronn spricht im Interview über junge Menschen, die sich nicht mit ihrem zugewiesenen Geschlecht identifizieren. In der Beratungsstelle suchen Eltern und Jugendliche derzeit vermehrt nach Rat.

09.06.2019

Westfalen-Blatt:Bielefeld im Zeichen des Regenbogens

Bielefeld (WB). »Vor allen Dingen sind wir alle Menschen«, fasste Janne das Lebensgefühl zusammen, das am Samstag mehr als 3000 Menschen mit ihr teilten. Die junge Frau war mit Freundinnen aus Minden angereist, um auf dem Rathausplatz den Christopher-Street-Day zu feiern.

09.06.2019

Der Spiegel:Queere Geschichten bei Netflix: Die Serie der Stunde

Armistead Maupin klärte in den Siebzigern über queeres Leben in San Francisco auf. Jetzt kehren seine "Stadtgeschichten" auf den Bildschirm zurück - und sind aktueller denn je.

09.06.2019

queer.de:Berlin: Queer Lecture "175 - der lange Weg zur Rehabilitierung"

11.06.2019, 19:30 - 21:30 Uhr taz-Kantine, Berlin Vortrag & Diskussion mit Georg Härpfer - Seit 2017 existiert der Anspruch auf Rehabilitierung und Entschädigung für Opfer des §175 StGB. Doch bisher haben kaum Männer ihren Anspruch wahrgenommen. Warum?

09.06.2019

Deutsche Welle:Regenbogenfahnen auf Warschaus Strassen

Die Regierung in Polen sieht Homo-, Bi- und Transsexuelle als Bedrohung an. Zehntausende Demonstranten in Warschau setzten dagegen ein Zeichen und gingen für die Gleichberechtigung sexueller Minderheiten auf die Straße.