Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Bundesweites Vernetzungstreffen DeBUG Multiplikator*innen und Aktivist*innen der Queer Refugees

19.11.2021 19:00
LSVD-Bundesverband

Aktivist*innen von Queer Refugees und Multiplikator*innen von DeBUG diskutieren, wie LSBTI-Geflüchtete in Flüchtlingsunterkünften besser vor Gewalt geschützt werden können.

Datum:
19.11.2021 19:00
Adresse

Köln

Beschreibung:

LSBTI-Geflüchtete gehören zu einer der besonders vulnerablen Personengruppe in Flüchtlingsunterkünften. Fehlende oder mangelnde Schutzmaßnahmen haben während der Pandemie, die vulnerable Situation von LSBTI-Geflüchteten in Unterkünften weiter verschärft. Erhöhte Gewalterfahrungen an LSBTI-Geflüchtete in Unterkünften wurden beobachtet.

Diese Vernetzungsveranstaltung möchte einen Rahmen schaffen, in dem Aktivist*innen von Queer Refugees und Multiplikator*innen von DeBUG gemeinsam über Herausforderungen und mögliche Gelingensbedingungen des Gewaltschutzes in Flüchtlingsunterkünften diskutieren. Ziel ist es auf Bedarfe und Lücken hinzuweisen und Handlungsschritte zu erarbeiten, die den Gewaltschutz von LSBTI in Flüchtlingsunterkünften vorantreiben.

Weiterlesen