Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Di, 16 Jan 2024
Eckpunkte zur Reform des Abstammungsrechts vorgestelltLSVD fordert zügiges GesetzgebungsverfahrenBundesjustizminister Buschmann hat heute Eckpunkte für die lange erwartete Reform des Abstammungsrechts vorgestellt. Die Eckpunkte sehen mit der Abschaffung von Stiefkindadoptionen für Zweimütterfamilien und der Einführung von Elternschaftsvereinbarungen massive Verbesserungen für Regenbogenfamilien vor, bleiben jedoch bei trans*, inter* und nichtbinärer Elternschaft vage.
Fr, 17 Nov 2023
Zwei Jahre queerpolitischer Aufbruch im Koalitionsvertrag – Vorhaben droht zu scheiternLSVD und 34 weitere Organisationen senden offenen Brief an Bundeskanzler Scholz und an die Kabinettsmitglieder
Do, 05 Okt 2023
Geht für ein vielfältiges und respektvolles Hessen wählen!Wahlaufruf des Lesben- und Schwulenverbandes zur LandtagswahlDie nächste Landesregierung muss die Bedarfe von LSBTIQ* in allen Politik- und Gesellschaftsbereichen mitdenken und vor allem auch berücksichtigen
Di, 22 Aug 2023
Hilf uns die Abstammungsrechtsreform voranzutreibenSchreib Deine Wahlkreisabgeordneten an!Schreib Deinen Wahlkreisabgeordneten eine E-Mail oder bitte sie um ein persönliches Gespräch, um sie an ihre Versprechen aus dem Koalitionsvertrag zu erinnern und auf die Dringlichkeit der Abstammungsrechtsreform hinzuweisen
Fr, 21 Apr 2023
Familienvielfalt unterm RegenbogenRegenbogenfamilienkonferenz vom 5. bis 7. Mai in Mannheim während der BUGA. Unter dem Motto “Familienvielfalt unterm Regenbogen” thematisiert die Konferenz aktuelle rechtliche und gesellschaftliche Entwicklungen, bietet sowohl Raum für Reflexion und gemeinsames Lernen als auch die Möglichkeit, andere Familienkonstellationen in ihrer Vielfalt kennenzulernen
Di, 21 Mär 2023
Mannheim: "Familienviefalt unterm Regenbogen": Regenbogenkonferenz Unter dem Motto „Familienvielfalt unterm Regenbogen“ findet vom 05. bis 07. Mai die Regenbogenfamilienkonferenz 2023 statt.
Do, 23 Feb 2023
Berlin: Zehnjähriges Jubiläum des Regenbogenfamilienzentrums BerlinAm 15. März 2013 eröffnete der LSVD Berlin-Brandenburg Deutschlands erstes Regenbogenfamilienzentrum in Berlin-Schöneberg. Das Zentrum ist eine Anlaufstelle mit Beratungs-, Bildungs- und Gruppenangeboten für LSBTI* mit Kindern und Kinderwunsch und inspiriert seit jeher mit seinem bundesweiten Vorbildcharakter.
Do, 19 Jan 2023
Online-Veranstaltungsreihe "Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Wohlfahrtspflege" Strategien und Handlungsfelder für einen professionellen und diskriminierungsfreien UmgangWie können Fachkräfte den diskriminierungsfreien und professionellen Umgang mit Themen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt gewährleisten? Dieser Leitfrage gehen wir mit Ihnen in unseren Webtalks nach
Do, 19 Jan 2023
Online: Austausch Nodoption "Rund um die Stiefkindadoption"Hier ist Raum für Regenbogenfamilien zum Reden und Aufregen rund um das Thema Stiefkindadoption
Mi, 23 Nov 2022
Berlin: Filmvorführung "Mutter, Mutter,Kind - Let's do this differently"Das Regenbogenfamilienzentrum lädt euch ins Kino ein! Gemeinsam verfolgen wir die Geschichte von Pedi und Anny
Fr, 18 Nov 2022
Hamburg: RegenbogenfamilienTag mit Workshops und VortragIn mehreren Workshops (Johanna Splettstößer vom FPZ & Hebammen*Kollektiv) und einem rechtlichen Vortrag von Dr. Gabriela Lünsmann erfahrt ihr wertvolle Hinweise, wie ihr mit den aktuellen gesetzlichen und ganz praktischen Herausforderungen einer Familiengründung umgehen könnt.
Mo, 08 Aug 2022
Stuttgart: Sozialminister Manne Lucha besucht Regenbogenfamilien-Projekt des LSVDBeratungs- und Unterstützungsstrukturen in Baden-Württemberg müssen ausgebaut werdenIm Gespräch mit Sozialminister Lucha unterstrich der LSVD, dass es dringend mehr Angebote für Beratung, Vernetzung und Information für LSBTTIQ im Bundesland braucht. Die Regenbogenfamilienberatungsstelle BerTA ist die einzige hauptamtlich arbeitende Beratungsstelle für Regenbogenfamilien in Baden-Württemberg
Fr, 03 Jun 2022
Stelle frei bei der Beratungsstelle BerTA – Beratung, Treffpunkt und Anlaufstelle für RegenbogenfamilienTeilzeit zwischen 25 und 50%. in StuttgartSozialpädagogische Fachkraft (Diplom, Bachelor, Master oder vergleichbarer Abschluss) in Teilzeit zwischen 25 und 50%.
Fr, 03 Jun 2022
Stuttgart: Eine schöne Bescherung Für Regenbogenfamilien? Vortrag mit Gabriela Lünnsmann Was hat sich bis jetzt getan? Welche Reformen werden wirklich umgesetzt? Und wann wird die Stiefkindadoption endlich abgeschafft? Vortrag mit Gabriela Lünnsmann
Mo, 23 Mai 2022
Mannheim: Regenbogenfamilienkonferenz 2023Unter dem Motto „Familienvielfalt unterm Regenbogen“ findet vom 05. bis 07. Mai die Regenbogenfamilienkonferenz 2023 statt.
Mo, 23 Mai 2022
Bodensee Camping für RegenbogenfamilienDie ILSE-Süd/LesFam (Initiative Schwul-Lesbischer Eltern, organisiert im LSVD) lädt Euch ganz herzlich zum diesjährigen Zeltwochenende an den Bodensee ein
Mo, 16 Mai 2022
Fünf Forderungen zum IDAHOBIT 2022 am 17. MaiQueerpolitischer Aufbruch muss beginnenAm 17.05. ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT). Mit fünf Forderungen zum Idahobit 2022 drängt der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) auf den zeitnahen Beginn zentraler queerpolitischer Vorhaben durch die Bundesregierung.
Do, 05 Mai 2022
Drittes Personenstandsrechts-Änderungsgesetz (3. PStRÄndG)Stellungnahme des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD)Wir bitten dringend, von der geplanten Änderung von § 50 PStV Mehrsprachiger Auszug aus dem Personenstandsregister (Personenstandsurkunden) abzusehen. Sie würde gleichgeschlechtliche Ehepaare, Regenbogenfamilien und Menschen mit dem Geschlechtseintrag „divers“ und ohne Geschlechtseintrag diskriminieren.
Mo, 25 Apr 2022
Selbstbestimmt Wir: Ergebnisse und Beschlüsse des 34. LSVD-VerbandstagsQueerpolitische Forderungen an die neue Bundesregierung: Selbstbestimmung ist zentrale Voraussetzung für ein Leben in Freiheit und Würde Unter dem Motto „Selbstbestimmt wir“ diskutierte der LSVD auf seinem 34. LSVD-Verbandstag die queerpolitischen Möglichkeiten und Vorhaben der neuen Bundesregierung.
Mi, 20 Apr 2022
Online: Regenbogenfamilien mit trans ElternteilWie reagiert der*die Partner*in auf das Coming-Out / die Transition? Wie gehen die Kinder damit um? Die Frage nach der Reaktion innerhalb der Familie ist die häufigste, die trans Elternteilen gestellt wird. Darüber hinaus müssen sich trans Elternteile noch mit anderen Fragestellungen, zum Beispiel rechtlicher Natur, beschäftigen
Di, 19 Apr 2022
Regenbogenfamilien mit trans ElternteilJj und Anna erzählen von ihren Familien, ihrem Umgang mit diesen Fragestellungen und ihrem politischen Engagement.
Mo, 21 Mär 2022
Postdam: Seminar für werdende Regenbogen-AdoptivelternZiel des eintägigen Seminars soll es sein, dass die Adoptionsbewerber*innenpaare für ihren Adoptionswunsch mehr Sicherheit und Kompetenz finden können.
Mi, 16 Mär 2022
Co-Parenting Eltern gesuchtRegenbogenfamilienzentrum Berlin: Austausch & VernetzungGerne wollen wir einem Raum für alle schaffen, die an Co Parenting oder Mehrelternschaft interessiert sind oder es vielleicht sogar schon leben. Egal ob alleine, zu zweit, dritt oder mit mehr Personen.
Di, 01 Mär 2022
Berlin: Queer und schwanger: Wie kommen wir zu einer guten Gesundheitsversorgung für alle?Hybrid-Veranstaltung: Ergebnisse einer Studie und politische Handlungsempfehlungen
Do, 10 Feb 2022
Online: „Regenbogenfamilienkur – Ist das was für uns?“Die allermeisten Angebote für Eltern-Kind-Kuren richten sich zwar an alle Familien bzw. Familienformen, allerdings bleibt für die Bedarfe von Regenbogenfamilien leider häufig kein bzw. zu wenig Raum. Sehr erfreulich ist es daher, dass es im Nordseeheilbad Carolinensiel seit einigen Jahren ein Kurangebot speziell für Regenbogenfamilien gibt
Mi, 22 Dez 2021
Online: Offenes Treffen für TIN*Eltern (trans*, inter* und nichtbinäre Eltern)Für trans*, inter* und nichtbinäre Eltern oder die, die es werden (möchten), zum Quatschen, Austauschen, Unterstützen
Do, 16 Dez 2021
Online: Fortbildung "Trans* und Elternschaft"Die Fortbildung findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt, beide Tage sind einzeln buchbar. Für die Teilnahme nur am zweiten Tag sind ausführliche Kenntnisse über Trans*lebensweisen notwendig
Di, 14 Dez 2021
Bahnbrechende EuGH-Entscheidung stärkt Regenbogenfamilien europaweitMahnender Hinweis auch an deutsche Bundesregierung versprochene Reform im Abstammungsrecht zügig anzugehenEuropäischer Gerichtshof macht deutlich, dass die EU-Mitgliedsstaaten das Recht auf Freizügigkeit innerhalb der EU für alle Kinder von EU-Bürger*innen schützen müssen: Selbst dann, wenn sie Regenbogenfamilien die rechtliche Anerkennung bei sich weiter verweigern. 
Mo, 06 Dez 2021
Online: Kinderbücher unterm RegenbogenWir freuen uns auf Lisa Green, die uns von ihrem Buch „Die Geschichte unserer Familie“ erzählen wird. Außerdem mit dabei ist Sarah Norman, die uns die Idee zu ihrem im Jahr 2022 erscheinenden Buch über Regenbogenfamilien vorstellen wird, dass sich eher an etwas ältere Kinder richtet
Mi, 24 Nov 2021
Vielversprechender Koalitionsvertrag: Queerpolitischer Aufbruch kommtNationaler Aktionsplan, Selbstbestimmungsgesetz, Abstammungsrechtsreform, Diskriminierungsschutz und HasskriminalitätsbekämpfungDer heute vorgestellte Koalitionsvertrag ist der geforderte queerpolitische Aufbruch. Er beinhaltet zentrale Vorhaben mit vielversprechender Signalwirkung. Die von den Ampelparteien vereinbarten Ziele versprechen eine spürbare Verbesserung der Rechte von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI).