Menu
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD)

Mi., 24 Mai 2017
Kirchentag: Lesben, Schwule und Transgender sehenFür eine offene und neugierige Kirche
Di., 23 Mai 2017
Mit Ballons und vielfältigen Aktionen gegen Homo- und TransphobieImpressionen und Eindrücke vom Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) 2017
Fr., 19 Mai 2017
Gegenhalten – freundlich aber bestimmtRechtspopulismus nicht auf den Leim gehen
Do., 18 Mai 2017
Du+Ich=Wir beim #IDAHOTAktionstag der Antidiskriminierungsstelle vor dem Brandenburger Tor
Do., 18 Mai 2017
Blockade zur „Ehe für alle“ im Bundestag aufbrechen
Mi., 17 Mai 2017
Gegen Diskriminierung: Kampagne von Lesben- und Schwulenverband, Türkischer Gemeinde und Liberal-Islamischen Bund"Du + ich = wir": Wir stehen zusammen. Gegen Diskriminierung, für Menschenrechte.Denn eine offene und freie Gesellschaft muss es allen Menschen garantieren, jederzeit, an jedem Ort, ohne Angst und Anfeindung verschieden zu sein. Wir stehen zusammen. Gegen Diskriminierung, für Menschenrechte.
Mi., 17 Mai 2017
Kampagne von Türkischer Gemeinde, Lesben- und Schwulenverband (LSVD) und Liberal-Islamischen Bund: Du willst Respekt? Ich auchZum Tag gegen Homo- und TransphobieDer LSVD, die Türkische Gemeinde und der Liberal-Islamische Bund präsentieren anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie gemeinsame Kampagne "Du + ich = wir"
Mi., 17 Mai 2017
Zermürbendes Kasperltheater auf Kosten von Lesben und SchwulenGleichheitsbefürworter in der Großen Koalition sollten auf Freigabe der Abstimmung drängen
Fr., 12 Mai 2017
Geschlechtsidentitätsgesetz mit einfacher Antragslösung unabdingbarMenschenrechtsorientierte Reform des Transsexuellenrechts
Fr., 12 Mai 2017
Bundesregierung muss Entschädigungszahlungen für Opfer von § 175 ausbauen
Do., 11 Mai 2017
Worauf es allein ankomme, das sei die LiebeLebensrealität von Regenbogenfamilien
Do., 11 Mai 2017
„Demo für Alle“ - Rechtskonservative Kampfbegriffe und Akteur*innenBeatrix von Storch, Birgit Kelle und Hedwig BeverfoerdeVon Beatrix von Storch und Hedwig von Beverfoerde über die Elternaktion Bayern als Tarnorganisation der „Demo für alle“ zu Birgit Kelle und zurück. Und was die rechtspopulistischen Kampfbegriffe "Frühsexualisierung", "Genderwahn" und "Genderismus" wirklich meinen!
Do., 11 Mai 2017
Landeskirche Pfalz stärkt gleichgeschlechtliche Paare
Mi., 10 Mai 2017
Die katholische Kirche und die menschliche SexualitätDie katholische Kirche verurteilt nicht nur Homosexualität, sondern jede sexuelle Handlung außerhalb der Ehe und ohne FortpflanzungszielEntscheidend für die katholische Lehre und Sexualmoral ist, ob ein Sexualakt "natürlich" oder "unnatürlich" ist. Er darf nur in der Ehe stattfinden und muss auf Fortpflanzung zielen. Deshalb verurteilt die Kirche nicht nur Homosexualität als "Sünde", sondern auch außereheliche Sexualität, Masturbation und Empfängnisverhütung.  
Sa., 06 Mai 2017
Anerkennung von Regenbogenfamilien stärkt KindeswohlInternationaler Regenbogenfamilientag am 07. Mai / LSVD-Positionspapier „Regenbogenfamilien im Recht“
Do., 04 Mai 2017
Tschetschenien: Merkel und Gabriel betonen Menschenrechte von HomosexuellenVerfolgten Aufnahme anbieten
Do., 04 Mai 2017
Tschetschenien: Merkel und Gabriel betonen Menschenrechte von HomosexuellenVerfolgten Aufnahme anbieten
Fr., 28 Apr. 2017
Wirksamer rechtspolitischer Schlussstrich unter eine Geschichte brutaler VerfolgungNachbesserung bei vorgesehenen Entschädigungszahlungen erforderlich
Mi., 26 Apr. 2017
Verfolgten aus Tschetschenien Aufnahme anbietenMerkel muss bei Putin auf Ende brutaler Verfolgung von Schwulen in Tschetschenien bestehen
Mo., 24 Apr. 2017
Eine offene Gesellschaft verteidigenPanel zum Umgang mit Rechtspopulismus in Deutschland und in EuropaÜber den Rechtspopulismus als politische Gefahr, die Rolle von Medien und die Möglichkeit zivilgesellschaftlicher Bündnisse - darüber diskutierten die österreichische Journalistin Ingrid Brodnig und Judith Rahner von der Amadeu Antonio Stiftung mit LSVD-Bundesvorstand Axel Hochrein.
Fr., 21 Apr. 2017
Sieben LSVD-Forderungen zur Bundestagswahl 2017LSVD-Wahlprüfsteine unter dem Motto „Blockaden brechen – Respekt wählen!“
Do., 20 Apr. 2017
Verfolgung von Homosexuellen in Tschetschenien hält anBundeskanzlerin muss aktiv werden!
Do., 06 Apr. 2017
“Gesundheitliche Ungleichheiten sind Folgen sozialer Ungleichheiten.”Interview mit Gabriele Dennert, Professorin an der Fachhochschule Dortmund im Fachbereich Sozialmedizin und Public Health mit Schwerpunkt Geschlecht und Diversität Queergesund-Studie „Gesundheitsförderung für lesbische, bisexuelle und queere Frauen*“ über Gesundheitsverhalten und Erfahrungen im Gesundheitswesen
Do., 06 Apr. 2017
Weltgesundheitstag: Diskriminierung macht krank / LSBTI-Gesundheitsbericht notwendigEine geschlechter- und diversitätsgerechte Gesundheitsversorgung sicherstellen!Homo- und Transphobie machen krank und verhindern ein Erreichen bestmöglicher physischer und seelischer Gesundheit.
Di., 04 Apr. 2017
„Mehr Rechtsstaat statt Rechtsruck“29. LSVD-Verbandstag mit Schwerpunkthemen Rechtspopulismus, Bundestagswahlen und Regenbogenfamilien
Mo., 03 Apr. 2017
Brutale "Säuberungen" und Verfolgungswelle in TschetschenienDeutschland muss aktiv werden, um Homosexuelle vor Ermordung und Verfolgung zu schützen
So., 02 Apr. 2017
Was fordert der LSVD für Regenbogenfamilien?LSVD-Positionspapier "Regenbogenfamilien im Recht"In einer modernen Familienpolitik bedarf es rechtlicher Gleichstellung und der Weiterentwicklung des Familienrechts, um gelebte Familienvielfalt rechtlich anzuerkennen und damit auch das Wohl des Kindes abzusichern.
Sa., 01 Apr. 2017
Was hat der LSVD getan und erreicht?Tätigkeitsbericht des Bundesvorstandes zum LSVD-Verbandstag 2017 Der Kampf um die Ehe für alle, die Rehabilitierung und Entschädigung der Opfer antihomosexueller Strafgesetze sowie die Verteidigung einer menschenrechtlichen Flüchtlingspolitik waren auf nationaler Ebene die zentralen Themen im Berichtsjahr.
Sa., 01 Apr. 2017
Blockaden brechen – Respekt wählen! Gemeinsam für Freiheit und gleiche Rechte Forderungen des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) zur Bundestagswahl 2017Eine freie Gesellschaft muss allen Menschen garantieren, jederzeit, an jedem Ort, ohne Angst und Anfeindung verschieden zu sein. Damit das auch für LSBTI möglich wird, erhebt der LSVD unter dem Motto „Blockaden brechen – Respekt wählen! Gemeinsam für Freiheit und gleiche Rechte“ sieben Forderungen zur Bundestagswahl 2017.
Fr., 31 März 2017
Frühlingsempfang im LSVD Saar mit prominenten Vertreter*innen aus der Bundes- und Landespolitik