Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Fr, 15 Okt 2021
Sondierungspapier verspricht queerpolitischen AufbruchVielversprechender Anfang für die KoalitionsverhandlungenDas Sondierungspapier von SPD, Bündnis 90/Grünen und FDP bietet sehr gute Ansätze für einen echten queerpolitischen Aufbruch. Dieser vielversprechende Auftakt muss in den Koalitionsverhandlungen weiter präzisiert werden. An den Vorhaben wird sicher noch viel zu arbeiten sein.
Fr, 15 Okt 2021
Welche queerpolitischen Vorhaben stehen im Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP?Dokumentation der LSBTI-politischen Passagen aus SondierungspapierAm 15. Oktober haben SPD, Grüne und FDP ein 12-seitiges Papier mit Ergebnissen aus den Sondierungen vorgestellt und beabsichtigen, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Welche lsbti-politischen Anliegen finden sich in dem Papier?
Di, 12 Okt 2021
33. LSVD-Verbandstag fordert Sofortprogramm der neuen BundesregierungThemen: Queerpolitischer Aufbruch nach der Bundestagswahl, Hasskriminalität als Thema bei der Innenministerkonferenz, Völkerrechtsverbrechen gegen LSBTI in TschetschenienWie kann nach der Bundestagswahl ein queerpolitischer Aufbruch gelingen? Das diskutierten wir beim 33. Verbandstag am 09. Oktober 2021. Coronabedingt konnten wir leider auch dieses Jahr unsere Mitglieder nur digital begrüßen. 
Sa, 09 Okt 2021
Queerpolitischer Aufbruch 2021: Ein Sofortprogramm für die neue BundesregierungBeschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Die letzten vier Jahre waren für Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) auf vielen Feldern eine Wahlperiode der verpassten Chancen. 2021 muss einen queerpolitischen Aufbruch bringen.
Mo, 27 Sep 2021
Nach der Bundestagswahl: Chance für queerpolitischen Aufbruch ergreifenNur eine Koalition akzeptabel, die Lähmung der letzten Legislatur überwindetWir fordern eine Regierungsbildung, die nach der Lähmung der letzten Legislatur die Chance für einen queerpolitischen Aufbruch ergreift, und erwarten, dass Grüne, FDP und SPD ihre queerpolitischen Wahlversprechen umsetzen.
Do, 26 Aug 2021
Was wollen die Parteien: Selbstbestimmung von trans- und inter Menschen rechtlich anerkennenAntworten der Parteien zur Bundestagswahl 2021Welche Parteien wollen das TSG abschaffen und einen selbstbestimmten Geschlechtseintrag ermöglichen? Antworten der Parteien zur Bundestagswahl 2021
Di, 24 Aug 2021
#LiebePolitik: Schicke jetzt Deine queerpolitischen Forderungen an die Spitzenkandidat*innenDamit Anliegen von LSBTI im Wahlkampf nicht untergehenAm 26. September wird gewählt. Queerpolitische Themen spielen bislang keine Rolle im Wahlkampf! Damit drohen sie auch in den Koalitionsverhandlungen und den kommenden vier Jahren unterzugehen. Mit Deiner Hilfe wollen wir das ändern!
Fr, 13 Aug 2021
Videos: "Coming-out und Homosexualität im Fußball" und "Football has no gender"#SPORTPRIDE2021: LSBTIQ* im Sport zum Pride Month!Videoaufzeichnungen von zwei Veranstaltungen des LSVD-Projekts "team out an proud" zwei über Erfahrungen von Lesben, Schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) im Sport und insbesondere im Fußball.
Mi, 28 Jul 2021
Die Farben des Regenbogens erhalten!Keynote von LSVD-Bundesvorstand Alfonso Pantisano, gehalten auf der Veranstaltung „Was die Pandemie für queeres Leben bedeutet“ der baden-württembergischen SPD-Landtagsfraktion am 27.07.2021 in StuttgartDie Dankbarkeit vor der Leistung, die meine Community jeden Tag leistet, kann die Politik jetzt nur damit zum Ausdruck bringen, wenn es die queeren Safe Spaces vor dem Ruin, vor dem Verschwinden, vor dem Sterben rettet. Daher ist mein Appell: Bitte helfen Sie uns die Farben des Regenbogens zu erhalten.
Do, 15 Jul 2021
Jetzt mitmachen! LGBTIQ*-Wahlstudie zur Bundestagswahl 2021Welche Partei wählen Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans, inter* und queere Menschen bei der Bundestagswahl?Welche politischen und gesellschaftlichen Themen beschäftigen LGBTIQ* und welche Themen sind wahlentscheidend? Die Umfrage der Universität Gießen ist vom 15. Juli für vier Wochen online. Ende August 2021 werden die Ergebnisse bei einer Online-Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.
Do, 08 Jul 2021
Matić-Bericht im EU-Parlament: Sexuelle und reproduktive Gesundheit und damit verbundene Rechte gehören zum Kernbereich der MenschenrechteDiskriminierungsfreie Sicherstellung von SRGR sowie LSBTI-inklusive Bildung und Sexualaufklärung an Schulen gefordertUmstritten ist vor allem die Forderung, Abtreibungen zu entkriminalisieren. Der Bericht enthält zudem Forderungen zur Sicherstellung von sexuellen und reproduktiven Rechten ohne Diskriminierung etwa in Bezug auf sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität sowie zu LSBTI-inklusiver Bildung und Sexualaufklärung an Schulen.
Di, 29 Jun 2021
Schutz intergeschlechtlicher Kinder vor medizinischen EingriffenDas neue OP-Verbot für Kinder mit Varianten der GeschlechtsentwicklungWas ist Intergeschlechtlichkeit und wieso brauchen intergeschlechtliche Kinder Schutz vor menschenrechtswidrigen medizinischen Eingriffen? Was kann das neue Gesetz zum Schutz intergeschlechtlicher Kinder leisten, welchen Verbesserungsbedarf gibt es?
Fr, 25 Jun 2021
Letzte Sitzungswoche im Bundestag bringt keine Verbesserungen für LSBTIAnträge abgelehnt zu Hasskriminalität, Ergänzung des Grundgesetzes, trans* Versorgung oder BlutspendeverbotWährend der DFB und die Fußballnationalmannschaft der Männer konsequent am Engagement für Akzeptanz festhalten, lehnt der Bundestag zahlreiche Anträge zur Verbesserung der Situation von LSBTI ab. Der SPD fehlt es an Kraft, Willen oder Mut, sich gegen eine Union durchzusetzen, die auch in ihrem neuen Wahlprogramm auf 140 Seiten LSBTI mit keiner Silbe erwähnt.
Mi, 16 Jun 2021
„Football has no Gender“: Gleichstellung auf den SportplätzenTalk mit Pia Mann (#kickout), Nicu Burgheim (Ex-Bundesligaspielerin), Michaela Jessica Tschitschke (Berliner Fussballverband), Daniel Hofmann (Queer Football Fanclubs) und Christian Rudolph (LSVD), moderiert von Max Appenroth
Mi, 16 Jun 2021
#SPORTPRIDE2021: Veranstaltungen über LSBTIQ* im Sport zum Pride Month!Rund um die digitale Demonstration des #SportPride2021 am 26. Juni gibt es Talks zu wichtigen Themen der sportlichen LSBTIQ*-Community.
Mi, 19 Mai 2021
ALICE Jurist:innen Summit: Legally Queer - Wie steht es um die Rechte von LSBTI+ in Deutschland?Mit dabei ist auch Sarah Ponti (Grundsatzreferentin des LSVD-Bundesverbandes) mit einem Impuls zum Thema: Legally Queer: Wie steht es um die Rechte von LSBTI+ in Deutschland?
Mi, 19 Mai 2021
Heute im Bundestag: Rechte von LSBTI noch in dieser Legislatur stärkenLSVD: Bundestag muss jetzt für Vielfalt und Akzeptanz in die Bresche springenDer Bundestag hat heute die Chance, das Ruder herumzureißen. Die zur Abstimmung stehenden Gesetzentwürfe und Anträge der demokratischen Opposition spiegeln die Versäumnisse der Bundesregierung in den vergangenen Jahren wider. LSBTI verdienen ein selbstbestimmtes und angstfreies Leben. Dafür muss der Bundestag heute stimmen.
Mo, 17 Mai 2021
Auch wir sind BayernZu den sechs Buchstaben in LSBTIQ haben wir sechs Menschen drei Fragen gestelltJede Person sollte sicher und frei leben können. Eigentlich ganz einfach, oder? Für viele queere Menschen ist es aber nicht so einfach, sie selbst zu sein. Zu den sechs Buchstaben in LSBTIQ haben wir sechs Menschen drei Fragen gestellt, wie das in ihrem Leben so ist. Queer zu sein.
Mi, 12 Mai 2021
Kompetenznetzwerk "Selbst.verständlich Vielfalt" auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag18. bis 20. Mai: Erstmals ist der LSVD gemeinsam mit dem BVT*, Intergeschlechtliche Menschen und der Akademie Waldschlösschen mit einem Stand und einer Fachveranstaltung auf dem Kongress vertreten.
Do, 08 Apr 2021
Jetzt bestellen: Yogyakarta-Prinzipien plus 10 auf Deutsch erschienenBand 4 der Schriftenreihe der Hirschfeld-Eddy-Stiftung ist kostenfrei gedruckt und als PDF erhältlichDie deutsche Übersetzung der Yogyakarta-Prinzipien plus 10 ist als Band 4 der Schriftenreihe der Hirschfeld-Eddy-Stiftung erschienen. Die Broschüre kann kostenfrei bestellt werden und ist als PDF erhältlich.
Mo, 29 Mär 2021
(Selbst)Bezeichnungen für intergeschlechtliche Menschen: Dem Unbekannten einen Namen gebenDrittes Faktenpapier zu IntergeschlechtlichkeitEs gibt verschiedene Bezeichnungen für das, was wir unter „Intergeschlechtlichkeit“ fassen. Menschen mit Variationen der Geschlechtsmerkmale, Varianten der Geschlechtsentwicklung, Intersexualität, Zwitter, Hermaphrodit, DSD, AIS, Swyer-Syndrom, Klinefelter-Syndrom. Wie kann ich eine intergeschlechtliche Person korrekt ansprechen?   
Fr, 26 Mär 2021
Lesbische Regenbogenfamilien endlich rechtlich gleichstellen!LSVD Berlin-Brandenburg begrüßt Entschließungsantrag Berlins im BundesratDie grundgesetzwidrige Ungleichbehandlung von Zwei-Mütter-Familien muss endlich beendet werden. Die Bundesratsinitiative ist daher ein guter Ausgangspunkt für eine umfassende Reform des Abstammungsrechts zur rechtlichen Gleichstellung aller queeren Familien. 
Do, 25 Mär 2021
Halbherziges Verbot von menschenrechtswidrigen Operationen an intergeschlechtlichen Kindern und JugendlichenLücken im Gesetzentwurf der Koalition verhindern ausreichenden SchutzDer Gesetzentwurf von Union und SPD zum OP-Verbot bleibt leider ein halbherziger Schritt hin zur Wahrung der geschlechtlichen Selbstbestimmung und Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit für intergeschlechtliche Kinder und Jugendliche. Nun liegt es an der nächsten Bundesregierung nachzubessern, um einen besseren und ausreichenden Schutz der Kinder und Jugendlichen zu gewährleisten.
Di, 23 Mär 2021
Diskriminierung bei der Blutspende beendenÖffentliche Anhörung im Gesundheitsausschuss zum Blutspendeverbot für schwule und bisexuelle MännerDer LSVD nimmt als Sachverständiger an der öffentlichen Anhörung des Gesundheitsschutzes am 24. März zum Thema Blutspendeverbot für schwule und bisexuelle Männer teil.
So, 07 Mär 2021
Internationaler Frauentag: Frauen müssen in ihrer Vielfalt bestärkt und gehört werdenLSVD ruft zu Solidarität und Zusammenhalt aufSexismus, Rassismus, Lesben- oder Transfeindlichkeit, Antisemitismus, Antiziganismus sowie antifeministische Ideologien: All das müssen Frauen heute immer noch erdulden.
Do, 04 Feb 2021
Ein aktueller Hype: Falschdarstellung von trans* Menschen durch MedienReißerische Berichte und TSG erschweren das Leben von trans* MenschenUnsensible oder negative Berichterstattung bis hin zur Falschdarstellung von trans* Menschen nimmt in den Medien zu. Das betrifft nicht mehr nur „dead names”, die Verbreitung von Fotos vor einer Transition und die Verwechselung von Geschlechtsidentität mit sexueller Orientierung. 
Do, 28 Jan 2021
Neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt! erschienen Achtseitiges Special über die Auswirkungen der Coronapandemie auf LSBTIDie neue Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt! ist druckfrisch erschienen. Mit Kommentaren zur Bundespolitik, Berichten aus den LSVD-Landesverbänden und Beiträgen zu den Projekten der Hirschfeld-Eddy-Stiftung.
Mi, 27 Jan 2021
LSBTI und Corona: Community ist systemrelevantCommunity ist auch ein Ort der Bestätigung und Bejahung queerer IdentitätDistanz statt Nähe ist angesagt, Rückzug statt Neugier, die eigenen vier Wände statt Community. Das öffentliche Leben, wie wir es kannten, liegt weitgehend brach. Unsere Community befindet sich im existenziellen Ausnahmezustand.
Fr, 15 Jan 2021
Diskriminierung in den StreitkräftenEntschädigung und Rehabilitierung queerer Soldat*innen geplantIm Oktober 2020 legte das Verteidigungsministerium einen ersten Gesetzentwurf vor, zu dem auch der LSVD im Stellung nahm. Beim anschließend vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf hat die Bundesregierung einen Teil unserer Forderungen aufgegriffen.
Mo, 04 Jan 2021
Transition im Asylverfahren - Zugang für transgeschlechtliche GeflüchteteNeunsprachiger Ratgeber zu Begrifflichkeiten, Transition und Zugang zu medizinischen LeistungenTransgeschlechtliche Personen stehen im Asylverfahren und bei der Unterbringung besonderen Herausforderungen gegenüber. Viele transgeschlechtliche Geflüchtete möchten in Deutschland darüberhinaus eine Transition durchlaufen.