LSVD

Fr, 30 Sep 2016
Schulen müssen Orte des Respekts und der Vielfalt werdenLSVD zeichnet offenen Brief an Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle
Mi, 22 Jun 2016
“Wer die Grundrechte auch nur einer Gruppe in der Gesellschaft angreift, der greift uns alle an.”Dokumentation der Rede von LSVD-Bundesvorstand Günter Dworek bei der Auftaktkundgebung zur Menschenkette “Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt”, 19. Juni 2016, Berlin
Mi, 15 Jun 2016
Rassismus und LSBTI-Feindlichkeit dürfen nicht wieder salonfähig werdenStudie zu Ideologien der Abwertung mit erschreckenden Ergebnissen
Di, 07 Jun 2016
Hand in Hand für Vielfalt und Respekt und gegen RassismusLSVD unterstützt Aufruf zu Menschenketten in Bochum, Hamburg, Berlin, Leipzig und München
Mo, 02 Mai 2016
AfD: Im Stechschritt in die Vergangenheit
Di, 26 Apr 2016
Mehr EmpathieEditorial der 23. Ausgabe der LSVD-Zeitschrift respekt
Do, 25 Feb 2016
19. März 2016: Für ein „Europa der Menschenrechte“LSVD unterstützt bundesweiten Aktionstag
Mi, 09 Dez 2015
Tag der Menschenrechte: Auch die Würde von LSBTI sollte unantastbar seinMenschenrechte müssen für alle gelten
Mo, 30 Nov 2015
Respekt statt Ressentiment: Neue Strategien gegen Homo- und Transphobiewww.respekt-statt-ressentiment.de dokumentiert Kongress
Do, 19 Nov 2015
Mit Rechtspopulismus und Verschwörungstheorien zum ESC !?Songtexte mit offenen Gewaltphantasien gegen Homosexuelle und andere Minderheiten dürfen nicht Deutschland repräsentieren
Sa, 25 Jul 2015
Begrüßung Lesben- und Schwulenverband auf dem Kongress "Respekt statt Ressentiment"Günter Dworek, LSVD-Bundesvorstand
Sa, 25 Jul 2015
Ergebnisse der Podiumsdiskussion Freiheitsgefährdungen für LGBTI durch Rechtspopulismus und RechtsextremismusDokumentation des Kongresses „Respekt statt Ressentiment. Strategien gegen Homo- und Transphobie“, Berlin 2015
Sa, 25 Jul 2015
Freiheitsgefährdungen für LGBTI durch Rechtspopulismus und RechtsextremismusPodiumsdiskussion auf dem Kongress „Respekt statt Ressentiment. Strategien gegen Homo- und Transphobie“, Berlin 2015Um homophob und transphob motivierte Diskriminierung gezielt zu bekämpfen, ist eine gesamtgesellschaftliche Auseinandersetzung notwendig. Wie kann eine offene Gesellschaft verteidigt und ausgebaut werden? Welche Allianzen und Strategien braucht es?
Sa, 25 Jul 2015
Begrüßung Amadeu Antonio Stiftung auf dem Kongress "Respekt statt Ressentiment"Heike Radvan, Fachstelle "Gender und Rechtsextremismus" der Amadeu Antonio Stiftung
Sa, 25 Jul 2015
Geschlechter- und familienbezogene Positionen der AfDDokumentation des Kongresses „Respekt statt Ressentiment. Strategien gegen Homo- und Transphobie“, Berlin 2015Geschlechter- und Familienpolitik der AfD hält die drei konkurrierenden Strömungen mit neoliberalen Postionen, antisäkularen Positionen und neurechten Positionen zusammen.
Sa, 25 Jul 2015
Starke Allianzen und aufklärerische Netzwerke gegen RechtspopulismusBericht aus dem Forum „Gott, Familie, Abendland“ des Kongresses „Respekt statt Ressentiment“Das Familienbild und der Antifeminismus der rechtspopulistischen AfD und religiös fundamentalistischen Gruppen bieten Anschlüsse für eine Mobilisierung von homo- und transphoben Einstellungen in der „Mitte der Gesellschaft“. Wie überschneiden sich Diskurse und welche unheimlichen Bündnisse formieren sich gegenwärtig?
Sa, 25 Jul 2015
Homo- und Transphobie in der Schule Die Rolle der Lehrkräfte und der Widerstand gegen die Berücksichtigung sexueller und geschlechtlicher VielfaltDokumentation des Workshops auf dem Kongress „Respekt statt Ressentiment. Strategien gegen Homo- und Transphobie“, Berlin 2015
Fr, 15 Mai 2015
Akzeptanz ohne Aber - Internationaler Tag gegen Homo- und TransphobiePolitisch und gesellschaftlich für gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt eintreten
Mo, 13 Apr 2015
Save the Date: Kongress „Respekt statt Ressentiment“Strategien gegen die neue Welle von Homo- und Transphobie (10.06.2015, Berlin)
So, 06 Apr 2014
Freiheit, Gleichheit und Respekt Berliner Manifest gegen Homophobie und TransphobieFür eine demokratische Gesellschaft sollte es Standard sein, dass Lesben, Schwule und Transmenschen als gleichberechtigter Teil gesellschaftlicher Normalität gelten.
Fr, 10 Jan 2014
FDP unterstützt homophoben Mob in Baden-WürttembergRechtspopulisten und christliche Fundamentalisten gegen Lesben und Schwule
Fr, 29 Nov 2013
Homophobie — nein, danke!Protest gegen Compact-Konferenz