Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Diskriminierung von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) in Deutschland

16.000 Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) haben sich an Studie beteiligt

Coming-out im Alltag und Diskriminierung von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) in Deutschland. Im Mai 2020 veröffentlichte die EU-Grundrechteagentur «A long way to go for LGBTI equality». An der größten internationalen Umfrage unter LSBTI nahmen auch über 16.000 Menschen aus Deutschland teil und berichteten über ihre Erfahrungen mit Coming-out, Diskriminierung und Gewalt. Wir haben die Ergebnisse übersetzt.

Am 14. Mai 2020  hat die EU-Grundrechteagentur (FRA) die Ergebnisse des zweiten großen LGBTI-Survey "A long way to go for LGBTI equality" veröffentlicht. An der Onlineumfrage haben sich knapp 140.000 Menschen aus 30 Ländern (28 EU-Staaten inkl. Großbritannien, Serbien und Nordmazedonien) beteiligt. Sie ist damit die größte internationale Umfrage unter Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI).

Aus Deutschland haben sich insgesamt 16.119 Menschen an der Umfrage beteiligt. Damit ist die Befragung auch die größte Studie über Erfahrungen von LSBTI in Deutschland. Wir haben die Ergebnisse übersetzt und nach einzelnen Rubriken unterteilt.

Eine weitere Möglichkeit Aussagen über die Verbreitung von Homophobie und Transfeindlichkeit von Deutschland zu treffen, sind Studien zu Einstellungen in der Bevölkerung. Was denken die Deutschen über Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI)? An anderer Stelle dokumentieren wir die Ergebnisse von großen Studien und Umfragen über die Einstellungen zu LSBTI.

Ergebnisse nach Themenbereichen

 

coming-out_und_gewalt_gegen_lsbti.png

Wie offen leben, Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen im Alltag? Wie viele erleben lsbti-feindliche Hassgewalt und homo bzw. transphob motivierte Hasskriminalität? Wie viele Betroffene gehen zur Polizei? Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zu den Themen Coming-out, Vermeidungsstrategien und Hassgewalt.

 

diskriminierungserfahrungen_und_diskriminierungsorte_von_lsbti_in_deutschland.png

Arbeitsplatz, Wohnungssuche, Gastronomie, Schule und Gesundheitsdienste - Wo und an welchen Orten erleben Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen in Deutschland Diskriminierung? Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zu Diskriminierungserfahrungen und Diskriminierungsorten.

 

gesundheitliche_lage_von_lsbti_und_erfahrungen_im_gesundheitswesen.jpg

Allgemeines gesundheitliches Befinden und psychische Gesundheit von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen in Deutschland sowie Erfahrungen von Diskriminierung im Gesundheitswesen. Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zum Thema Gesundheit.

 

schule_und_bildung._erfahrungen_von_lsbti_in_deutschland.png

Wie viele Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen sind an der Schule geoutet? Was erleben sie an Diskriminierung und Unterstützung? Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zum Thema Schule und Bildung.

 

Ergebnisse nach Personengruppen

 

lesbische_und_bisexuelle_frauen.png

19% der Befragten waren lesbische Frauen (ca. 3.100) und 9% bisexuelle Frauen (ca. 1.450). Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zu den Erfahrungen von lesbischen und bisexuellen Frauen im Alltag, mit Diskriminierung und Hassgewalt.

 

Erfahrungen von schwulen und bisexuellen Männern in Deutschland

47% der Befragten waren schwule Männer (ca. 7.600) und 7% bisexuelle Männer (ca. 1.100). Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zu den Erfahrungen von schwulen und bisexuellen Männern im Alltag, mit Diskriminierung und Hassgewalt.

 

erfahrungen_von_transgeschlechtlichen_menschen.png

Knapp 17% der Befragten aus Deutschland waren trans* Menschen (ca. 2.750). Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zu den Erfahrungen von transgeschlechtlichen Menschen im Alltag, mit Diskriminierung und Hassgewalt.

 

intergeschlechtliche_menschen.png

Ca. 160 inter* Menschen (knapp 1%) haben an der umfrage teilgenommen. Hier veröffentlichen wir die Ergebnisse zu den Erfahrungen von intergeschlechtlichen Menschen im Alltag, mit Diskriminierung und Hassgewalt.

 

Forderungen des LSVD