Pressemitteilungen
Quelle
Fr, 01 Mai 2020
Regenbogenfamilientag: Verschärfung von Diskriminierung verhindern, Abstammungsrecht modernisierenVerheiratete Zwei-Mütter-Familien sollten aus Anwendungsbereich des geplanten Adoptionshilfegesetzes ausgeklammert werdenDer LSVD fordert die gesellschaftliche Anerkennung und rechtliche Absicherung der Vielfalt an gelebten Familienformen wie Zwei-Mütter-Familien, Zwei-Väter-Familien, Mehrelternfamilien oder Familien mit trans- und intergeschlechtlichen Eltern. Eine dramatische Verschärfung der Situation durch das...
Fr, 24 Apr 2020
Selbst.verständlich VielfaltLSVD startet mit neuem Kompetenznetzwerk zum Abbau von Homosexuellen-, Trans*- und Inter*-FeindlichkeitDer LSVD hat gemeinsam mit dem Bundesverband Trans* und der Akademie Waldschlösschen die Förderung für das neue Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ erlangt.
Mo, 06 Apr 2020
Haltung zeigen und LSBTI-Hass in Polen deutlich widersprechenLSVD ruft über 300 deutsche Städte und Gemeinden zu Solidarität mit LSBTI aufBeschlüsse zu „LSBTI-freie Zonen“ sind keine Folklore, sondern eine Einladung zum Pogrom. In Polen werden bereits diejenigen, die dies mutig benennen, strafrechtlich verfolgt. So etwas dürfen wir mitten in Europa nicht zulassen.
Do, 02 Apr 2020
Coronakrise: Wohnungen und Unterkünfte sind nicht für alle ein sicherer OrtLSVD warnt vor Anstieg von Gewalt durch Ausgangsbeschränkungen und KontaktverboteDer LSVD sieht mit Sorge die Folgen und Gefahren der Auflagen zum Kontaktverbot für LSBTI Jugendliche und Geflüchtete. Deshalb müssen das Hilfe- und Beratungssystem auch und besonders in Krisenzeiten für diese Gruppen verfügbar, sensibilisiert und ansprechbar sein
Mo, 02 Mär 2020
Ohne Reform des Abstammungsrechts wird sich Diskriminierung von Zwei-Mütter-Familien verschärfenLSVD kritisiert geplantes Adoptionshilfegesetz Das geplante Adoptionshilfegesetz wird die Diskriminierung und Bevormundung von Zwei-Mütter-verschärfen! Der LSVD kritisiert die geplante Einführung einer verpflichtenden vorherigen Beratung bei Stiefkindadoptionen als verfassungswidrig.
Mi, 26 Feb 2020
Save the Date: 4. RegenbogenparlamentSamstag 19. September 2020 im StadtRAUMFrankfurt Das Regenbogenparlament ist ein bundesweites Forum zur Förderung der Regenbogenkompetenz und zur Auseinandersetzung mit LSBTIQ*-feindlichen Einstellungen. Die Veranstaltung ist Teil des "Kompetenznetzwerks zum Abbau von Homosexuellen- und Transfeindlichkeit".
Mo, 17 Feb 2020
Neue Publikation: Akzeptanz für LSBTI* in Jugendarbeit und Bildung Ergebnisse des dritten Regenbogenparlaments in HamburgWie lässt sich Akzeptanz von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen und queeren Kindern und Jugendlichen (LSBTI) in der Jugendarbeit und Bildung, in der Kinder- und Jugendhilfe, in Schule und Medien fördern und LSBTI-Feindlichkeit entgegentreten?
Fr, 14 Feb 2020
Bundesrat empfiehlt Nachbesserungen beim Gesetz zum Verbot von sogenannten KonversionsbehandlungenAusnahmeregelungen hinsichtlich des Werbeverbots und der Strafbarkeit streichenDer LSVD stimmt mit dem Bundesrat darin überein, dass sowohl die vorgesehenen Ausnahmeregelungen im Werbeverbot und als hinsichtlich der Strafbarkeit zu streichen sind. Sorgeberechtigte sollten niemals straffrei in Behandlungen von Minderjährigen einwilligen können dürfen.
Mi, 12 Feb 2020
Sachverständige empfehlen: Schutz der sexuellen Identität ins GrundgesetzLSVD fordert im Bundestag Ergänzung von Artikel 3 Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE
Mo, 10 Feb 2020
Schweiz sendet starkes SignalLSVD fordert Bundesregierung auf, homophobe Hasskriminalität ernst zu nehmenDer Lesben- und Schwulenverband (LSVD) gratuliert der Schweiz zu dieser Entscheidung. Das ist ein beeindruckendes Signal von Solidarität und Problembewusstsein, wie gravierend auch homophobe Hasskriminalität ist.