Pressemitteilungen
Quelle
Do, 17 Sep 2020
Homo- und bisexuelle Soldaten zügig rehabilitieren und würdig entschädigenLSVD begrüßt Initiative zur Aufarbeitung der Diskriminierung in der BundeswehrDie Rehabilitierung und Entschädigung von Bundeswehrangehörigen, die wegen ihrer Homo- oder Bisexualität drangsaliert oder aus dem Dienst entlassen wurden, ist längst überfällig. Der demokratische Rechtsstaat muss das Unrecht endlich korrigieren.
Mi, 26 Aug 2020
Jetzt anmelden: Regenbogenparlament digital „Selbst.verständlich Vielfalt – LSBTIQ gehören dazu“Virtuelle Veranstaltungsreihe vom 08. – 17. September 2020Seit 2018 organisiert der LSVD die Regenbogenparlamente als bundesweite Foren zum Thema „Regenbogenkompetenz“, den diskriminierungsfreien und professionellen Umgang mit Themen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt. 2020 findet das Regenbogenparlament virtuell mit spannenden Webtalks statt. Jetzt...
Di, 14 Jul 2020
Regenbogenparlament digital „Selbst.verständlich Vielfalt – LSBTIQ gehören dazu“Virtuelle Veranstaltungsreihe vom 08. – 17. September 2020Im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe sind Webtalks zu den Themen Erwachsenenbildung, Mädchen*arbeit, Grundschule, Regenbogenfamilien und KiTa geplant
Fr, 03 Jul 2020
Bundesrat verhindert Verschärfung der Diskriminierung von lesbischen MütternMinisterin Giffey muss nun zügig eine nicht-diskriminierende Regelung für das Adoptionshilfe-Gesetz findenDer LSVD hatte alle Landesregierungen angeschrieben und sie gebeten, das Adoptionshilfe-Gesetz im Bundesrat nicht passieren zu lassen, solange es die Diskriminierung lesbischer Paare verschärft. Wir fordern Bundesfamilienministerin Giffey dazu auf, zügig das Adoptionshilfe-Gesetz so zu formulieren, dass...
Di, 30 Jun 2020
EU-Ratspräsidentschaft: Staatsminister Roth verspricht Einsatz für Gleichstellung und Gleichberechtigung von LSBTIMenschenrechte, Diskriminierungsschutz und Bekämpfung von HassverbrechenWir begrüßen das Versprechen von Staatsminister Roth, dass Deutschland die Ratspräsidentschaft nutzen wird, um offensiv für Gleichberechtigung und Gleichstellung von LSBTI einzutreten. Denn trotz vieler Fortschritte sind in vielen EU-Staaten gleiche Rechte für LSBTI nicht durchgesetzt.
Mo, 29 Jun 2020
Bundesrat soll am 3. Juli die Verschärfung der Diskriminierung lesbischer Familien stoppenLSVD appelliert an Landesregierungen, Adoptionshilfe-Gesetz nicht passieren zu lassenLSVD appelliert an die Landesregierungen, konsequent zu bleiben und das Adoptionshilfe-Gesetz am 3. Juli im Bundesrat nicht passieren zu lassen, solange es die Diskriminierung lesbischer Paare verschärft.
Fr, 26 Jun 2020
DOSB, DFB und 100 weitere Verbände, Vereine und Einzelpersonen unterstützen Sport Pride 2020Social Media Kampagne zum Global Pride am 27.06.2020Am kommenden Samstag, den 27.06.2020 startet die Social Media Kampagne #SportPride2020 anlässlich des Global Prides. Sie wird von über 100 Verbänden, Vereinen und Einzelpersonen unterstützt. Alle sind aufgerufen, sich am Samstag, den 27.06. an der Kampagne Sport Pride zu beteiligen.
Di, 16 Jun 2020
„Dritte Option“ erneut vor dem BundesverfassungsgerichtGemeinsame Presse-Erklärung vom Lesben- und Schwulenverband (LSVD), der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität (dgti), dem Bundesverband Trans* (BVT*)und der Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF)Bundesgerichtshof versagt einer Person, ihren Geschlechtseintrag nach dem Personenstandsgesetz zu streichen und schränkt den Anwendungsbereich für Änderungen des Geschlechtseintrages auf bestimmte intergeschlechtliche Personen ein. Der Beschluss verstößt gegen Grund- und Menschenrechte und...
Fr, 12 Jun 2020
27.06.: Mitmachen! #SportPride2020 – Kampagne Sport Pride zum Global PrideOb Sportverband, Sportverein, Sportler*in, ob Profi, Amateur*in, Freizeitsportler*in oder Fan, ob LSBTI oder nicht – alle können mitmachen#SportPride2020 - Mit der Social Media Kampagne wollen wir den Global Pride am 27.06.2020 nutzen, um weltweit LSBTI im Sport sichtbar zu machen und für einen diskriminierungsfreien Sport einzustehen. Unterstützt wird der Aufruf zum Sport Pride bereits von Sportverbänden und Vereinen wie dem DFB.
Di, 09 Jun 2020
Adoptionshilfe-Gesetz: Bundesrat soll Vermittlungsausschuss anrufenDramatische Verschärfung der Diskriminierung von Zwei-Mütter-Familien könnte über Jahre bestehen bleiben!Der LSVD befürchtet inzwischen sehr stark, dass es in dieser Legislaturperiode keine Reform im Abstammungsrecht mehr geben wird. Aufgrund der Bundestagswahl im kommenden Jahr ist dann kaum vor 2022/2023 mit einer Reform zu rechnen. Die Verschlechterung der Situation von Zwei-Mütter-Familien durch das...