Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr, 08 Okt 2021
Junge queere Geflüchtete begleiten, unterstützen und schützenStrategien und HandlungsempfehlungenWelchen Zugang gibt es für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe und queere Beratungsstrukturen, um junge LSBTIQ* vor Gewalt und Anfeindungen zu schützen und in ihrem Aufwachsen zu begleiten? Wie können Coming Out-Prozesse begleitet werden und ein unterstützendes Umfeld für die queeren Jugendlichen geschaffen werden?
Do, 07 Okt 2021
LSBTIQ*-inklusive Gewaltschutzprävention in JugendfreizeiteinrichtungenStrategien und HandlungsempfehlungenWie können Fachkräfte in Jugendtreffs mit LSBTIQ*-feindlichen Haltungen und Gewalt umgehen? Wie können die Bedarfe von queeren Jugendlichen stärker in bestehenden Angeboten berücksichtig werden? Was braucht es, um queere Jugendarbeit in der eigenen Einrichtung anzubieten bzw. queeren Jugendgruppen die Nutzung der Räume zu ermöglichen?
Do, 07 Okt 2021
Webtalk: Regenbogenkompetenz in der Kinder- und JugendarbeitWelche Ansatzpunkte gibt es, das Thema in die eigene professionelle Arbeit zu integrieren und was sind überhaupt die Bedarfe von jungen LSBTIQ*?
Di, 05 Okt 2021
LSBTIQ*-Feindlichkeit gegenüber JugendlichenStrategien und HandlungsempfehlungenWelche Bedarfe haben junge queere Menschen, um sich frei und selbstbestimmt zu entwickeln und welche Erfahrungen im Umgang mit LSBTIQ*-Feindlichkeit gibt es aus der Jugendverbandsarbeit?
Do, 30 Sep 2021
Saarbrücken: "Es ist nie zu spät!" - Coming-Out eines Vaters mit 80"Ich bin Günter aus Bremen, 80, und habe begonnen mich zu outen, als meine Frau gestorben ist...". Günter hat aufgrund seines Humors und seiner besonderen Ausstrahlung einen ansteckenden Optimismus, der auch jüngere Menschen ermutigt ihren eigenen Weg zu gehen
Di, 28 Sep 2021
Bückeburg: Coming out Days: Vom Coming out zum Engagement für gleiche RechteMarco Neumann berichtet im Rahmen des Seminars über seine persönlichen Coming Out Erfahrungen sowie über große und kleine Diskriminierungen im Alltag.Dieses Seminar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren, sowie Eltern und Interessierte
Di, 28 Sep 2021
Bückeburg: Coming out Days: Vom Coming out zum Engagement für gleiche RechteMarco Neumann berichtet im Rahmen des Seminars über seine persönlichen Coming Out Erfahrungen sowie über große und kleine Diskriminierungen im Alltag.Dieses Seminar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren, sowie Eltern und Interessierte
Di, 31 Aug 2021
Berlin: QueerZ – ein Fest für queere JugendlicheDas Outdoorevent richtet sich an queere Jugendliche und deren Freund:innen im Alter von 14 bis 21 Jahren und wird vom Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Berlin-Brandenburg in enger Kooperation mit dem SchwuZ durchgeführt.
Mi, 25 Aug 2021
Online: Regenbogenkompetenz ein Thema für die Jugendarbeit?!Was können Fachkräfte und Einrichtungen tun, um handpraktisch einen diskriminierungsfreien und professionellen Umgang mit Themen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt in ihrer Arbeit zu gewährleisten? Wie kann das Thema angegangen werden und welcher Umgang mit Ressentiments und Anfeindungen ist möglich?
Mi, 28 Jul 2021
Die Farben des Regenbogens erhalten!Keynote von LSVD-Bundesvorstand Alfonso Pantisano, gehalten auf der Veranstaltung „Was die Pandemie für queeres Leben bedeutet“ der baden-württembergischen SPD-Landtagsfraktion am 27.07.2021 in StuttgartDie Dankbarkeit vor der Leistung, die meine Community jeden Tag leistet, kann die Politik jetzt nur damit zum Ausdruck bringen, wenn es die queeren Safe Spaces vor dem Ruin, vor dem Verschwinden, vor dem Sterben rettet. Daher ist mein Appell: Bitte helfen Sie uns die Farben des Regenbogens zu erhalten.
Di, 01 Jun 2021
Regenbogenparlament 2021: “Diverse Jugenden. intersektional – postmigrantisch – diskriminierungskritisch” - Prof. Dr. Elisabeth Tuider Abschlussveranstaltung zum 5. Regenbogenparlament
Di, 01 Jun 2021
Regenbogenparlament 2021: Webtalk „LSBTIQ*-Feindlichkeit gegenüber Jugendlichen. Was ist nötig, um junge LSBTIQ* zu schützen?“Welche Bedarfe haben junge queere Menschen, um sich frei und selbstbestimmt zu entwickeln und welche Erfahrungen im Umgang mit LSBTIQ*-Feindlichkeit gibt es aus der Jugendverbandsarbeit? Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}
Di, 01 Jun 2021
24.06 - 13.09: Regenbogenparlament digital "Frei und sicher leben!“Zum Umgang mit Gewalt und Anfeindungen gegen junge LSBTIQ*
Mi, 12 Mai 2021
Kompetenznetzwerk "Selbst.verständlich Vielfalt" auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag18. bis 20. Mai: Erstmals ist der LSVD gemeinsam mit dem BVT*, Intergeschlechtliche Menschen und der Akademie Waldschlösschen mit einem Stand und einer Fachveranstaltung auf dem Kongress vertreten.
Mi, 31 Mär 2021
Online-Spieleabend - Rainbow TeensIhr lebt in einer Regenbogenfamilie? Ihr habt Lust andere Jugendliche aus Regenbogenfamilien zu treffen? Das Regenbogenfamilien-Projekt BerTa lädt euch zum Spieleabend ein.
Di, 30 Mär 2021
Aktionswoche: Auf der Suche nach dem Glück in besonderen ZeitenBrieffreundschaften an Menschen in Alten- und Pflegeheime zu verschenken ist für den LSVD Saar ein tiefes Bedürfnis, da diese Menschen in der schwierigen Corona-Zeit oft einsam und vergessen sind.
Do, 28 Jan 2021
Neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt! erschienen Achtseitiges Special über die Auswirkungen der Coronapandemie auf LSBTIDie neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt! ist druckfrisch erschienen. Mit Kommentaren zur Bundespolitik, Berichten aus den LSVD-Landesverbänden und Beiträgen zu den Projekten der Hirschfeld-Eddy-Stiftung.
Di, 19 Jan 2021
Lesbische Sichtbarkeit in der Mädchen*arbeitHandlungsempfehlungen und Beispiele guter PraxisErgebnisse des Webtalks mit Lisa Baumann und Andrea Mijares / Eike Bartheidel im Rahmen des 4. Regenbogenparlaments "Selbst.verständlich Vielfalt. LSBTIQ* gehören dazu".
Do, 03 Dez 2020
Protest gegen drohende Einstellung der Förderung der queerer Senior_innenarbeitRisikogruppen schützen: Senior_innenarbeit muss gerade in der Corona-Krise erhalten bleiben!Die NRW-Landesverbände der LSBTIQ* Communities protestieren gegen die geplante Streichung von Fördermitteln und fordern gerade jetzt den Erhalt und die Ausweitung der Senior_innenarbeit für Lesben und Schwule in NRW
Mi, 16 Sep 2020
Was hat der LSVD getan und erreicht?Tätigkeitsbericht des Bundesvorstandes zum LSVD-Verbandstag 20202020 war und ist für den LSVD ein ganz besonderes Jahr. Gegründet am 18. Februar 1990   haben wir in 30 Jahren engagiert und erfolgreich dafür gearbeitet, die rechtliche und die gesellschaftliche Situation von LSBTI zu verbessern.
Mi, 16 Sep 2020
Teilverbot von UmpolungsangebotenGesetz hätte effektiver schützen müssenSeit Juni 2020 sind Umpolungsversuche an Minderjährigen in Deutschland verboten. Doch was ein toller Erfolg hätte sein können, droht ein zahnloser Tiger zu werden. Aufgrund erheblicher Mängel steht zu befürchten, dass mit dem Gesetz ein effektiver und konsequenter Schutz für Lesben, Schwule, bisexuelle und transgeschlechtliche Menschen nicht erreicht werden kann.
Mo, 31 Aug 2020
LSVD BaWü plant BerTA für RegenbogenfamilienNeuauflage des Aktionsplans in Baden-WürttembergDer LSVD Baden-Württemberg kann mit „BerTA“ eine Beratungsstelle für Stuttgart aufbauen. Außerdem bekommt die Landeshauptstadt vermutlich ein Regen­bogenhaus und Mannheim ein Queeres Zentrum.
Mi, 26 Aug 2020
Jetzt anmelden: Regenbogenparlament digital „Selbst.verständlich Vielfalt – LSBTIQ gehören dazu“Virtuelle Veranstaltungsreihe vom 08. – 17. September 2020Seit 2018 organisiert der LSVD die Regenbogenparlamente als bundesweite Foren zum Thema „Regenbogenkompetenz“, den diskriminierungsfreien und professionellen Umgang mit Themen der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt. 2020 findet das Regenbogenparlament virtuell mit spannenden Webtalks statt. Jetzt anmelden - die Teilnahme ist kostenfrei.
Di, 14 Jul 2020
Regenbogenparlament digital „Selbst.verständlich Vielfalt – LSBTIQ gehören dazu“Virtuelle Veranstaltungsreihe vom 08. – 17. September 2020Im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe sind Webtalks zu den Themen Erwachsenenbildung, Mädchen*arbeit, Grundschule, Regenbogenfamilien und KiTa geplant
Mo, 13 Jul 2020
Regenbogenparlament digital: WebTalk - Lesbische Sichtbarkeit in der Mädchen*arbeit. Wie können lesbische Mädchen* und junge Frauen* in der Mädchen*arbeit gestärkt werden? Die Mädchen*arbeit muss sich stetig weiterentwickeln; dabei sind Ungleichbehandlungen und Gewalt aufgrund des Geschlechts zentrale Kernpunkte. Wie ist es also möglich, parteiisch und dennoch integrativ zu arbeiten und darüber hinaus auch lesbische Frauen* und Mädchen* zu stärken und ihre Selbstermächtigung zu erhöhen?
Mi, 10 Jun 2020
An der Schule: Coming-out und Diskriminierung von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen / LSBTIErfahrungen von über 16.000 Befragten aus DeutschlandWie viele Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen sind an der Schule geoutet? Was erleben sie an Diskriminierung und Unterstützung?
Fr, 05 Jun 2020
Datenschutz, Cybermobbing, Hate speech: Queer und sicher im NetzRatgeber: Was tun bei Cybermobbing und Hate Speech? Online – das sind alle Jugendlichen in Deutschland. Für sie hat das Netz einen riesigen Stellenwert. LSBT-Jugendliche sind sogar länger online, aktiver in Foren, stellen häufiger selbst Inhalte ins Netz, bloggen und twittern mehr. Aber wenn sie die positiven Aspekte des Netzes nutzen möchten, müssen sie gleichzeitig damit rechnen, dort diskriminiert und belästigt zu werden.
Fr, 05 Jun 2020
LSBTI an der Schule: Fast alle Lehrkräfte bekommen Homophobie und Transphobie mitDie wenigstens fühlen sich aber kompetent genug für das Thema "sexuelle und geschlechtliche Vielfalt".Lehrkräfte bekommen Homo- und Transphobie mit, gehen aber selten davon aus, dass LSBTI*-Jugendliche in ihre Klasse bzw. an ihre Schule gehen. Die wenigsten fühlen sich kompetent genug. Was kann getan werden? Kurzüberblick über die Ergebnisse einer Umfrage unter 566 Berliner Lehrkräften zum Thema "sexuelle und geschlechtliche Vielfalt"
Do, 02 Apr 2020
Coronakrise: Wohnungen und Unterkünfte sind nicht für alle ein sicherer OrtLSVD warnt vor Anstieg von Gewalt durch Ausgangsbeschränkungen und KontaktverboteDer LSVD sieht mit Sorge die Folgen und Gefahren der Auflagen zum Kontaktverbot für LSBTI Jugendliche und Geflüchtete. Deshalb müssen das Hilfe- und Beratungssystem auch und besonders in Krisenzeiten für diese Gruppen verfügbar, sensibilisiert und ansprechbar sein
Mo, 17 Feb 2020
Neue Publikation: Akzeptanz für LSBTI* in Jugendarbeit und Bildung Ergebnisse des dritten Regenbogenparlaments in HamburgWie lässt sich Akzeptanz von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen und queeren Kindern und Jugendlichen (LSBTI) in der Jugendarbeit und Bildung, in der Kinder- und Jugendhilfe, in Schule und Medien fördern und LSBTI-Feindlichkeit entgegentreten?