Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Mo., 26 Apr. 2021
Anhörung im Verteidigungsausschuss: Rehabilitierung und Entschädigung von Soldat*innenLSVD fordert als Sachverständiger Nachbesserungen beim SoldRehaHomG Wir begrüßen den Gesetzentwurf nachdrücklich. Darin sind bereits einige wichtige Verbesserungsvorschläge zum Referentenentwurf aufgegriffen worden. Um dem Ziel der Rehabilitierung und Entschädigung der durch die grundrechtswidrige Behandlung betroffenen Soldat*innen gerecht zu werden, bedarf es jedoch weiterer Nachbesserung.
Mo., 26 Apr. 2021
Online-Filmvorführung & Diskussion: Jetzt sprechen wir, queere Geflüchtete!Geschichten über das Ankommen in Deutschland. Filmvorführung und Gespräch mit Geflüchtetem und Filmmacher*in
Mo., 26 Apr. 2021
#theLworksout: Kampagne zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit am 26. AprilFokus auf Sichtbarkeit von Lesben in der ArbeitsweltIn Unternehmen gibt es bis heute nur wenige geoutete lesbische Vorbilder. Auch in den LSBTIQ-Unternehmensnetzwerken sind Frauen oft in der Unterzahl. Mit #theLworksout sollten daher möglichst viele lesbische Frauen am 26. April ein Foto von sich mit der Kampagnen-Vorlage posten.
Mo., 26 Apr. 2021
Gesetz zur Rehabilitierung der wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen, wegen ihrer homosexuellen Orientierung oder wegen ihrer geschlechtlichen Identität dienstrechtlich benachteiligten Soldatinnen und Soldaten (SoldRehaHomG)Stellungnahme des LSVD zum Kabinettsentwurf des SoldRehaHomGWir begrüßen den Gesetzentwurf nachdrücklich. Die Regierung hat den Referentenentwurf noch einmal deutlich nachgebessert. Es bedarf jedoch noch weiterer Nachbesserungen, um dem Ziel der Rehabilitierung und Entschädigung der von staatlicher Diskriminierung betroffenen Soldat*innen gerecht zu werden.
So., 25 Apr. 2021
Ehrenamtspreis des Verbands engagierte Zivilgesellschaft NRW für LSVD-Projekt "QUEERFLEXIV"Bildungsprojekt bei virtueller Gala geehrtQueerflexiv, das Kooperationsprojekt des LSVD NRW zur bundesweiten Akzeptanzförderung an Schulen für Lehrkräfte und weiteres pädagogisches Fachpersonal, hatte bei der diesjährigen Preisverleihung des VEZ Ehrenamtspreises allen Grund zum Jubeln
Sa., 24 Apr. 2021
26.04.: Tag der Lesbischen SichtbarkeitInteressen von lesbischen Frauen in Gesellschaft, Politik, Öffentlichkeit und Community anerkennenZum Tag der Lesbischen Sichtbarkeit am 26. April 2021 gibt es die Fotoaktion #theLworksout. Unter dem Hashtag #theLworksout sollen möglichst viele lesbische Frauen am 26. April ein Foto von sich mit der Kampagnen-Vorlage auf ihren Social-Media-Kanälen posten.
Do., 22 Apr. 2021
MDR-Rundfunkrat bekommt LSBTI-VertretungLSVD begrüßt neuen MDR-StaatsvertragDie Bundesländer Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen haben sich auf einen neuen Staatsvertrag über den MDR geeinigt. Damit haben die Länder auch den Weg geebnet für die erste Vertretung von LSBTI im MDR-Rundfunkrat
Mi., 21 Apr. 2021
Online: Stiefkindadoption - nein Danke!In Kleingruppen könnt ihr euch untereinander austauschen. Egal ob ihr gerade dabei seid oder die Stiefkindadoption nicht macht, bald machen werdet oder schon gemacht habt - ihr seid herzlich willkommen!
Mi., 21 Apr. 2021
27.05, 19.00 Gay in May Web-Talk: LGBTIQ* und Entwicklungs­zusammenarbeitKlaus Jetz, Geschäftsführer der Hirschfeld-Eddy-Stiftung, wird im Web-Talk über wichtige Themen der LGBTIQ*-Entwicklungszusammenarbeit sprechen
Mi., 21 Apr. 2021
Gay in May Online: Hasskriminalität gegen LSBTIQ *Markus Ulrich, Pressesprecher des LSVD, greift eines der aktuellsten Themen im Kampf für Gleichberechtigung und Freiheit für LGBTIQ* auf. Er präsentiert aktuelle Statistiken, verweist auf Lücken und Problemstellungen
Di., 20 Apr. 2021
“Wir sind Eltern! – Die fehlende Änderung des Abstammungsrechts feat. nodoption”Die Vielfalt heutiger Familienformen ist auch im Jahr 2021 noch ungenügend von der aktuellen Rechtslage abgedeckt. Bei der 6. Themen ILSE Online schauen wir uns deshalb das Abstammungsrecht und die Forderung nach dessen Erneuerung genauer an
Mo., 19 Apr. 2021
Rezension: "Die pinke Linie" von Mark Gevisser. Weltweite Kämpfe um sexuelle Selbstbestimmung und GeschlechtsidentitätBuch über den globalen Kampf für LSBTI-Rechte Neue globale Kulturkriege, LSBTI als Sündenböcke oder das neue Schreckgespenst der Gendertheorie - der Südafrikaner Mark Gevisser erzählt über den globalen Kampf für LSBTI-Rechte und porträtiert LSBTI aus aller Welt
Mo., 19 Apr. 2021
LSBTI in Tunesien: Land der WidersprücheAktivistinnen berichten über aktuelle Entwicklungen in TunesienZehn Jahre ist es her, dass der "Arabische Frühling" in Tunesien seinen Anfang nahm. Das Land hat seit sieben Jahren eine neue Verfassung. Doch Artikel 230 kriminalisiert weiterhin Homosexualität und seit November 2020 gibt es immer wieder massive Proteste. Berichte über Willkür, Gewalt und Unterdrückung der Zivilgesellschaft häufen sich. Was ist los im Land?
Mo., 19 Apr. 2021
Gewaltsame Verfolgung von LGBTQ* durch Regime in Tschetschenien: Strafanzeige in DeutschlandLSVD unterstützt Strafanzeige von ECCHR und Russian LGBT Network/Sphere Foundation gegen fünf Tatverdächtige wegen VölkerrechtsverbrechenMindestens 150 LGBTQ* wurden in Tschetschenien durch Regierungs- und Sicherheitskräfte gewaltsam verfolgt, gefoltert oder sexuell misshandelt. Jetzt soll Deutschland gegen die Täter ermitteln. Das European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) und das Russian LGBT Network/Sphere Foundation reichten beim Generalbundesanwalt eine Strafanzeige gegen fünf Tatverdächtige wegen Völkerrechtsverbrechen ein. 
Fr., 16 Apr. 2021
Neues Projekt: Wie besondere Schutzbedarfe bei Geflüchteten erkannt werden könnenLSVD wirkt an neuem Projekt BeSAFE von BAfF und Rosa Strippe mitZiel von BeSAFE ist es, ein Konzept für Mitarbeitende in den Unterkünften zu entwickeln. Diese sollen so besser für nicht sichtbare Vulnerabilitäten wie beispielsweise sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität sensibilisiert werden.
Do., 15 Apr. 2021
76. Jahrestag der Befreiung der ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen und RavensbrückPräsenzveranstaltungen im April weiterhin ausgesetztDie zentralen Gedenkveranstaltungen in der Gedenkstätte Sachsenhausen und der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück finden im geschlossenen Rahmen statt und werden per Livestream in mehreren Sprachen übertragen
Do., 15 Apr. 2021
E-Mail-Aktion an Bundestagsabgeordnete von Union und SPD zum Abstammungsrecht Verbesserungen für Regenbogenfamilien noch in dieser Legislatur!In knapp zwei Monaten endet die Sitzungsperiode des jetzigen Bundestags. Da die Bundesregierung die lang versprochene Reform im Abstammungsrecht weiter verschleppt, starten eine E-Mail-Aktion an die Bundestagsabgeordneten der Regierungsfraktionen.
Mi., 14 Apr. 2021
16. Respect Gaymes "Wir für alle"Die Respect Gaymes sind das Berliner Sport- und Kulturevent unter dem Regenbogen. Am 21. August 2021 finden sie im Jahn-Sportpark statt
Mi., 14 Apr. 2021
Online: Familienvielfalt - Materialienmarkt für pädagogische FachkräfteBeim Online-Materialienmarkt stellen euch kleine Verlage und Vereine ihr vielfältiges Material hinsichtlich Familienkonstellationen, sexueller Identität und Geschlecht vor
Di., 13 Apr. 2021
Online-Talk : #theLworksout Lesbisch. Sichtbar. ErfolgreichSchubladendenken – wer kennt es nicht? Lesbische und bisexuelle Frauen wollen auch im Business-Kontext wahrgenommen werden. Die ersten Schritte dafür sind getan. Aber noch immer gibt es in Unternehmen wenige geoutete Vorbilder und auch in LGBT*IQ-Netzwerken sind Frauen meist in der Minderheit. Woran liegt das? Was ist nötig, damit sich mehr lesbische und bisexuelle Frauen öffentlich zeigen?
Di., 13 Apr. 2021
Die gewaltsame Verfolgung von LGBTQ in Tschetschenien – Deutschland muss ermittelnDie Verbrechen gegen die LGBTQ-Gemeinschaft in Tschetschenien sind Völkerrechtverbrechen. Wie kann Deutschland kann dabei helfen, die Verbrechen aufzuarbeiten und die Täter zur Verantwortung zu ziehen? Diskussion und Vorführung des Dokumentarfilms „Welcome to Chechnya“
Di., 13 Apr. 2021
Evangelikale Ideologien gehören nicht in die Schule! LSVD: Landesregierung muss Lücken im Schulgesetz schließenDie Landesregierung muss zukünftig verhindern, dass diese Schulen diese Grauzone im Schulgesetz für sich ausnutzen. Es braucht dringend eine neue gesetzliche Regelung, die deutlich macht, dass LSBTI-feindlicher Unfug nichts in einem Klassenzimmer zu suchen hat
Fr., 09 Apr. 2021
Ausgebrannte Gesichter und homophobe SchmierereienSchon wieder Vandalismus am Magnus-Hirschfeld-UferDie Gesichter von Anita Augspurg, Karl Heinrich Ulrichs und Dr. Magnus Hirschfeld wurden ausgebrann
Fr., 09 Apr. 2021
Jetzt mitmachen: Kampagne #theLworksout zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit am 26. AprilLSVD ruft zur Teilnahme an Foto-Kampagne aufUnter dem Hashtag #theLworksout sollen möglichst viele lesbische Frauen am 26. April zum Tag der Lesbischen Sichtbarkeit ein Foto von sich mit der Kampagnen-Vorlage auf ihren Social-Media-Kanälen posten.
Do., 08 Apr. 2021
Unser Projekt „Queer Refugees Deutschland“ kann weitergehenWeiterführung bis Juni 2022 bewilligtSeit August 2017 berät, unterstützt, vernetzt und informiert das bundesweite LSVD-Projekt "Queer Refugees Deutschland" LSBTI-Geflüchtete und Organisationen, die mit LSBTI-Geflüchteten arbeiten. Das Projekt wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Integration, Migration und Geflüchtete gefördert. 
Do., 08 Apr. 2021
Jetzt bestellen: Yogyakarta-Prinzipien plus 10 auf Deutsch erschienenBand 4 der Schriftenreihe der Hirschfeld-Eddy-Stiftung ist kostenfrei gedruckt und als PDF erhältlichDie deutsche Übersetzung der Yogyakarta-Prinzipien plus 10 ist als Band 4 der Schriftenreihe der Hirschfeld-Eddy-Stiftung erschienen. Die Broschüre kann kostenfrei bestellt werden und ist als PDF erhältlich.
Mi., 07 Apr. 2021
Hertha BSC zeigt LSBTI*-Feindlichkeit und Torwarttrainer Zsolt Petry die Rote KarteLSVD begrüßt das konsequente Handeln von Hertha BSCLSVD begrüßt das konsequente Handeln von Hertha BSC nach Bekanntwerden der homo- und transfeindlichen Äußerungen von Torwarttrainer Zsolt Petry.
Di., 06 Apr. 2021
Tunisian LGBTI*Q+ – Between Violence, Disappointment and HopeThe Hirschfeld-Eddy-Foundation cordially invites you to a Webtalk on the subject of “Tunisian LGBTI*Q+ – Between Violence, Disappointment and Hope“ with Syrine Boukadida and Asala Mdawkhy on Thursday, 15th April 2021.
Di., 06 Apr. 2021
15.04., 18:00 Uhr, Tunisian LGBTI*Q+ – Between Violence, Disappointment and HopeOnline-Talk mit mit Syrine Boukadida (Mawjoudin) und Asala Mdawkhy (Damj)The Hirschfeld-Eddy-Foundation cordially invites you to a Webtalk on the subject of “Tunisian LGBTI*Q+ – Between Violence, Disappointment and Hope“ with Syrine Boukadida and Asala Mdawkhy on Thursday, 15th April 2021.
Mi., 31 März 2021
Online-Spieleabend - Rainbow TeensIhr lebt in einer Regenbogenfamilie? Ihr habt Lust andere Jugendliche aus Regenbogenfamilien zu treffen? Das Regenbogenfamilien-Projekt BerTa lädt euch zum Spieleabend ein.