Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr., 26 Okt. 2018
Sondierungen, Koalitionsgespräche und KoalitionsvertragDiskriminierung schadet Demokratie und gesellschaftlichen ZusammenhaltWie der LSVD die Sondierungen und Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagwahl 2017 begleitet hat und den Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD bewertet.
Di., 23 Okt. 2018
Die gleichgeschlechtliche Ehe in Europa und weltweitDiese Länder haben die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnetIn Europa haben 17 Staaten die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet. Außerhalb Europas haben fünfzehn weitere Länder die Ehe für alle.
Di., 23 Okt. 2018
Rechtsprechung vor allem des Bundesverfassungsgerichts zur Zulässigkeit des schulischen SexualkundeunterrichtWas sagen Europäische Menschenrechtskonvention und das Grundgesetz?Entscheidungen vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, dem Bundesverfassungsgericht und der Verwaltungsgerichte zur Frage des schulischen Sexualkundeunterrichts
Di., 23 Okt. 2018
Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der in das Geburtenregister einzutragenden Angaben (BT-Drs. 19/4669 v. 01.10.2019)LSVD-Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung (23.10.2018)
Di., 23 Okt. 2018
Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts (BT-Drs. 19/4670 v. 01.10.2018)LSVD-Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung (23.10.2018)
Di., 23 Okt. 2018
Die rechtlichen Vorgaben für den SexualkundeunterrichtZusammenfassung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und der VerwaltungsgerichteZusammenfassung der Rechtssprechung zur Zulässigkeit des schulischen Sexualkundeunterricht im Verhältnis zum elterlichen Erziehungsrecht
So., 21 Okt. 2018
LSBTI im UPR-Verfahren: Empfehlungen des UN-Menschenrechtsrat an DeutschlandDeutschland im Allgemeinen Periodischen Überprüfungsverfahren (Universal Periodic Review / UPR-Verfahren)Im September 2018 hat der UN-Menschenrechtsrat die bislang letzte Überprüfung Deutschlands im Rahmen des UPR-Verfahrens abgeschlossen. Wir dokumentieren einen Auszug aus den Empfehlungen, die einen Bezug zu sexueller Orientierung, Trans- und Intergeschlechtlichkeit bzw. zu LSBTI haben.
Mi., 17 Okt. 2018
„Miteinander stärken. Rechtspopulismus entgegenwirken“: Strategien und HandlungsempfehlungenNeue Broschüre vom Vernetzungstreffen in Magdeburg
Di., 16 Okt. 2018
Gute KonferenzergebnisseRückblick auf die ERAcon 2018
So., 14 Okt. 2018
Der in Ravensbrück inhaftierten, gefolterten und ermordeten Lesben endlich angemessen gedenkenLesbisches Leid anerkennen und sichtbar machen Unrecht kennt kein Geschlecht. Leid kennt kein Geschlecht. Lesbische Frauen wurden im Konzentrationslager Ravensbrück inhaftiert, gefoltert, missbraucht und ermordet.
Do., 11 Okt. 2018
AfD will Ehe für alle wieder verbietenFrontalangriff auf Emanzipations- und Gleichstellungserfolge Die AfD will die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare wieder abschaffen und hat einen entsprechenden Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht. 
Mi., 10 Okt. 2018
LSBTI-Jugendliche, Schule und Eltern: Das Schweigen überwinden
Di., 09 Okt. 2018
„Akzeptanz von LSBTI* weiter gestalten“Ergebnisse des 2. Regenbogenparlament in KölnErfolge in punkto Gleichstellung und Akzeptanz stehen massiv und aggressiv unter Beschuss von Rechtspopulist*innen. Wie kann vor diesem Hintergrund die „Regenbogenkompetenz“ in der Senior*innenarbeit, in der Bildung, in Religionsgemeinschaften, in den Medien, in der Arbeitswelt und in der internationalen Menschenrechtspolitik erhöht werden? Das wurde beim zweiten bundesweiten Regenbogenparlament mit über 80 Teilnehmenden diskutiert.
Mo., 08 Okt. 2018
#Unteilbar – Solidarität statt Ausgrenzung. Für eine offene und freie GesellschaftAufruf zur Teilnahme an der Großdemonstration am 13.10. in Berlin
Mo., 08 Okt. 2018
Rumänien erteilt homophobem Referendum eine AbsageLesben- und Schwulenverband (LSVD) begrüßt Boykott des Referendums
Mo., 08 Okt. 2018
#unteilbar - Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!
Sa., 06 Okt. 2018
Denkmal beschädigtLesben- und Schwulenverband erstattet Anzeige
Fr., 05 Okt. 2018
#LGBTISkopje: Regionale Regierungsgespräche zu LSBTI-Themen auf dem WestbalkanERA-Konferenz „Against all odds we claim the future” in Mazedonien
Fr., 05 Okt. 2018
Klare Kante gegen Rechtsrock-Veranstaltung im thüringischen MagdalaLSVD ruft zur Teilnahme an Gegenprotesten auf
Fr., 05 Okt. 2018
Charité tritt dem Bündnis gegen Homophobie bei
Do., 04 Okt. 2018
#LGBTISkopje: Ein Hauch von Freiheit?Bericht von der ERA Konferenz in Skopje
Do., 04 Okt. 2018
Vielfalt im Blick: Rechtliche und soziale Herausforderungen für die Vielfalt des FamilienlebensDokumentation der gemeinsamen Fachtagung von LSVD und Zukunftsforum Familie Unter dem Titel „Vielfalt im Blick: Rechtliche und soziale Herausforderungen für die Vielfalt des Familienlebens“ fand im Juni 2018 eine gemeinsame Fachtagung des LSVD und des Zukunftsforum Familie (ZFF) statt.
Do., 04 Okt. 2018
Publikation Familienvielfalt im BlickDokumentation der gemeinsamen Fachtagung von LSVD und Zukunftsforum Familie Rechtliche und soziale Herausforderungen für die Vielfalt des Familienlebens
Do., 04 Okt. 2018
Bündnis „Hessen wählt queer“ prüft Parteien zur Landtagswahl 2018Auswertung der Wahlprüfsteine veröffentlicht
Mo., 01 Okt. 2018
1 Jahre EHE FÜR ALLE
Fr., 28 Sep. 2018
Ein Jahr Ehe für alleWichtiger Meilenstein zur Akzeptanz
Di., 25 Sep. 2018
Deutschland im Prüfverfahren für den UN-SozialpaktLSVD fordert Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie und bessere Bekämpfung von Hasskriminalität
Mo., 24 Sep. 2018
Queer School: Regenbogen-Kompetenz in Schule und UnterrichtWas können Lehrkräfte und Schulleitungen gegen Homophobie und Transfeindlichkeit tunKinder, die lesbisch, schwul, bisexuell, trans* oder intergeschlechtlich  sind oder auch nur dafür gehalten werden, erfahren immer noch Mobbing und Gewalt auf Schulhöfen. Wörter wie „schwul“ oder „lesbisch“ werden als Schimpfwörter missbraucht und bleiben von Lehrkräften oftmals unwidersprochen. Wie lässt sich das verändern?
Mo., 24 Sep. 2018
Wie geht Regenbogenkompetenz in der Arbeitswelt?Ergebnisse vom Fachforum "Out im Office" Das zweite Regenbogenparlament "Akzeptanz von LSBTI* weiter gestalten" fand 2018 in Köln statt. Im Fachforum "Out im Office" ging es um die Erfahrungen mit und nach einem Coming-out am Arbeitsplatz und wie die Regenbogenkompetenz in der Arbeitswelt erhöht werden könnte.
Mo., 24 Sep. 2018
Städtepartnerschaften und Austauschprogramme: Regenbogenkompetenz in der internationalen MenschenrechtsarbeitWie können Städtepartnerschaften und staatliche Austauschprogramme genutzt werden, um die Menschenrechte von LSBTI* zu verbessern?Städtepartnerschaften und staatliche Austauschprogramme sind effektive Maßnahmen, um Menschen aus unterschiedlichen Regionen und Ländern zusammenzubringen. Aber wie sollten sich Kommunen und Organisationen verhalten, wenn in den Partnerländern etwa LSBTI verfolgt, inhaftiert oder gar gefoltert werden?