Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Mi, 17 Nov 2021
Darf Geheimhaltung erwartet werden? Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität im AsylverfahrenDer Umgang mit Fragen sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität im Rahmen von Asylverfahren ist für Berater:innen im Asylverfahren eine besondere Herausforderung. Auftakt einer zweiteiligen Onlinefortbildung.
Fr, 12 Nov 2021
Vorbilder, Netzwerke, Alltag: Coming-out im Fussball und am ArbeitsplatzTalk mit u.a. Alexandra Popp, Kapitänin der FußballnationalmannschaftWeDriveProud-Talk über Coming-out und Vorbilder im Frauen- und im Männerfußball, die 11 Freunde Kampagne #IhrKönntaufUnsZählen und das Engagement gegen Diskriminierung.
Mi, 10 Nov 2021
SFR: Erstaufnahmeeinrichtung in Mockau untauglich - Besondere Gefährdung für LSBTIAQ*-RefugeesPressemeldung des Sächsischen FlüchtlingsratsAusfallende Heizung, überfüllte Räume mit Doppelstockbetten und sogar ein Hungerstreik: die Unterbringung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Mockau, nähe Leipzig, wird von Geflüchteten als katastrophal beschrieben. Außerdem kommt es zu Übergriffen, insbesondere auf LSBTIAQ*, die aufgrund der Enge in den Camps keine ausreichenden Schutzräume besitzen.
Mi, 10 Nov 2021
Was haben queeres Leben im Fußball und am Arbeitsplatz gemeinsam?Volkswagen, Deutscher Fußballbund und LSVD diskutieren über Coming-out am Arbeitsplatz und im Sport, die Wirkung und Entwicklung von Netzwerken und die Rolle von Vorbildern
Mo, 08 Nov 2021
Online: Themen ilse "Empowerment für Regenbogenfamilien"Was Empowerment ist und wie Empowerment im Alltag gelebt werden kann, darüber wird Michaela Herbertz-Floßdorf aus fachlicher und Peer-Perspektive berichten. Außerdem bleibt natürlich wie bei jeder Themen ILSE auch Zeit für den Austausch untereinander
Do, 04 Nov 2021
Spendenaktion Covidhilfe Afrika: Danke aus RuandaDank Eurer Hilfe wurden bislang 25.000 € an insgesamt 18 NGOs aus 14 Ländern überwiesenWir sammeln im Rahmen der Aktion "Covidhilfe Afrika" Spenden für unsere Partnerorganisationen auf dem afrikanischen Kontinent. Bislang konnten wir Dank Eurer Hilfe rund 25.000 € an insgesamt 18 NGOs überweisen.
Mi, 03 Nov 2021
Transfeindliche Choreografie von Cottbus-FansBei einem Heimspiel gegen Babelsberg 03 zeigten Fans von Energie Cottbus eine transfeindliche Choreografie – wir solidarisieren uns mit den BetroffenenDieser Spruch in Kombination mit dem Konterfei des transweiblichen Babelsberg-Fans FaulenzA ist eindeutig eine transfeindliche Aktion. Transfeindlichkeit ist im Fußball bis heute weit verbreitet. Ein Angriff auf eine einzelne transgeschlechtliche Person in dieser Form ist jedoch besonders bedrohlich und in diesem Ausmaß neu
Fr, 29 Okt 2021
Jetzt anschauen: Webtalks zum Umgang mit Gewalt und Anfeindungen gegen junge LSBTIQ*Online-Dokumentation des 5. Regenbogenparlaments „Frei und sicher leben!“Wie können Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe mit LSBTIQ*-feindlichen Äußerungen und Gewalt umgehen? Welche Ansatzpunkte gibt es, das Thema in die eigene professionelle Arbeit zu integrieren? Diese und weitere Themen standen im Fokus des 5. Regenbogenparlaments 2021
Fr, 29 Okt 2021
Online-Diskussion: Queer Asylum and the EU Return System: Challenges and RisksWir gehen u.a. den Fragen nach, inwiefern der in der Europäischen Charta der Menschenrechte verankerte Rechtsschutz im Kontext von Dublin III auf LSBTIQ+ Geflüchtete und Asylbewerber*innen ausgeweitet und wie im Rückführungssystem für LSBTIQ+ Geflüchtete und Asylbewerber*innen menschenrechtliche Standards eingehalten werden können
Di, 26 Okt 2021
Brutaler Angriff auf tunesischen Menschenrechtsaktivisten Badr BaabouStaatsminister Roth und Menschenrechtsbeauftragte Kofler müssen gegenüber den tunesischen Behörden Protest einzulegen und auf Aufklärung und Verfolgung der Straftat bestehenBei einem brutalen Angriff wurde Badr Baabou, Gründer unserer tunesischen Partnerorganisation Damj, von Polizisten erheblich verletzt. Staatsminister Roth und die Menschenrechtsbeauftragte Kofler müssen gegenüber den tunesischen Behörden auf Aufklärung und Verfolgung der Straftat zu bestehen.
Do, 21 Okt 2021
Wie kann Jugendarbeit religiös motivierter Homophobie und Transfeindlichkeit entgegenwirkenStrategien und Handlungsempfehlungen aus dem RegenbogenparlamentRessentiments gegen LSBTIQ* werden häufig auch mit Verweis auf religiöse Überzeugungen gerechtfertigt. Religionsgemeinschaften bieten zudem auch Angebote für Kinder und Jugendliche. Wie können Fachkräfte der Jugendarbeit reagieren, wenn sie sich mit religiös motivierter Queerfeindlichkeit auseinandersetzen müssen?
Do, 21 Okt 2021
Berlin: Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“Eingeladen sind Vereins- und Verbandsfunktionär*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, Schiedsrichter*innen, Spieler*innen, ihre Eltern, Fans und Verantwortliche aus Politik, Medien und der Verwaltung
Mi, 20 Okt 2021
Queer Play - das erste queere Theaterstück in TunesienHirschfeld-Eddy-Stiftung und Auswärtiges Amt unterstützen Projekt von MawjoudinSeit 2017 arbeiten wir über die Hirschfeld-Eddy-Stiftung mit der tunesischen NGO Mawjoudin We Exist. In diesem Jahr fördern wir mit Unterstützung des Auswärtigen Amts die Entwicklung und Aufführung eines queeren Theaterstücks.
Sa, 16 Okt 2021
Zeitzeug*innen gesucht: 50. Jahrestag der Razzia gegen LSBTI im spanischen Torremolinos an der Costa de SolLSVD unterstützt Asociación Pasaje Begoña bei AufarbeitungAm 24. Juni 1971 kam es zu einer gegen LSBTI* gerichteten großen Razzia ("Gran Redada") im spanischen Torremolinos. Unter den mehr als dreihundert Festgenommenen sollen auch über 100 deutsche Staatsangehörige gewesen sein.
Fr, 15 Okt 2021
Sondierungspapier verspricht queerpolitischen AufbruchVielversprechender Anfang für die KoalitionsverhandlungenDas Sondierungspapier von SPD, Bündnis 90/Grünen und FDP bietet sehr gute Ansätze für einen echten queerpolitischen Aufbruch. Dieser vielversprechende Auftakt muss in den Koalitionsverhandlungen weiter präzisiert werden. An den Vorhaben wird sicher noch viel zu arbeiten sein.
Fr, 15 Okt 2021
Welche queerpolitischen Vorhaben stehen im Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP?Dokumentation der LSBTI-politischen Passagen aus SondierungspapierAm 15. Oktober haben SPD, Grüne und FDP ein 12-seitiges Papier mit Ergebnissen aus den Sondierungen vorgestellt und beabsichtigen, Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Welche lsbti-politischen Anliegen finden sich in dem Papier?
Mi, 13 Okt 2021
Ethnizität, Geschlecht und Sexualität: Generalstreik und Widerstand in Kolumbien aus intersektionaler SichtFrühjahr 2021: An monatelangen Protesten gegen die Regierung in Kolumbien nahmen auch viele LSBTI-Aktivist*innen teil. Zwei von ihnen berichten über den Widerstand gegen die repressive Regierung und die blutige Antwort der Sicherheitskräfte in Zeiten der Pandemie.
Mi, 13 Okt 2021
DFB-Vizepräsident Distelrath zum Coming-out Day
Di, 12 Okt 2021
Regenbogenfamilien und Vielfalt in der SchuleDie Themen ILSE Online ist pünktlich zur kälteren Jahreszeit zurück und versorgt euch ab Oktober 2021 wieder mit Online-Themenabenden rund um Regenbogenfamilien.
Di, 12 Okt 2021
33. LSVD-Verbandstag fordert Sofortprogramm der neuen BundesregierungThemen: Queerpolitischer Aufbruch nach der Bundestagswahl, Hasskriminalität als Thema bei der Innenministerkonferenz, Völkerrechtsverbrechen gegen LSBTI in TschetschenienWie kann nach der Bundestagswahl ein queerpolitischer Aufbruch gelingen? Das diskutierten wir beim 33. Verbandstag am 09. Oktober 2021. Coronabedingt konnten wir leider auch dieses Jahr unsere Mitglieder nur digital begrüßen. 
Mo, 11 Okt 2021
Danke Axel!Abschied von Axel Hochrein aus dem LSVD-BundesvorstandWir sagen danke für 18 bunte Jahre im LSVD-Bundesvorstand.
Mo, 11 Okt 2021
Queer Refugees Deutschland – schaffen die das? #2Salongespräch u.a. mit Ina Wolf, Omar Abdel Razik und Lilith Raza vom LSVD-Projekt "Queer Refugees Deutschland" über das lange und schwierige Ankommen geflüchteter LSBTI 
Sa, 09 Okt 2021
Innenministerkonferenz muss gemeinsame Strategie zur Verbesserung der Prävention, Erfassung und Bekämpfung von LSBTI-feindlicher Hasskriminalität verabredenBeschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Der LSVD fordert die Innenministerkonferenz dazu, auf ihrer nächsten Sitzung eine gemeinsame Strategie und konkrete Maßnahmen zu verabreden, um die Prävention, Erfassung und Bekämpfung von LSBTI-feindlicher Hassgewalt zu verbessern.
Sa, 09 Okt 2021
Queerpolitischer Aufbruch 2021: Ein Sofortprogramm für die neue BundesregierungBeschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Die letzten vier Jahre waren für Lesben, Schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche Menschen (LSBTI) auf vielen Feldern eine Wahlperiode der verpassten Chancen. 2021 muss einen queerpolitischen Aufbruch bringen.
Sa, 09 Okt 2021
Deutschland muss Menschenrechtsverbrechen an LSBTI in Tschetschenien strafrechtlich verfolgen!Beschluss des 33. LSVD-Verbandstags am 09. Oktober 2021Der LSVD fordert den Generalbundesanwalt auf, Ermittlungen wegen der vom ECCHR und dem Russian LGBT Network zur Anzeige gebrachten Völkerrechtsverbrechen gegen die dafür verantwortlichen Täter*innen einzuleiten
Fr, 08 Okt 2021
Wie kann die Kinder- und Jugendhilfe junge queere Geflüchtete unterstützenVulnerabilität, Schutzbedarfe und Rechte: Strategien und HandlungsempfehlungenFlüchtlingsunterkünfte sind für minderjährige junge LSBTIQ* häufig Angsträume. Sie erleben dort Gewalt gegen geoutete LSBTIQ*. Es gibt kaum Unterstützungsangebote, die junge LSBTIQ* stärken und mit Familien in den Dialog treten, oder Schutzkonzepte, die auch minderjährige queere Geflüchtete einbeziehen
Do, 07 Okt 2021
LSBTIQ*-inklusiver Gewaltschutz und Prävention in Jugendfreizeit-EinrichtungenStrategien und HandlungsempfehlungenWie können Fachkräfte in Jugendtreffs mit LSBTIQ*-feindlichen Haltungen und Gewalt umgehen? Wie können die Bedarfe von queeren Jugendlichen stärker in bestehenden Angeboten berücksichtig werden? Was braucht es, um queere Jugendarbeit in der eigenen Einrichtung anzubieten bzw. queeren Jugendgruppen die Nutzung der Räume zu ermöglichen?
Do, 07 Okt 2021
Webtalk: Regenbogenkompetenz in der Kinder- und JugendarbeitWelche Ansatzpunkte gibt es, das Thema in die eigene professionelle Arbeit zu integrieren und was sind überhaupt die Bedarfe von jungen LSBTIQ*?
Do, 07 Okt 2021
Queere Perspektiven auch für Steglitz-ZehlendorfStellungnahme der Aktionsgruppe Polen im LSVD Berlin-BrandenburgBisher fokussierten sich die Aktivitäten des Bezirksamtes auf Briefkorrespondenz und symbolische Aktivitäten in Deutschland. Wir erhoffen uns jetzt eine neue Dynamik
Mi, 06 Okt 2021
Hinweise zu Abstimmungen und WahlenHilfe bei technischen Fragen zum Abstimmungstool OpenSlidesWir nutzen wie in den letzten Jahren Zoom für die Videokonferenz und OpenSlides für die digitalen Wahlen.