Diskriminierungserfahrungen von LSBTI in Deutschland

Erfahrungen von über 16.000 Befragten aus Deutschland

Arbeitsplatz, Wohnungssuche, Gastronomie, Schule und Gesundheitsdienste - Wo und an welchen Orten erleben Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen in Deutschland Diskriminierung?

Am 14. Mai 2020  hat die EU-Grundrechteagentur (FRA) die Ergebnisse des zweiten großen LGBTI-Survey veröffentlicht. An der Onlineumfrage haben sich knapp 140.000 Menschen aus 30 Ländern (28 EU-Staaten inkl. Großbritannien, Serbien und Nordmazedonien) beteiligt, davon über 16.000 Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen aus Deutschland. Sie ist damit die größte internationale Umfrage unter LSBTI. Hier übersetzen wir Ergebnisse für Deutschland zu dem Thema Diskriminierung. Die Ergebnisse zu Erfahrungen mit Hasskriminalität und Gewalt sowie generelle Offenheit im Alltag finden sich hier.

  1. Diskriminierungsorte für LSBTI
  2. Am Arbeitsplatz oder bei der Jobsuche
  3. Bei der Wohnungssuche
  4. Gesundheitsdienste / soziale Dienstleistungen
  5. Gastronomie und Geschäfte
  6. Diskriminierung an der Schule

1. Diskriminierungsorte für LSBTI

44% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in mehr als acht Lebensbereichen in den letzten 12 Monaten aufgrund ihres LSBTI-Seins diskriminiert.

  • 45% der lesbischen Befragten
  • 40% der schwulen Befragten
  • 43% der befragten bisexuellen Frauen
  • 34% der befragten bisexuellen Männer
  • 66% der trans* Befragten
  • 66% der inter* Befragten

In welcher Situation hat der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei der Bewerbung: 4%
  • Am Arbeitsplatz: 24%
  • Bei der Wohnungssuche: 7%
  • Bei der Inanspruchnahme sozialer Dienste/ Gesundheitsdienste: 17%
  • An der Schule/ Universität: 15%
  • Im Café, Bar, Restaurant, Club: 23%
  • In einem Geschäft: 7%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 3%

92% haben den letzten Diskriminierungsvorfall nicht gemeldet!

  • 94% der lesbischen Befragten
  • 91% der schwulen Befragten
  • 94% der befragten bisexuellen Frauen
  • 95% der befragten bisexuellen Männer
  • 90% der trans* Befragten
  • 83% der inter* Befragten

In welcher Situation hat bei lesbischen Frauen der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei Bewerbung: 3%
  • Am Arbeitsplatz: 21%
  • Bei Wohnungssuche: 11%
  • Soziale Dienste/ Gesundheitsdienste: 12%
  • Schule/Universität: 13%
  • Café, Bar, Restaurant, Club: 31%
  • Geschäft: 8%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 1%

In welcher Situation hat bei schwulen Männern der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei Bewerbung: 3%
  • Am Arbeitsplatz: 29%
  • Bei Wohnungssuche: 7%
  • Soziale Dienste/ Gesundheitsdienste: 14%
  • Schule/Universität: 13%
  • Café, Bar, Restaurant, Club: 27%
  • Geschäft: 7%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 0%

In welcher Situation hat bei bisexuellen Frauen der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei Bewerbung: 2%
  • Am Arbeitsplatz: 22%
  • Bei Wohnungssuche: 7%
  • Soziale Dienste/ Gesundheitsdienste: 19%
  • Schule/Universität: 21%
  • Café, Bar, Restaurant, Club: 24%
  • Geschäft: 4%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 0%

In welcher Situation hat bei bisexuellen Männern der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei Bewerbung: 2%
  • Am Arbeitsplatz: 30%
  • Bei Wohnungssuche: 5%
  • Soziale Dienste/ Gesundheitsdienste: 16%
  • Schule/Universität: 18%
  • Café, Bar, Restaurant, Club: 23%
  • Geschäft: 4%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 0%

In welcher Situation hat bei trans* Personen der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei Bewerbung: 7%
  • Am Arbeitsplatz: 21%
  • Bei Wohnungssuche: 3%
  • Soziale Dienste/ Gesundheitsdienste: 24%
  • Schule/Universität: 10%
  • Café, Bar, Restaurant, Club: 12%
  • Geschäft: 12%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 12%

In welcher Situation hat bei inter* Personen der letzte Diskriminierungsvorfall stattgefunden?

  • Bei Bewerbung: 10%
  • Am Arbeitsplatz: 13%
  • Bei Wohnungssuche: 5%
  • Soziale Dienste/ Gesundheitsdienste: 20%
  • Schule/Universität: 17%
  • Café, Bar, Restaurant, Club: 12%
  • Geschäft: 9%
  • Beim Vorzeigen von offiziellen Dokument, das das Geschlecht ausweist: 14%

2. Am Arbeitsplatz oder bei der Jobsuche

11% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in den letzten 12 Monaten bei der Jobsuche diskriminiert.

  • 8% der lesbischen Befragten
  • 8% der schwulen Befragten
  • 9% der befragten bisexuellen Frauen
  • 8% der befragten bisexuellen Männer
  • 36% der trans* Befragten
  • 38% der inter* Befragten

23% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in den letzten 12 Monaten am Arbeitsplatz diskriminiert.

  • 20% der lesbischen Befragten
  • 20% der schwulen Befragten
  • 21% der befragten bisexuellen Frauen
  • 19% der befragten bisexuellen Männer
  • 39% der trans* Befragten
  • 37% der inter* Befragten

17% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz oft eine allgemeine negative Einstellung gegenüber LSBTI erlebt

  • 14% der lesbischen Befragten
  • 13% der schwulen Befragten
  • 19% der befragten bisexuellen Frauen
  • 23% der befragten bisexuellen Männer
  • 24% der trans* Befragten
  • 32% der inter* Befragten

45% haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz mitunter eine allgemeine negative Einstellung gegenüber LSBTI erlebt

  • 48% der lesbischen Befragten
  • 44% der schwulen Befragten
  • 47% der befragten bisexuellen Frauen
  • 38% der befragten bisexuellen Männer
  • 46% der trans* Befragten
  • 32% der inter* Befragten

36% haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz niemals eine allgemeine negative Einstellung gegenüber LGBTI erlebt

  • 36% der lesbischen Befragten
  • 41% der schwulen Befragten
  • 32% der befragten bisexuellen Frauen
  • 36% der befragten bisexuellen Männer
  • 26% der trans* Befragten
  • 29% der inter* Befragten

15% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz erfahren, dass jemand sie und ihre Rechte immer unterstützt und verteidigt hat.

  • 18% der lesbischen Befragten
  • 18% der schwulen Befragten
  • 11% der befragten bisexuellen Frauen
  • 9% der befragten bisexuellen Männer
  • 16% der trans* Befragten
  • 7% der inter* Befragten

26% haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz erfahren, dass jemand sie und ihre Rechte oft unterstützt und verteidigt hat.

  • 27% der lesbischen Befragten
  • 28% der schwulen Befragten
  • 23% der befragten bisexuellen Frauen
  • 18% der befragten bisexuellen Männer
  • 27% der trans* Befragten
  • 22% der inter* Befragten

34% haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz nicht erfahren, dass jemand sie und ihre Rechte unterstützt und verteidigt hätte!

  • 31% der lesbischen Befragten
  • 32% der schwulen Befragten
  • 38% der befragten bisexuellen Frauen
  • 47% der befragten bisexuellen Männer
  • 29% der trans* Befragten
  • 45% der inter* Befragten

9% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz immer gesehen oder davon gehört, dass jemand für LSBTI-Rechte wirbt/eintritt.

  • 9% der lesbischen Befragten
  • 10% der schwulen Befragten
  • 7% der befragten bisexuellen Frauen
  • 8% der befragten bisexuellen Männer
  • 9% der trans* Befragten
  • 4% der inter* Befragten

28% haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz oft gesehen oder davon gehört, dass jemand für LSBTI-Rechte wirbt/eintritt.

  • 29% der lesbischen Befragten
  • 27% der schwulen Befragten
  • 32% der befragten bisexuellen Frauen
  • 25% der befragten bisexuellen Männer
  • 28% der trans* Befragten
  • 21% der inter* Befragten

32% haben in den letzten fünf Jahren am Arbeitsplatz nie gesehen oder davon gehört, dass jemand für LSBTI-Rechte wirbt/eintritt.

  • 32% der lesbischen Befragten
  • 32% der schwulen Befragten
  • 28% der befragten bisexuellen Frauen
  • 34% der befragten bisexuellen Männer
  • 31% der trans* Befragten
  • 32% der inter* Befragten

3. Bei der Wohnungssuche

13% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in den letzten 12 Monaten bei der Bewerbung um eine Wohnung diskriminiert.

  • 18% der lesbischen Befragten
  • 11% der schwulen Befragten
  • 12% der befragten bisexuellen Frauen
  • 8% der befragten bisexuellen Männer
  • 22% der trans* Befragten
  • 27% der inter* Befragten

4. Gesundheitsdienste / soziale Dienstleistungen

18% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in den letzten 12 Monaten bei der Inanspruchnahme von Sozialdiensten bzw. Gesundheitsdiensten diskriminiert.

  • 14% der lesbischen Befragten
  • 12% der schwulen Befragten
  • 18% der befragten bisexuellen Frauen
  • 11% der befragten bisexuellen Männer
  • 40% der trans* Befragten
  • 43% der inter* Befragten

Hier findet sich die Auswertung der Studie mit Fokus auf Gesundheit von LSBTI und Erfahrungen mit Diskriminierung im Gesundheitswesen.

5. Gastronomie und Geschäfte

21% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in den letzten 12 Monaten in einem Café, einem Restaurant, einer Bar oder einem Club diskriminiert.

  • 25% der lesbischen Befragten
  • 19% der schwulen Befragten
  • 20% der befragten bisexuellen Frauen
  • 16% der befragten bisexuellen Männer
  • 29% der trans* Befragten
  • 31% der inter* Befragten

13% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen wurden in den letzten 12 Monaten in einem Geschäft diskriminiert.

  • 14% der lesbischen Befragten
  • 10% der schwulen Befragten
  • 8% der befragten bisexuellen Frauen
  • 7% der befragten bisexuellen Männer
  • 29% der trans* Befragten
  • 28% der inter* Befragten

6. Diskriminierung an der Schule

9% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen aus Deutschland haben während ihrer Schulzeit immer negative Kommentare abgekommen bzw. negatives Verhalten ihnen gegenüber erfahren.

  • 5% der lesbischen Befragten
  • 13% der schwulen Befragten
  • 3% der befragten bisexuellen Frauen
  • 6% der befragten bisexuellen Männer
  • 11% der trans* Befragten
  • 13% der inter* Befragten

28% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen aus Deutschland haben während ihrer Schulzeit oft negative Kommentare abgekommen bzw. negatives Verhalten ihnen gegenüber erfahren.

  • 23% der lesbischen Befragten
  • 34% der schwulen Befragten
  • 18% der befragten bisexuellen Frauen
  • 23% der befragten bisexuellen Männer
  • 37% der trans* Befragten
  • 30% der inter* Befragten

32% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen aus Deutschland haben während ihrer Schulzeit manchmal negative Kommentare abgekommen bzw. negatives Verhalten ihnen gegenüber erfahren.

  • 38% der lesbischen Befragten
  • 32% der schwulen Befragten
  • 38% der befragten bisexuellen Frauen
  • 25% der befragten bisexuellen Männer
  • 29% der trans* Befragten
  • 24% der inter* Befragten

48% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen aus Deutschland haben während ihrer Schulzeit erlebt, dass sie beleidigt, bedroht oder lächerlich gemacht wurden.

  • 42% der lesbischen Befragten
  • 59% der schwulen Befragten
  • 30% der befragten bisexuellen Frauen
  • 35% der befragten bisexuellen Männer
  • 60% der trans* Befragten
  • 57% der inter* Befragten

46% haben während ihrer Schulzeit nie erlebt, dass jemand sie und ihre Rechte unterstützt und verteidigt hätte.

  • 43% der lesbischen Befragten
  • 46% der schwulen Befragten
  • 38% der befragten bisexuellen Frauen
  • 47% der befragten bisexuellen Männer
  • 55% der trans* Befragten
  • 55% der inter* Befragten

19% der befragten Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen aus Deutschland wurden in den letzten 12 Monaten durch Personal einer Schule / Universität diskriminiert?

  • 14% der lesbischen Befragten
  • 12% der schwulen Befragten
  • 18% der befragten bisexuellen Frauen
  • 11% der befragten bisexuellen Männer
  • 40% der trans* Befragten
  • 43% der inter* Befragten

Hier findet sich die Auswertung der Studie mit Fokus auf Schule.

Aus Deutschland haben sich insgesamt 16.119 Menschen an der Umfrage beteiligt. 19% davon waren lesbische Frauen (ca. 3.100), 47% schwule Männer (ca. 7.600), 9% bisexuelle Frauen (ca. 1.450), 7% bisexuelle Männer (ca. 1.100), 17% trans* Personen (ca. 2.750) und 1% inter* Personen (ca. 160).

Weiterlesen