Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Mi., 13 Okt. 2021
Ethnizität, Geschlecht und Sexualität: Generalstreik und Widerstand in Kolumbien aus intersektionaler SichtFrühjahr 2021: An monatelangen Protesten gegen die Regierung in Kolumbien nahmen auch viele LSBTI-Aktivist*innen teil. Zwei von ihnen berichten über den Widerstand gegen die repressive Regierung und die blutige Antwort der Sicherheitskräfte in Zeiten der Pandemie.
Mi., 13 Okt. 2021
DFB-Vizepräsident Distelrath zum Coming-out Day
Di., 12 Okt. 2021
Regenbogenfamilien und Vielfalt in der SchuleDie Themen ILSE Online ist pünktlich zur kälteren Jahreszeit zurück und versorgt euch ab Oktober 2021 wieder mit Online-Themenabenden rund um Regenbogenfamilien.
Di., 12 Okt. 2021
33. LSVD-Verbandstag fordert Sofortprogramm der neuen BundesregierungThemen: Queerpolitischer Aufbruch nach der Bundestagswahl, Hasskriminalität als Thema bei der Innenministerkonferenz, Völkerrechtsverbrechen gegen LSBTI in TschetschenienWie kann nach der Bundestagswahl ein queerpolitischer Aufbruch gelingen? Das diskutierten wir beim 33. Verbandstag am 09. Oktober 2021. Coronabedingt konnten wir leider auch dieses Jahr unsere Mitglieder nur digital begrüßen. 
Mo., 11 Okt. 2021
Danke Axel!Abschied von Axel Hochrein aus dem LSVD-BundesvorstandWir sagen danke für 18 bunte Jahre im LSVD-Bundesvorstand.
Mo., 11 Okt. 2021
Queer Refugees Deutschland – schaffen die das? #2Salongespräch u.a. mit Ina Wolf, Omar Abdel Razik und Lilith Raza vom LSVD-Projekt "Queer Refugees Deutschland" über das lange und schwierige Ankommen geflüchteter LSBTI 
Sa., 09 Okt. 2021
Innenministerkonferenz muss gemeinsame Strategie zur Verbesserung der Prävention, Erfassung und Bekämpfung von LSBTI-feindlicher Hasskriminalität verabredenBeschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Der LSVD fordert die Innenministerkonferenz dazu, auf ihrer nächsten Sitzung eine gemeinsame Strategie und konkrete Maßnahmen zu verabreden, um die Prävention, Erfassung und Bekämpfung von LSBTI-feindlicher Hassgewalt zu verbessern.
Sa., 09 Okt. 2021
Queerpolitischer Aufbruch 2021: Ein Sofortprogramm für die neue BundesregierungBeschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Die letzten vier Jahre waren für Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) auf vielen Feldern eine Wahlperiode der verpassten Chancen. 2021 muss einen queerpolitischen Aufbruch bringen.
Sa., 09 Okt. 2021
Deutschland muss Menschenrechtsverbrechen an LSBTI in Tschetschenien strafrechtlich verfolgen!Beschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Der LSVD fordert den Generalbundesanwalt auf, Ermittlungen wegen der vom ECCHR und dem Russian LGBT Network zur Anzeige gebrachten Völkerrechtsverbrechen gegen die dafür verantwortlichen Täter*innen einzuleiten
Fr., 08 Okt. 2021
Wie kann die Kinder- und Jugendhilfe junge queere Geflüchtete unterstützenVulnerabilität, Schutzbedarfe und Rechte: Strategien und HandlungsempfehlungenFlüchtlingsunterkünfte sind für minderjährige junge LSBTIQ* häufig Angsträume. Sie erleben dort Gewalt gegen geoutete LSBTIQ*. Es gibt kaum Unterstützungsangebote, die junge LSBTIQ* stärken und mit Familien in den Dialog treten, oder Schutzkonzepte, die auch minderjährige queere Geflüchtete einbeziehen
Do., 07 Okt. 2021
LSBTIQ*-inklusiver Gewaltschutz und Prävention in Jugendfreizeit-EinrichtungenStrategien und HandlungsempfehlungenWie können Fachkräfte in Jugendtreffs mit LSBTIQ*-feindlichen Haltungen und Gewalt umgehen? Wie können die Bedarfe von queeren Jugendlichen stärker in bestehenden Angeboten berücksichtig werden? Was braucht es, um queere Jugendarbeit in der eigenen Einrichtung anzubieten bzw. queeren Jugendgruppen die Nutzung der Räume zu ermöglichen?
Do., 07 Okt. 2021
Webtalk: Regenbogenkompetenz in der Kinder- und JugendarbeitWelche Ansatzpunkte gibt es, das Thema in die eigene professionelle Arbeit zu integrieren und was sind überhaupt die Bedarfe von jungen LSBTIQ*?
Do., 07 Okt. 2021
Queere Perspektiven auch für Steglitz-ZehlendorfStellungnahme der Aktionsgruppe Polen im LSVD Berlin-BrandenburgBisher fokussierten sich die Aktivitäten des Bezirksamtes auf Briefkorrespondenz und symbolische Aktivitäten in Deutschland. Wir erhoffen uns jetzt eine neue Dynamik
Mi., 06 Okt. 2021
Hinweise zu Abstimmungen und WahlenHilfe bei technischen Fragen zum Abstimmungstool OpenSlidesWir nutzen wie in den letzten Jahren Zoom für die Videokonferenz und OpenSlides für die digitalen Wahlen.
Mi., 06 Okt. 2021
Treffen im BAMF: Umgang mit queeren Asylsuchenden in DeutschlandBAMF-Präsident Dr. Sommer empfängt Lesben- und Schwulenverband zu Gesprächen in NürnbergIn dem 90-minütigen Termin mit Dr. Hans-Eckhard Sommer und der Leitungsebene des BAMF kamen unterschiedliche Themenbereiche zur Sprache, zu denen sich BAMF und LSVD in Zukunft enger austauschen wollen, um die Qualität der Asylverfahren  für queere Geflüchtete weiter zu steigern.
Di., 05 Okt. 2021
Wie kann LSBTIQ*-Feindlichkeit gegenüber Jugendlichen abgebaut werden?Strategien und Handlungsempfehlungen für Jugendvereine und JugendverbändeWelche Bedarfe haben junge queere Menschen, um sich frei und selbstbestimmt zu entwickeln und welche Erfahrungen im Umgang mit LSBTIQ*-Feindlichkeit gibt es aus der Jugendverbandsarbeit?
Di., 05 Okt. 2021
LSBTIQ-Jugendliche im Sport: Was können Sportvereine gegen Homophobie und Transfeindlichkeit tun?Strategien und HandlungsempfehlungenVor welchen Herausforderungen stehen junge LSBTIQ* im Sportbereich? Was können Vereine und auch Fachkräfte im Jugendsport tun, um LSBTIQ*-feindlichen Haltungen und Ressentiments entgegenzuwirken?
Mo., 04 Okt. 2021
Leben retten, Stammzellen spendenAnders als bei der Blutspende, können bei der DKMS alle Menschen zwischen 17 und 55 Jahren Leben rettenWährend etwa schwule und bisexuelle Männer kein Blut spenden dürfen, wissen die wenigsten in der Community, dass bei der Stammzellspende alle Menschen ohne chronische Krankheiten zwischen 17 und 55 zugelassen sind und Leben retten können. Hier gibt es keine diskriminierenden Ausschlussregelungen.
Fr., 01 Okt. 2021
Online: BundesNetzwerkTagung der queeren Sportvereine (BuNT)Der LandesSportBund Sachsen-Anhalt lädt ein, gemeinsam ein Zeichen für die Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt im Sport zu setzen. Die Ziele der Tagung sind zum einen Aufklärung durch niedrigschwellige sowie weiterführende Inputs zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Sport
Fr., 01 Okt. 2021
Online: Panel - Coming Out: Wie Eltern, Führungskräfte und Kolleg_innen unterstützen könnenOnline-Panel zum Comming-Out Day von Prout@Work und PROUT EMPLOYER Commerzbank AG. Mit dabei Sabine Schanzmann-Wey, Regionale Pressesprecherin und ARCO-Sprecherin, Commerzbank AG, Vorstandsmitglied des LSVD Sachsen
Do., 30 Sep. 2021
Darstellung von LSBTI im Fernsehen und den MedienErgebnisse von Studien zu Diversität und RepräsentationMediale Repräsentationen von LSBTI haben maßgeblichen Einfluss auf gesellschaftliche Einstellungen zu LSBTI und auch auf die Selbstbilder. Gleichzeitig kommt diese Gruppe jedoch kaum bis gar nicht in der Berichterstattung oder den fiktionalen Programmen vor - das belegen die hier aufgeführten Studienergebnisse.
Do., 30 Sep. 2021
Online: Regenbogenfamilien 2.0 - Zur Situation von queeren Familien und LSBTTIQ-Menschen mit KinderwunschWir setzen uns mit der Vielfalt von Regenbogenfamilien und deren Besonderheiten auseinander. In einem kurzen Beitrag geht Mathias Bolter auf theoretische und praktische Grundlagen ein und gibt einen Überblick über die aktuelle Situation von Regenbogenfamilien
Do., 30 Sep. 2021
Saarbrücken: "Es ist nie zu spät!" - Coming-Out eines Vaters mit 80"Ich bin Günter aus Bremen, 80, und habe begonnen mich zu outen, als meine Frau gestorben ist...". Günter hat aufgrund seines Humors und seiner besonderen Ausstrahlung einen ansteckenden Optimismus, der auch jüngere Menschen ermutigt ihren eigenen Weg zu gehen
Do., 30 Sep. 2021
Übersetzungsfehler führte zu Ablehnung von Asylgesuchen vieler queerer GeflüchteterDeutsche Übersetzung des EuGH-Urteils zum sogenannten „Diskretionsgebot“ nach Hinweis von LSVD und Queer Base korrigiertDie korrekte Übersetzung stellt nun klar, dass bei queeren Geflüchteten grundsätzlich kein diskretes Verhalten bezüglich ihrer sexuellen Orientierung vorausgesetzt werden kann und darf. Ein offenes Leben ist der Maßstab, an dem es einzuschätzen gilt, welche Verfolgungsgefahr geflüchteten LSBTI-Personen in ihrem Herkunftsland drohen würde. 
Di., 28 Sep. 2021
Bückeburg: Coming out Days: Vom Coming out zum Engagement für gleiche RechteMarco Neumann berichtet im Rahmen des Seminars über seine persönlichen Coming Out Erfahrungen sowie über große und kleine Diskriminierungen im Alltag.Dieses Seminar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren, sowie Eltern und Interessierte
Di., 28 Sep. 2021
Bückeburg: Coming out Days: Vom Coming out zum Engagement für gleiche RechteMarco Neumann berichtet im Rahmen des Seminars über seine persönlichen Coming Out Erfahrungen sowie über große und kleine Diskriminierungen im Alltag.Dieses Seminar richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren, sowie Eltern und Interessierte
Di., 28 Sep. 2021
Queere GeflüchteteAuftakt der digitalen Vortragsreihe Queerfeminismus mit Lilith Raza vom LSVD-Projekt Queer Refugees".
Mo., 27 Sep. 2021
Nach der Bundestagswahl: Chance für queerpolitischen Aufbruch ergreifenNur eine Koalition akzeptabel, die Lähmung der letzten Legislatur überwindetWir fordern eine Regierungsbildung, die nach der Lähmung der letzten Legislatur die Chance für einen queerpolitischen Aufbruch ergreift, und erwarten, dass Grüne, FDP und SPD ihre queerpolitischen Wahlversprechen umsetzen.
Fr., 24 Sep. 2021
Bundestagswahl: Wählen gehen und für mehr Akzeptanz und Gleichstellung von LSBTI sorgenAntworten auf Wahlprüfsteine zeigen deutlich, welche Parteien für einen queerpolitischen Kurswechsel eintretenDie nächste Wahlperiode muss queerpolitisch deutlich besser werden. Dafür könnt ihr mit eurer Stimme sorgen. Wählt nur die Parteien, die sich konkret und glaubhaft für Akzeptanz und gleiche Rechte von LSBTI einsetzen wollen.
Do., 23 Sep. 2021
Verfahrensregeln für den Online-Verbandstag des LSVD am 09. Oktober 2021 in Ergänzung und Anwendung der LSVD-GeschäftsordnungBeschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Der Verbandstag am 09. Oktober 2021 findet im Zoom Format statt. Es gelten alle Bestimmungen der LSVD-Geschäftsordnung mit nachfolgenden Ergänzungen sowie Regeln zur sinngemäßen Anwendung von Geschäftsordnungsbestimmungen im Online-Format.