Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Berlin: Stilles Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

24.07.2021 11:00
LSVD Berlin-Brandenburg[link]

Am Tag des Berliner CSD laden die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, der Berliner CSD e.V. und der LSVD Berlin-Brandenburg zu einem Stillen Gedenken am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen ein.

Datum:
24.07.2021 11:00
Adresse

Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen Ebertstraße auf Höhe Hannah-Arendt-Straße 10785 Berlin-Tiergarten

Beschreibung:

Am Tag des Berliner Christopher Street Day (24. Juli 2021) laden die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, der Berliner CSD e.V. und der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg zu einem Stillen Gedenken am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen ein. Es besteht die Möglichkeit, Blumen und Kränze niederzulegen. Berlins Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, wird den Regierenden Bürgermeister vertreten.

Stilles Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Wann? Samstag, 24. Juli 2021, 11:00 bis 11:15 Uhr

Wo? Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen, Ebertstraße auf Höhe Hannah-Arendt-Straße, 10785 Berlin-Tiergarten